Simply: Handytarif mit 50 Euro Gutschrift jetzt sichern

Dezember 11th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Wer sich zu Weihnachten selbst beschenken möchte, ist mit dem Simply Handytarif gut bedient: Der Mobilfunkanbieter wirbt in der Adventszeit mit einer neuen Aktion – und offeriert Neukunden gleich drei Monate lang ein dreifaches Startguthaben – sowie ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 5 Euro.

Neukunden erhalten damit einmalig 5 meds online without prescription Euro Guthaben, sowie in den ersten drei Monaten jeweils 15 Euro auf das Simply-Konto gutgeschrieben. Somit ergibt sich eine Gesamtgutschrift in Höhe von 50 Euro.

Im simply clever Tarif kosten Telefonate nur 8 Cent pro Minute in alle deutschen Netze – der gleiche niedrige Preis fällt auch pro Kurzmitteilung an. Grundgebühren oder Mindestumsätze werden in diesem Prepaid-Tarif nicht abgerechnet. Auch der Anruf zur Mailbox ist kostenlos.

Der Handytarif kann mit verschiedenen Optionen aufgewertet werden. So lässt sich beispielsweise eine Festnetz-Flatrate für nur 9,95 Euro pro Monat hinzu buchen, darüber hinaus stehen diverse Internet-Flatrates für das mobile Surfvergnügen zur Verfügung, die bereits mit 4,95 Euro pro Monat starten.

Für die Nutzung des Simply-Handytarifes muss zunächst das Starterpaket des Anbieters erworben werden. Dieses kostet einmalig 9,95 Euro. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage vom Simply.

Surf- & Handy-Flatrate von NetCologne

Dezember 10th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

NetCologne bietet zum Preis von 19,90 € im Monat die Surf- & Handy-Flat an. Diese Flatrate beinhaltet allerdings nicht, wie Sie vielleicht glauben werden, das mobile Surfen vom Handy oder Smartphone. Um die Flatrate zum Surfen im Internet nutzen zu können, benötigen Sie einen DSL-Anschluss und surfen daheim. Dabei kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 6 MBit/s im Internet gesurft werden. Für das Telefonieren vom Handy aus wird die Flatrate NetMobil-KombiFlat genutzt, die auch einzeln buchbar ist. medicine online without prescription Damit telefonieren Sie unbegrenzt in das deutsche Festnetz. Zum Preis von je 4,90 pro Monat können bei der Surf- & Handy-Flatrate bis zu vier weitere SIM-Karten genutzt werden. Auf diese Weise können Sie z. B. in der Familie unbegrenzt mobil telefonieren. Für die Surf- & Handy-Flatrate wird von NetCologne keine Bereitstellungsgebühr erhoben. Der DSL-Router wird kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Laufzeit für diese Flatrate beträgt 24 Monate. Soll die Flatrate nach Ablauf der 24 Monate verlängert werden, kostet sie pro Monat 29,80 €. Der günstige Preis von 19,90 € pro Monat gilt nur, wenn die Flatrate bis zum 30.06.2011 gebucht wird.
Für das Telefonieren in die deutschen Mobilfunknetze erhebt NetCologne pro Minute 0,25 €. Jede SMS in alle deutschen Mobilfunknetze schlägt mit 0,19 € zu Buche.
Zum Preis von 49,80 € im Monat bietet NetCologne die Mega-Flat an. Sie umfasst das unbegrenzte Surfen im Internet, das unbegrenzte Telefonieren vom Festnetzanschluss in das deutsche Festnetz und zu allen Nutzern von NetMobil sowie die NetMobil-Flat, mit der unbegrenzt vom Handy aus in das deutsche Festnetz, zu allen NetMobil-Nutzern sowie in das gesamte Netz von E-Plus telefoniert werden kann. Bereitstellungsgebühren fallen bei dieser Flatrate nicht an. Die Laufzeit beträgt 24 Monate.

Will man nur die NetMobil-Flat buchen, zahlt man im Monat 14,90 €, wenn man sich noch bis zum 30.06.2011 dafür entscheidet. Die Laufzeit liegt bei 24 Monaten. Wählt man diese Flatrate mit Handy, zahlt man monatlich 19,90 €, mit Premium-Handy beträgt der Preis pro Monat 29,90 €.

