Noch bis zum 30.06.2010 bei Simply 65,00 € Startguthaben sichern!

Juni 22nd, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Simply hat seine Geburtstagsaktion noch bis zum 30.06.2010 verlängert. Simply nutzt das Netz der Deutschen Telekom. Wer sich für einen der beiden Tarife Simply easy oder Simply partner entscheidet, erhält ein Startguthaben von 5,00 € sowie monatlich in den ersten drei Monaten 20,00 € Guthaben.

Wählt man für den Tarif Simply easy ein Handy mit dazu, zahlt man eine einmalige Startgebühr von 24,95 €. Man erhält dazu das Handy Nokia 1661. Einmalig hat man 10 online SMS frei. Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze sowie das deutsche Festnetz kosten pro Minute 8,5 Cent. Eine SMS in deutsche Mobilfunknetze kostet 0,15 €, in das deutsche Festnetz 0,25 €, in das Ausland 0,30 €. Wählt man zusätzlich die Tarifoption simply surf, zahlt man dafür nichts.

Bei Xenical Online dem Tarif Simply easy telefoniert man von Simply zu Simply für 0,03 € pro Minute. Gespräche in andere Mobilfunknetze Deutschlands sowie in das deutsche Festnetz kosten 0,13 € pro Minute. Eine SMS in deutsche Mobilfunknetze kostet 0,13 €, in das deutsche Festnetz 0,25 € sowie in das Ausland 0,30 €. Die Tarifoption simply surf ist kostenlos, eine Community-Flatrate ist zusätzlich buchbar für monatlich 3,95 €, eine Festnetz-Flatrate für monatlich 12,95 € sowie eine Festnetz- und Community-Flatrate für monatlich 14,95 €. Auch der Tarif Simply Partner ist mit Handy buchbar. Man zahlt ebenfalls mit einem Nokia 1661 einmalig 24,95 € und hat einmalig 10 online SMS frei.

Bei beiden Tarifen erhält man für die Mitnahme der alten Rufnummer noch einmal 10,00 € gutgeschrieben. Für beide Tarife ist, wenn man kein Handy mit dazu wählt, bis zum 30.06.2010 eine einmalige Anschlussgebühr von 4,95 € zu bezahlen.

Simply bietet inzwischen einen Tarif mit einer Kostenbremse von 55,00 € an. Übersteigen die Telefongespräche und SMS im Monat den Betrag von 55,00 €, so braucht man dafür nicht mehr zu bezahlen. Telefoniert man für insgesamt monatlich weniger als für 55,00 €, so zahlt man nur das, was man verbraucht. Pro Gesprächsminute und SMS zahlt man 0,13 €.

Jetzt Bonus sichern bei Congstar für Rufnummernmitnahme

Juni 16th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Wer jetzt bei Congstar Neukunde wird und sich für einen der Mobilfunktarife entscheidet, kann noch bis Ende September 2010 eine Gutschrift von 25,00 € bekommen, wenn er seine alte Rufnummer mitnimmt. Dies ist möglich für den Congstar 9-Cent-Tarif, die Congstar Kombi-Flat sowie die Congstar Full-Flat.

Der Tarif „Congstar Prepaid“ ist der 9-Cent-Tarif, bei dem jede Gesprächsminute und jede SMS abgerechnet wird mit 0,09 € in alle Netze. Es fallen für den Nutzer lediglich die Verbindungsgebühren an. Grundgebühr und Mindestumsatz gibt es bei diesem Tarif nicht. Es besteht auch keine Mindestvertragslaufzeit. Für das Startpaket bezahlt man einmalig 9,99 € und erhält dafür ein Startguthaben von 10,00 €.

Die Kombi Flat von Congstar kostet im Monat 9,99 €. Gespräche in das deutsche Festnetz sowie in das Netz von T-Mobile sind bereits in diesem Tarif enthalten. Gespräche in andere Mobilfunknetze kosten pro Minute 0,19 €. SMS in alle deutschen Netze kosten 0,19 €. Dieser Tarif ist wählbar buy prozac online ohne Vertragslaufzeit. Eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 25,00 € wird erhoben. Wählt man eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten, entfällt die Bereitstellungsgebühr. Zusätzlich kann man für monatlich 9,99 € die SMS-Option buchen. Insgesamt 100 SMS kann man damit monatlich versenden in alle deutschen Mobilfunknetze. Dafür gibt es keine Mindestlaufzeit. Jeweils zwei Wochen zum Monatsende ist diese Option kündbar.

