Verschiedene Flatrates von Solomo ab 01.12.2010

Dezember 6th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Solomo, der Partner von Vistream, bietet ab dem 01.12.2010 seinen Kunden, die bereits die Tarife Solomo pro oder Solomo 0/8/5-Cent nutzen, neue Tarifoptionen an, die zusätzlich gebucht werden können. Für 12,90 € im Monat kann das 1GB-Datenpaket gebucht werden. Dafür besteht eine Laufzeit von 30 Tagen. Innerhalb der Laufzeit kann ein Datenvolumen von 1 GB für das mobile Cheap Cialis Online Without Prescription Surfen vom Handy, den Versand und Empfang von E-Mails sowie das Herunterladen von Apps genutzt werden. Ist das Datenvolumen von 1 GB bereits vor Ende der Laufzeit ausgeschöpft, erfolgt die Abrechnung zum Standardpreis des Tarifs von Solomo.

Für 24,90 € im Monat ist die Internet-Datenflatrate buchbar. Während der Laufzeit von 30 Tagen kann ein unbegrenztes Datenvolumen für das mobile Surfen usw. genutzt werden. Hat man während der Laufzeit ein Datenvolumen von 5 GB ausgeschöpft, wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest der Laufzeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Wer viel SMS schreibt, kann für 9,90 € im Monat die SMS-Flatrate buchen. Innerhalb von 30 Tagen können unbegrenzt SMS verschickt werden.

Für 14,90 € im Monat ist die Festnetz- und Community-Komplett-Flat buchbar. Während der Laufzeit von 30 Tagen kann man unbegrenzt in das deutsche Festnetz und mit anderen Kunden von Solomo telefonieren sowie innerhalb der Community unbegrenzt SMS versenden.

Kunden, die den Tarif Solomo pro nutzen, können das Paket EuroPlus 500 für 19,90 € im Monat buchen und erhalten innerhalb der Laufzeit von 30 Tagen 500 Inklusivminuten in die meisten europäischen Festnetze sowie in die Festnetze von China, Indien, Thailand, die Türkei und die USA.

Werden die beschriebenen Tarifoptionen nicht vor Ende der Laufzeit gekündigt, verlängern sie sich automatisch um weitere 30 Tage, wenn genügend Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden ist. Die Optionen sind buchbar und kündbar über mein.solomo.de.

Für den Tarif Solomo pro ist eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 14,95 € zu bezahlen. Darin ist ein Startguthaben von 10,00 € enthalten. Die Bereitstellungsgebühr für den Tarif Solomo 0/8/5-Cent beträgt einmalig 9,95 € und enthält ein Startguthaben von 5,00 €. Solomo nutzt das Netz von E-Plus. Außerhalb der Flatrate-Optionen kostet mit dem Tarif Solomo pro jede Gesprächsminute innerhalb der Community 0,03 €, in das deutsche Festnetz 0,06 € und in die deutschen Mobilfunknetze 0,09 €. Beim Tarif Solomo 0/8/5-Cent beträgt der Preis außerhalb der Flatrates für jede Gesprächsminute innerhalb der Community 0,05 € und in das deutsche Festnetz sowie die deutschen Mobilfunknetze 0,08 €.

Handy-Surf-Flatrate von Viva Mobile für nur 5,00 € im Monat

Dezember 3rd, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Viva Mobile, der Prepaid-Discounter des Musiksenders Viva, hat jetzt eine Handy-Surf-Flatrate auf den Markt gebracht. Für 5,00 € im Monat kann man ein Datenvolumen von 50 MB in voller Geschwindigkeit ausschöpfen, danach wird für den Rest des Monats die Geschwindigkeit gedrosselt auf GPRS-Niveau mit einer Höchstgeschwindigkeit von 56 kBit/s. Die Flatrate lohnt sich für alle diejenigen, die nur wenig im Monat vom Handy aus surfen, aber trotzdem auf das mobile Surfen nicht verzichten wollen. Für die Handy-Surf-Flatrate besteht eine Laufzeit von 30 Tagen.

Von Viva Mobile wird das Netz von E-Plus genutzt. Neu- und Bestandskunden von Viva können die Flatrate nutzen. Bei Viva Mobile kostet jede Gesprächsminute in das deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze 0,14 €. Die Abrechnung erfolgt im Minutentakt. Jede SMS wird mit 0,06 € abgerechnet. Eine MMS kostet 0,25 €. Außerhalb der Handy-Surf-Flatrate werden pro MB mobiles Surfen 0,49 € erhoben. Abgerechnet wird im 10-kB-Takt. Die Abfrage der Mailbox im Inland ist kostenlos.

