Jetzt wieder zwei Jahre lang kostenlose Community-Flatrate bei Tchibo

Oktober 20th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Die Tchibofon-Flatrate, die bisher noch für 3,95 € im Monat erhältlich war, ist jetzt wieder kostenlos. Bei Bestellung einer SIM-Karte von Tchibo bis zum 06. Dezember 2010 können Sie zwei Jahre lang innerhalb der Community von Tchibo kostenlos telefonieren. Dies ist mit dem Prepaid-Tarif und dem Komfort-Tarif, der Postpaid-Variante des Anbieters, möglich. Die erste SIM-Karte im Prepaid- und im Postpaid-Tarif kostet einmalig 9,99 €. Bis zu fünf SIM-Karten können dazu gekauft werden, die dann ab der zweiten Karte im Rahmen der Partner-SIM-Aktion je 5,00 € kosten. Kaufen Sie ein Handy aus dem Sortiment von Tchibo, ist darin bereits eine SIM-Karte enthalten.

Das Doppel-SIM-Paket, das aus zwei SIM-Karten besteht, kostet 14,90 € und ist in Supermarktketten wie Kaufland, real und Kaisers Tengelmann erhältlich.

Beim Erwerb einer Prepaid-Karte erhalten Sie ein Startguthaben von 1,00 €. Entscheiden Sie sich für die Postpaid-Variante und bestellen online, wird dies mit einem Bonus-Guthaben von 5,00 € belohnt.

Tchibo nutzt das Netz von o2 und jede Gesprächsminute in das deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze kostet 0,15 €. Nachdem die erste Minute voll abgerechnet wird, erfolgt eine sekundengenaue Abrechnung für jede weitere Minute. Jede SMS kostet ebenfalls 0,15 €. Es besteht kein Mindestumsatz und keine Grundgebühr. Die Mindestlaufzeit für die Tchibofon-Flatrate, die mit anderen Flatrates kombinierbar ist, beträgt einen Monat, wobei die Zusatzoptionen jederzeit abwählbar sind.

Möchten Sie Ihre alte Rufnummer zu Tchibo mitnehmen, erhalten Sie sowohl bei Prepaid als auch bei Postpaid eine Gutschrift von 25,00 €.

Besitzen Sie die Tchibo PrivatCard, können Sie Freiminuten sammeln. Wenn Sie bei Tchibo bestellen oder in einer Tchibo-Filiale einkaufen, erhalten Sie pro angefangene 10,00 € eine Treuebohne. Diese Treuebohnen können gesammelt und in einer Tchibo-Filiale in Prepaid-Freiminuten umgewandelt werden. Mit diesen Freiminuten ist das Telefonieren in alle deutschen Netze möglich. Buy Ampicillin Die PrivatCard kann über das Internet bestellt werden.

Eigener Handytarif von ProSiebenSat.1

Oktober 19th, 2010 | Posted by stanley in News - (Kommentare deaktiviert)

Am Dienstag, dem 19.10.2010, startet ProSiebenSat.1 mit dem Handytarif FYVE. Bei diesem Einheitstarif kostet jede Gesprächsminute sowie jede SMS in das deutsche Festnetz, sowie in alle deutschen Mobilfunknetze 0,09 €. Nicht nur in die deutschen Netze kann zum Preis von 0,09 € pro Minute telefoniert werden, auch in 33 Länder, werden Gespräche zum Preis von 0,09 € pro Minute abgerechnet. Die Mailbox kann in diesem Tarif kostenlos abgerufen werden. FYVE nutzt das Netz von Vodafone.

Der Tarif kann mit zwei Datenoptionen ergänzt werden und bereits ab 5,00 € im Monat kann das Vielsurfer-Paket gebucht werden. Dafür steht ein monatliches Datenvolumen von 150 MB zur Verfügung. Die Surfgeschwindigkeit beträgt maximal 384 kBit/s und nach Ausschöpfung dieses Datenvolumens oder nach 30 Tagen wird der Internetzugang blockiert. Es muss eine erneute Buchung erfolgen, um wieder mobil ins Internet zu kommen. Bei Buchung des Tarifs FYVE ist das Vielsurfer-Paket standardgemäß aktiviert und im ersten Monat kostenlos.

Das Vielsurfer-Paket kann gegen das Flatrate-Paket getauscht werden. Das Flatrate-Paket ist für 10,00 € im Monat erhältlich und ermöglicht ein schnelleres Surfen. Ein Datenvolumen von 500 MB kann genutzt werden, mit einer Surfgeschwindigkeit von maximal 7,2 Mbit/s in HSDPA-Geschwindigkeit. Ist das Datenvolumen von 500 MB ausgeschöpft, wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt. Der Internetzugang bleibt bestehen. Auch dieses Paket muss in jedem Monat neu gebucht werden. Wird keine Datenoption gebucht, ist ein Internetzugang nicht mehr möglich.

Ab dem 19.10.2010 steht eine eigene Website zur Buchung des Tarifs FYVE zur Verfügung. Für das Starterpaket sind einmalig 9,95 € zu zahlen, dazu kommen 5,00 € Versandkosten. Das Starterpaket beinhaltet ein Startguthaben von 1,00 buy drugs online without prescription €. Die Karte kann mit einer Vodafone-Call-Now-Aufladekarte, per Kreditkarte, per Lastschrift oder automatisch aufgeladen werden. Das vorhandene Guthaben verfällt nicht. Wer im November den Tarif FYVE bucht und seine alte Rufnummer mitnehmen möchte, erhält eine Gutschrift von 25,00 €.