All-Net-Flat XL bei 1&1

Dezember 9th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Der Internet- und Mobilfunkanbieter 1&1 bietet jetzt die All-Net-Flat XL zum Preis von monatlich 49,90 € an. Damit kann man unbegrenzt in das deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze telefonieren und unbegrenzt mit dem Smartphone im Internet surfen. Für diese Flatrate besteht Cheap Cialis eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Für das Startpaket wird eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 29,90 € erhoben. 1&1 nutzt das Netz von Vodafone. Die Mitnahme der alten Rufnummer ist möglich. Dafür erhält man von 1&1 eine Gutschrift von 25,00 €. Ohne zusätzliche monatliche Kosten erhält man mit der Buchung der Flatrate ein Smartphone von 1&1. Dies kann beispielsweise das HTC Desire, das Sony Ericsson X10 mini pro oder das Samsung Galaxy S sein.

Wer kein Smartphone, sondern ein günstigeres Handy nutzen und dabei sparen möchte, kann die All-Net-Flat zum Preis von 39,90 € im Monat buchen. Wählt man diese Option ohne Handy, kostet sie im ersten Jahr monatlich 29,90 €. Im zweiten Jahr werden pro Monat 39,90 € berechnet. Die Laufzeit liegt auch hier bei 24 Monaten. Das mobile Surfen ist in dieser Flatrate ebenfalls enthalten.
Bei der All-Net-Flat steht monatlich ein Datenvolumen von 250 MB mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Danach erfolgt für den Rest des Monats eine Drosselung auf GPRS-Niveau. Der Versand einer SMS kostet bei der All-Net-Flat 0,099 €. Will man eine MMS verschicken, kostet dies in alle Netze 0,39 €.

Wer statt mobil im Internet zu surfen lieber SMS versenden möchte, erhält für monatlich 39,90 € die All-Net-Flat, mit der er unbegrenzt in das deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren und zusätzlich 100 SMS pro Monat versenden kann. Für das mobile Surfen werden bei dieser Option pro MB 0,199 € berechnet. In dieser Option ist ein Smartphone enthalten. Ohne Smartphone kostet diese Option im ersten Jahr monatlich 29,90 €, ab dem zweiten Jahr werden monatlich 39,90 € berechnet. Die Laufzeit beträgt für beide Optionen 24 Monate.

Die All-Net-Flat ohne Handy kann ohne Laufzeit gewählt werden und kostet dann jeden Monat 39,90 €. Sie ist dann jederzeit kündbar.

Neue Handyflatrate ins Festnetz bei BILDmobil

Dezember 8th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

BILDmobil bietet im Rahmen seines Prepaid-Discount-Tarifs zwei neue Handyflatrates an. BILDmobil nutzt das Mobilfunknetz von Vodafone. Die Festnetz-Flatrate bei BILDmobil kostet für den Zeitraum von 30 Tagen 9,99 €. Die zweite neue Handyflatrate ist die Community-Flatrate, die für jeweils 30 Tage 3,99 € kostet. Mit der Community-Flatrate kann man unbegrenzt zu anderen Nutzern von BILDmobil telefonieren und SMS verschicken. Beide Flatrates sind miteinander kombinierbar. Der Preis für 30 Tage liegt dann bei 13,98 €. Der Preis für die Flatrates wird jeweils monatlich im voraus entrichtet. Die Flatrates verlängern sich automatisch, wenn der Nutzer sie nicht kündigt und wenn genügend Guthaben vorhanden ist. Ist nicht genügend Guthaben vorhanden, kündigt BILDmobil die Flatrates automatisch.

Die zuvor von BILDmobil angebotene Kombi-Flatrate für Festnetz und Community kostete monatlich 14,95 €. Sie entfällt nun. Die Kombination der beiden neuen Flatrates ist damit um fast einen Euro günstiger.