Das Startpaket von Viva Mobile kostet einmalig 9,99 €. Es enthält ein Startguthaben von 5,00 €. Das Startpaket kann online über die Webseite von Viva Mobile bestellt werden. Eine Rufnummernmitnahme zu Viva Mobile ist nicht möglich.

Roaming ist mit Viva Mobile möglich. In über 110 Ländern ist man mit der SIM-Karte von Viva Mobile erreichbar. Man kann aus 34 Ländern nach Deutschland telefonieren.

Die Aufladung der Prepaid-Karte von Viva Mobile kann überall dort erfolgen, wo E-Plus-Guthabenkarten erhältlich sind, sowie an den EC-Kartenautomaten der Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken und der Deutschen Post. Beträgt das Guthaben auf der Karte cheap prescription drugs without prescription weniger als 1,00 €, wird der Kunde beim Gesprächsaufbau von Viva Mobile darüber informiert.

Wer für Viva Mobile einen Freund wirbt, erhält eine Gutschrift von 10,00 €.

Viva Mobile bietet verschiedene Handy-Bundles zum einmaligen Preis ab 39,99 € an. In jedem Handy-Bundle ist ein Startguthaben von 5,00 € enthalten.

Handysurf-Flatrate bei McSIM jetzt einen Monat kostenlos

November 25th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Für eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 9,95 € erhält man bei McSIM die Simkarte mit einem Startguthaben von 10,00 €. Erwirbt man das Starterset noch bis zum 30.11.2010, erhält man die Handysurf-Flatrate einen Monat lang kostenlos. Ab dem zweiten Monat kostet sie 9,95 €. Monatlich steht ein Datenvolumen von 250 MB, das mit voller Surfgeschwindigkeit genutzt werden kann, zur Verfügung. Ab dem 31.12.2010 ist für jeweils 250 MB im Monat nur noch eine Cheap Viagra pills Surfgeschwindigkeit von 384 kBit/s verfügbar. Ist das monatliche Datenvolumen von 250 MB ausgeschöpft, wird für den Rest des Monats auf eine Surfgeschwindigkeit von 64 kBit/s gedrosselt. Im Aktivierungs- und im Kündigungsmonat steht ein anteiliges Datenvolumen mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit von 384 kBit/s zur Verfügung. Die Laufzeit für diese Flatrate beträgt drei Monate. Wird sie nicht bis zu einem Tag vor Ablauf der Mindestlaufzeit gekündigt, verlängert sie sich um einen Monat.

Ebenfalls zum Preis von 9,95 €  im Monat bietet McSIM die Festnetzflatrate an. Die Laufzeit beträgt drei Monate und verlängert sich auch für diese Flatrate um einen Monat, wenn Sie nicht bis zu einem Tag vor Ende der Laufzeit gekündigt wird.

Wählt man keine Flatrate, kostet jede Gesprächsminute in alle deutschen Netze sowie jede SMS 0,08 €. Jede MMS in alle deutschen Netze kostet 0,39 €. Kostenlos ist der Empfang einer MMS. Die Mailboxabfrage ist kostenlos. Gespräche ins Ausland kosten bei McSIM pro Minute 1,99 €. Die Abfrage der Mailbox im Ausland kostet ebenfalls 1,99 €. Will man eine SMS in die ausländischen Mobilfunknetze versenden, kostet dies 0,29 €. Jede MMS in ausländische Mobilfunknetze kostet 0,79 €. Außerhalb der Handysurf-Flatrate zahlt man für jedes MB 0,49 €. Dafür besteht keine Vertragslaufzeit und keine Grundgebühr.

Die Mitnahme der alten Rufnummer zu McSIM ist möglich. Wirbt man Freunde für McSIM, erhält man dafür 5,00 € gutgeschrieben.

Jetzt Handy-Internet-Flatrate bei Aldi Talk buchen

November 24th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Aldi Talk bietet ab sofort eine Internet-Flatrate für das Handy an. Der Preis dafür beträgt für einen Zeitraum von 30 Tagen 7,99 €. Die Bestellung kann über die Kurzwahl 1155 erfolgen. Die maximale Surfgeschwindigkeit im Netz von E-Plus beträgt 7,2 Megabit pro Sekunde cheap diet pills online mit HSDPA-Geschwindigkeit. Hat man ein monatliches Datenvolumen von 500 Megabyte ausgeschöpft, wird die Surfgeschwindigkeit für den Rest des Monats auf GPRS-Niveau reduziert. Die Bezahlung erfolgt auf Prepaid-Basis zu Beginn eines Abrechnungszeitraumes. Ist genügend Guthaben vorhanden und wird die Flatrate nicht gekündigt, verlängert sie sich um weitere 30 Tage.