Neuer Mobilfunktarif von o2 und Citroen

Oktober 19th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Zusammen mit dem französischen Autohersteller Citroen bietet o2 jetzt einen neuen Mobilfunktarif an. Der Tarif heißt o2 Mobile Move für MyCITROEN und enthält eine Handyflatrate, 50 Frei-SMS sowie ein Datenvolumen von 200 MB im Monat. Mit der Flatrate kann unbegrenzt in das deutsche Festnetz sowie in alle deutschen Mobilfunknetze telefoniert werden. Der Tarif kostet im Monat 39,00 €. Wer den Tarif nutzen möchte, muss sich über das Internet unter www.citroen.de/mycitroen anmelden. Der Tarifvertrag kann unter o2 Mobile Move für MyCITROEN heruntergeladen und ausgedruckt werden. Die Bestellung dieser Flatrate kann per Post oder per buy pills online without prescription Fax erfolgen. Anschlusskosten fallen nicht an. Wer seine eigene Rufnummer behalten möchte, kann sie zum neuen Tarif von o2 und Citroen mitnehmen. Auf der Homepage von o2 stehen derzeit noch keine Informationen über den neuen Tarif zur Verfügung.

Die Website von Citroen informiert natürlich auch über die neuesten Automodelle. Um die Flatrate nutzen zu können, muss man jedoch keinen Citroen fahren. :)

Sichern Sie sich einen Willkommensbonus bei Fonic

Oktober 18th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Fonic gewährt Neukunden, die noch bis zum 17.10.2010 online ihr Startpaket bestellen, einen Willkommensbonus von 30,00 €. Diese 30,00 € werden auf drei Monate geteilt, sodass pro Monat 10,00 € Bonus gutgeschrieben werden. Der Bonus kann nicht ausgezahlt werden. Er wird mit Telefonie und SMS verrechnet. Das Startpaket von Fonic kostet einmalig 9,95 € und möchten Sie Ihre alte Rufnummer zu Fonic mitnehmen, telefonieren Sie einen Monat lang kostenlos. Dies gilt für alle Inlandsverbindungen.

Beim Sprachtarif von Fonic kostet jede Gesprächsminute und jede SMS in alle deutschen Netze 0,09 €. Telefongespräche in das europäische Ausland, die USA und nach Kanada werden ebenfalls pro Minute mit 0,09 € berechnet. Für das mobile Surfen wird jedes Megabyte mit 0,24 € abgerechnet.
Zum Preis von 9,95 € kann bei Fonic das Handy-Internet-Paket gebucht werden. Bei einem genutzten Datenvolumen von mehr als 200 MB im Monat wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt.

Bei Fonic ist ab sofort die automatische Aufladung Ihres Guthabenkontos möglich. Ist nur noch ein Guthaben von weniger als 4,00 € vorhanden, erhalten Sie per Bankeinzugsverfahren automatisch 10,00 € auf das Guthabenkonto. Für die automatische Aufladung kann auch ein Betrag von 20,00 € oder 30,00 € gewählt werden. Diese Option kann über die Buy Ampicillin Online telefonische Kundenbetreuung oder über das Internet, unter www.fonic.de, aktiviert werden.

Neue Flatrates von NettoKOM

Oktober 15th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Netto, der Marken-Discounter, hat mit NettoKOM eine eigenen Handytarif. Wer den Einheitstarif von NettoKOM nutzt, kann ab sofort eine SMS- oder Festnetzflatrate hinzubuchen. Jede der beiden Flatrates kostet für einen Zeitraum von 30 Tagen 9,90 €. Die beiden Flatrates können über die Handy-Kurzwahl 1155 gebucht und auch abbestellt werden. Das Startpaket von NettoKOM, die Prepaid SIM-Karte, ist in allen Netto-Filialen für einmalig 5,00 € erhältlich und beinhaltet ein Startguthaben von 5,00 €. Die Prepaid-Karte kann über die Homepage von Netto, www.nettokom.de, freigeschaltet werden. Beim Einheitstarif von NettoKOM kostet jede Gesprächsminute und jede SMS in alle deutschen Netze 0,09 €.

Weder Mindestlaufzeit, noch Grundgebühren und auch keinen Mindestumsatz wird von NettoKOM erwartet. Beim mobilen Surfen mit dem Einheitstarif werden pro Megabyte 0,24 € berechnet.

Wer von NettoKOM zu NettoKOM telefonieren möchte, bezahlt für 30 Tage eine Gebühr von 3,90 € für die NettoKOM-Flatrate. Außerhalb aller von NettoKOM angebotenen Flatrates gelten die Preise des Einheitstarifs.

NettoKOM hält auch verschiedene Datenpakete bereit. Das 100-MB-Datenpaket kostet für einen Zeitraum von 30 Tagen 3,90 € und beinhaltet ein Datenvolumen von 100 MB in 30 Tagen. Beim 1-GB-Datenpaket kann in 30 Tagen ein Datenvolumen von 1 GB ausgeschöpft werden, zum Preis von 9,90 €. Ist das jeweilige Datenvolumen verbraucht, wird jedes weitere MB mit 0,24 € abgerechnet. Die Datenflatrate von NettoKOM ermöglicht das mobile Surfen mit dem Laptop oder dem Handy und kostet für 30 Tage 19,80 €. Ist ein Datenvolumen von 5 GB im Monat verbraucht, wird auf GPRS-Niveau gedrosselt.
Alle Flatrates von NettoKOM sind miteinander kombinierbar. Jede Flatrate verlängert sich automatisch um weitere 30 Tage, wenn sie nicht gekündigt wird und noch genügend Guthaben buy pain pills online without prescription auf der Prepaid-Karte vorhanden ist. Die Aufladung des Guthabenkontos ist mit einer Aufladekarte im Wert von 15,00 € oder aber per SMS oder Internet möglich.

Wer seine alte Handynummer zu NettoKOM mitnehmen möchte, erhält einen Mitnahmebonus von 25,00 €.