Die Full Flat von Congstar kostet im Monat 59,99 €. Damit telefoniert man in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz den gesamten Monat über kostenlos. Unabhängig davon, ob man einen Vertrag mit einer Laufzeit von 24 Monaten wählt oder nur eine Mindestlaufzeit von einem Monat wählt, gilt dieser Preis zwei Jahre lang. SMS in alle deutschen Mobilfunknetze schlagen zu Buche mit 0,19 €. Auch für diesen Tarif kann man zusätzlich die SMS-Option buchen, bei der man 100 SMS versenden kann im Monat in alle deutschen Mobilfunknetze. Dafür zahlt man zusätzlich im Monat 9,99 €.

Bei einer Vertragslaufzeit von 24 Monaten fallen keine Bereitstellungsgebühren an. Ohne Vertragslaufzeit werden einmalig 25,00 € erhoben als Bereitstellungsgebühr.

Handy Surfflat mit Smartphone-Option bei o2

Juni 15th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

O2 bietet jetzt mit der Handy Surfflat mit Smartphone-Option eine Handy-Internet-Flat an mit einem Downloadvolumen von monatlich 1 GB. Man erhält dabei die volle UMTS/HSDPA-Geschwindigkeit. Hat man das Volumen von 1 GB ausgeschöpft im Monat, wird gedrosselt auf GPRS-Geschwindigkeit. Im Laden kostet dieser Tarif monatlich 15,00 €. Wer ihn online abschließt, kann jeden Monat sparen. Da kostet der Tarif monatlich nur 12,75 €. Online profitiert man von 15 % Rabatt.

Dies ist die Highspeed Handy-Surf-Flatrate. Man kann surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s. Unbegrenzte Inklusiv-MB erhält man dabei.

Die Mindestlaufzeit beträgt 3 Monate. Die Taktung erfolgt pro angefangene 10 kB.

Man muss dafür noch den passenden Mobilfunkvertrag auswählen. O2 bietet viele günstige Tarife und Handyflatrates dazu an.

Wer bereits Kunde bei o2 ist, braucht nur im Internet seinen Tarif zu ändern oder zu aktualisieren. Die Highspeed Handy-Surf-Flatrate lässt sich einfach über das Internet dazubuchen.

Wer sich erst jetzt entscheidet, Kunde bei o2 zu werden, kann über Internet sich über die Tarife informieren und die Handy-Surf-Flatrate online buchen oder über die Hotline von o2.

Wer ständig auf dem Laufenden sein möchte, kann die kostenlose SMS-Benachrichtigung auf dem Handy aktivieren. Er wird dann auf dem Handy direkt über neue E-Mails benachrichtigt. Die Aktivierung kann man über das Internet oder per SMS vornehmen.

Gemäß o2 ist diese Flatrate gut price Xenical geeignet für Kunden, die regelmäßig mit dem Handy im Internet surfen. Für Kunden, die nur die Surfflat Option nutzen oder das normale Internet Pack M, ist die Verwendung mit Laptop oder Notebook nicht möglich, unabhängig davon, ob als Modem das Handy oder ein USB-Stick verwendet werden.

Eine weitere Handy-Surf-Flatrate ist erhältlich bei o2 im Laden für 10,00 € im Monat und online für 8,50 € monatlich. Auch dabei kann man surfen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 Mbit/s. Hier steht jedoch nur ein Datenvolumen von 200 MB im Monat zur Verfügung. Danach erfolgt bereits die Drosselung auf GPRS-Niveau.

Tarif mit Kostenbremse bei mobilcom-debitel

Juni 14th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Mobilcom-debitel bietet jetzt auch einen Tarif mit Kostenbremse an. Man zahlt für Gespräche mit dem Handy in alle deutschen Mobilfunknetze sowie in das deutsche Festnetz pro Minute 0,15 €. Eine SMS in alle deutschen Mobilfunknetze schlägt ebenfalls mit 0,15 € zu Buche. Hat man für Gespräche und SMS im Monat insgesamt den Betrag overseas online pharmacy von 50,00 € ausgeschöpft, sind alle Gespräche und SMS im Inland für den Rest des Monats kostenlos. Das ist der Tarif „free“.