Aldi Talk kann in allen Aldi-Filialen zu einer einmaligen Bereitstellungsgebühr von 12,99 € erworben werden. Dazu erhält man ein Startguthaben von einmalig 10,00 €. Der Preis pro Gesprächsminute und pro SMS zu anderen Kunden von Aldi Talk liegt bei 0,03 €. Gesprächsminuten in das deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze kosten jeweils 0,11 €. Jede SMS außerhalb von Aldi Talk wird ebenfalls mit 0,11 € berechnet. SMS in das Ausland kosten jeweils 0,13 €. Der Preis für eine MMS in alle deutschen Netze beträgt 0,39 €. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Wer keine Internet-Flatrate bucht, zahlt pro MB für das mobile Surfen 0,24 €. Die Mitnahme der alten Rufnummer ist zu Aldi Talk kostenlos möglich.

Bei Aldi Talk sind neben der Internet-Flatrate noch weitere Flatrates buchbar. Die Aldi Talk Community Flatrate kostet für den Zeitraum von 30 Tagen 3,99 € und ermöglicht das unbegrenzte Telefonieren und Versenden von SMS innerhalb der Community. Die Aldi Talk Flatrate kostet für 30 Tage 14,99 €. Sie ermöglicht neben den unbegrenzten Gesprächen und SMS innerhalb der Community von Aldi Talk das unbegrenzte Telefonieren in das deutsche Festnetz. Die Flatrates können mit der Internet-Flatrate kombiniert werden.

Alle Flatrates von Aldi Talk können jederzeit abbestellt werden. Werden sie nicht abbestellt, verlängert sich die Laufzeit um weitere 30 Tage, wenn genügend Guthaben vorhanden ist.

Community-Flatrate bei Schlecker drei Monate gratis

November 23rd, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Der Drogeriemarkt Schlecker bietet jetzt für drei Monate seine Community Flatrate gratis an. Dieses Angebot gilt für Neukunden, die bis zum 20.02.2011 die Schlecker Prepaid erwerben. Sind die drei Monate abgelaufen, werden für diese Flatrate monatlich 2,99 € berechnet. Man telefoniert damit zu anderen Nutzern der Schlecker Prepaid. Für alle Gesprächsminuten in das deutsche online drugs without prescription Festnetz und in die anderen deutschen Mobilfunknetze berechnet Schlecker 0,09 €. Jede SMS in alle deutschen Netze wird ebenfalls mit 0,09 € abgerechnet.

Schlecker nutzt das Netz von o2. Das Starterset wird nicht nur bei Schlecker angeboten, sondern ist auch bei der Drogeriekette Ihr Platz erhältlich. Bei beiden Drogerieketten können zwei Startersets zum einmaligen Preis von 5,99 € gekauft werden. Die Schlecker Prepaid kann über http://www3.schlecker.com/ online bestellt werden. Der Preis für zwei Startersets liegt dabei ebenfalls bei 5,99 €. Erwirbt man das Starterset nach dem 20.02.2011, beträt der Preis für eine Karte 5,99 €. Für die Schlecker Prepaid besteht keine Mindestlaufzeit, keine Grundgebühr und kein Mindestumsatz.

Für die als Freundschafts-Flat bezeichnete Community Flatrate, deren Laufzeit einen  Monat beträgt, verlängert sich die Laufzeit automatisch um einen weiteren Monat, wenn noch innerhalb von 48 Stunden nach Ablauf eines Buchungsmonats genügend Guthaben vorhanden ist. Für die Flatrate wird der Preis immer im voraus vom Guthabenkonto abgebucht. Eine Kündigung ist mit einer Frist von einem Tag zum Ende des Buchungsmonats möglich.

Eine weitere Prepaid-Möglichkeit von Schlecker ist SMOBIL. Das Startpaket wird derzeit für eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 7,99 € angeboten und beinhaltet ein Startguthaben von 10,00 €. Dazu kann ein Gesprächsguthaben von 10,00 € oder für 25,00 € erworben werden, bei dem man von smobil zu smobil für 0,01 € pro Minute telefonieren kann. Telefongespräche in alle deutschen Netze kosten pro Minute 0,11 €. Der Preis für SMS wird ebenfalls mit 0,11 € berechnet. Zusätzlich kann für monatlich 4,99 € das SMS-Paket gebucht werden, das 500 SMS von smobil zu smobil beinhaltet. Für 30 Tage kann zum Preis von 9,99 € die Festnetzflatrate zusätzlich gebucht werden.