Außerhalb der Flatrates zahlt man bei BILDmobil für jede Gesprächsminute in alle deutschen Mobilfunknetze und in das deutsche Festnetz 0,09 €. Jede SMS in alle Netze wird ebenfalls mit 0,09 € berechnet. Die Mailboxabfrage ist kostenlos. Wer viel ins Ausland telefoniert, kann dies bei BILDmobil für günstige 0,09 € pro Minute.

Zusätzlich zu den Flatrates bietet BILDmobil weitere interessante Optionen an. Für 0,99 € im Monat kann man ein Paket erwerben, mit dem man monatlich 15 SMS verschicken kann. Wer viel vom Handy aus surfen möchte, kann für 9,99 € im Monat die Handy-Surf-Flatrate buchen. Dabei kann man monatlich ein Datenvolumen von 250 MB mit voller Geschwindigkeit nutzen, danach wird auf eine Geschwindigkeit von 64 kBit/s gedrosselt.

BILDmobil gewährt seinen Kunden buy meds online without prescription mit den neuen Tarifen die Möglichkeit, im Portal von BILDmobil mit Handy oder Smartphone kostenlos zu surfen. Surft man außerhalb des Portals, wird pro MB 0,35 € berechnet.

Das Starterset von BILDmobil kostet einmalig 9,95 € und beinhaltet ein Startguthaben von 5,00 €. Nach der Aktivierung der Prepaid-Karte kann die Handy-Surf-Flatrate im ersten Monat kostenlos genutzt werden. Dafür muss allerdings die SIM-Karte bis spätestens 30.12.2010 aktiviert werden.

Handy-Flatrate in alle Netze bei Telco ab 27,90 € im Monat

Dezember 7th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Telco, eine Tochter der Drillisch AG, bietet ab dem 01.12.2010 eine Handy-Flatrate in alle Netze zum Preis ab 27,90 € im Monat an. Telco nutzt das Netz von o2. Mit der Flatrate kann man unbegrenzt in das deutsche Festnetz und in alle deutschen Mobilfunknetze telefonieren. Im Preis ist bereits eine Handy-Surf-Flatrate enthalten. Dabei kann man ein monatliches Datenvolumen von 200 MB mit voller Geschwindigkeit nutzen, danach wird auf GPRS-Niveau gedrosselt. Jede SMS kostet 0,099 €, der Preis für eine MMS liegt bei 0,39 €. Für diese Flatrate besteht eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten. Der monatliche Preis erhöht sich allerdings ab dem 13. Monat der Laufzeit auf 37,90 €. Für die Dreifach-Flatrate ist eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 29,90 € zu bezahlen.

Von Telco werden noch weitere günstige Flatrates angeboten. Für Wenigtelefonierer ist die All-In S geeignet, die monatlich 7,95 € kostet. Sie enthält 50 Freiminuten und 50 Frei-SMS in alle deutschen Netze, danach wird jede Gesprächsminute und jede SMS in alle deutschen Netze jeweils mit 0,08 € abgerechnet. Eine Datenflatrate ist in diesem Tarif bereits enthalten. Sind 50 MB im Monat ausgeschöpft, wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Die Laufzeit beträgt 24 Monate. Für die Flatrate wird eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 24,95 € erhoben.

Die All-In M kostet im Monat 9,95 €  und enthält 100 Freiminuten sowie 100 Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate, bei der 200 MB im Monat mit voller Geschwindigkeit genutzt werden können. Sind die Freiminuten und Frei-SMS ausgeschöpft, liegt der Preis für jede Gesprächsminute und jede SMS in alle deutschen Netze bei 0,19 €. Die einmalige Bereitstellungsgebühr beträgt 24,95 €, die Mindestlaufzeit 24 Monate.

Die All-In L für 19,95 € im Monat enthält 200 Freiminuten sowie 100 Frei-SMS in alle deutschen Netze sowie eine Datenflatrate, bei der nach 200 MB für den Rest des Monats auf GPRS-Niveau gedrosselt wird. Der Preis für jede Gesprächsminute und jede SMS in alle deutschen Netze nach Ausschöpfung des Kontingents beträgt 0,19 prescription drugs without a prescription €, die Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate. Eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 24,95 € ist zu bezahlen.