Ist in diesem Tarif kein Handy enthalten, ist er kündbar jeweils zum Ende des Monats. Ist ein Handy enthalten im Tarif, besteht eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Bucht man den Tarif im Laden, wird eine Einrichtungsgebühr erhoben von einmalig 25,95 €. Wer online diesen Tarif bucht, braucht keine Einrichtungsgebühr zu bezahlen. Er muss dafür nur eine SMS mit Aktionscode zurücksenden. Zur Zeit ist der Tarif jedoch noch nicht im Online-Shop von mobilcom-debitel erhältlich.

Man telefoniert mit diesem Tarif in das Netz von Vodafone. Bei Vodafone ist ein ähnlicher Tarif derzeit jedoch noch nicht zu haben.

So ein Tarif mit Kostenbremse kann attraktiver sein als eine Handyflatrate in alle Netze, wenn man von Monat zu Monat unterschiedlich viel telefoniert. Telefoniert man viel im Monat, zahlt man nicht mehr als 50,00 €. Telefoniert man wenig, wird nur der Betrag bezahlt, den man wirklich ausschöpft. Dabei kann man im Monat deutlich unter 50,00 € liegen. So wird bei diesen Tarifen der Vorteil mit einer Handyflatrate vereint mit dem Verursacherprinzip der normalen Handy-Tarife.

Wer bei mobilcom-debitel einen Vertrag mit Handy abschließt, kann attraktive Handys zu günstigen Preisen wählen. Von Nokia, Motorola und Sony Ericsson sind hochwertige Handys zu einem Preis von 10,00 € monatlich erhältlich, wenn man sich für einen Tarif mit online-Rechnung entscheidet. Eine Internet-Flatrate ist darin bereits enthalten. Wählt man zusätzlich noch eine iPad-Option, kostet diese monatlich 1,00 € zusätzlich.

WiFon: Grundgebühr wird erstattet. Dazu noch ein Gratis-Handy!

Juni 4th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Mit den Talkline-Flat-Tarifen von wiFon kann man ab jetzt kostenlos telefonieren. Die komplette Grundgebühr von ca. 95,00 € gibt es erstattet als Einmalzahlung. Ein kostenloses Handy erhält man noch dazu.

Mit dem Talkline Flat M Tarif von order prescription drugs without a prescription wiFon kann man jetzt für 0,00 € in das deutsche Festnetz und in das Netz von o2 telefonieren. Gespräche in fremde Mobilfunknetze kosten pro Minute 0,15 €. Eine SMS schlägt mit 0,19 € zu Buche. Eine kostenlose o2 Homezone ist in dem Tarif enthalten. Die Grundgebühr dafür beträgt monatlich 3,95 €. Die gibt es für die ersten zwei Jahre erstattet. Man erhält dafür eine Einmalzahlung von 94,80 € von Eteleon.

Das Paket ist zu haben für monatlich 24,95 €. Rund um die Uhr gelten einheitliche Preise. Die Mailboxabfrage ist kostenlos.

Die Anschlussgebühr von 25,95 € wird durch Gutschein erstattet. Es besteht kein Mindestumsatz. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Zusätzlich kann man verschiedene Tarifoptionen wählen:

- 40 Frei-SMS. Dieser Tarif kostet zusätzlich 4,95 € im Monat. Damit kann man kostenlos 40 SMS in alle deutschen Mobilfunknetze versenden.
- 100 Frei-SMS. Diesen Tarif gibt es für monatlich 11,95 € zusätzlich. Dabei kann man 100 SMS in alle deutschen Mobilfunknetze kostenlos versenden.
- 200 Frei-SMS. Für zusätzlich 21,95 € im Monat kann man kostenlos in alle deutschen Mobilfunknetze 200 SMS versenden.
- 400 Frei-SMS. Für besonders fleißige SMS-Schreiber gibt es den Zusatztarif für monatlich 39,95 €.

Bei allen diesen Zusatztarifen verfallen nicht versendete SMS am Ende des Monats.
Internet-Paket. Für 0,99 € monatlich kann man mobil im Internet surfen für 1,00 € pro Megabyte. Die Abrechnung erfolgt in 10-KB-Schritten.
Internet 5 MB. Für monatlich 4,95 € kann man das Surfvolumen von 5 MB nutzen. Über dieses Volumen hinaus kostet ein MB 0,50 €.
Internet Flatrate. Für einen monatlichen Aufpreis von 9,95 € im Monat kann man unbegrenzt surfen.
Als krönenden Abschluss für diesen Vertrag gibt es kostenlos das Handy E52 Business Phone von Nokia.