EPlus ab 01.02.2010 ohne eigene Tarife

Februar 8th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Die jeweiligen Flatrates bei E-Plus, gelten für das eigene Netz und das von o2 und beinhalten kein Handy. Es gibt aber die Möglichkeit, zu E-Plus zu wechseln und dabei sein eigenes Handy wie auch die alte Rufnummer zu behalten. E-Plus belohnt dies mit einem Startguthaben von 50,00 €.

Das billigste Angebot ist eteleon-o2-genion für das o2-Netz. Bei einer Laufzeit von 24 Monaten ist man für monatlich 2,99 € dabei. Gespräche in das deutsche Festnetz sind dabei kostenlos, eine Grundgebühr wird nicht Propecia Online erhoben. Gespräche in Mobilfunk-Netze kosten 0,29 € pro Minute, jede SMS kostet 0,19 €.
E-Plus bietet den Sparhandy-base-2-Tarif zu einem monatlichen Grundpreis von 7,77 €. Gespräche in das T-Mobile-Netz, das Vodafone-Netz sowie das Netz von o2 kosten € 0,39 pro Minute. Anrufe zu E-Plus und ins deutsche Festnetz sind kostenlos. Das versenden von Kurzmitteilungen kostet 19 Cent pro SMS. Ein solcher Tarif wird für eine Laufzeit von 24 Monaten abgeschlossen.

Wer beim Telefonieren in das deutsche Festnetz vom Handy aus sparen möchte, kann den Tarif sparhandy-max-s-festnetz wählen zu einem monatlichen Grundpreis von 8,88 €. Dieser wird angeboten von T-Mobile. Auch hier gilt der Preis ohne Handy aber mit einer Laufzeit von 24 Monaten. Gespräche in das deutsche Festnetz sind kostenlos. In alle Mobilfunknetze telefoniert man pro Minute für 0,29 €. Der Preis für eine SMS beträgt 0,19 €.

Handyflatrate von Versatel für 9,90 Euro

Februar 6th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Versatel hat zum 1. Februar 2010 eine neue Handyflatrate eingeführt. Für 9,90 € monatlich können Mobilfunknutzer kostenlos ins deutsche Festnetz, ins Versatel Netz sowie ins E-Plus-Netz telefonieren. Dazu zählen dann auch Gespräche zu Simyo, BASE, Blau und AY YILDIZ. Für andere deutsche Mobilfunkanbieter werden 19 Cent pro Minute berechnet. Der neue Tarif wird unter dem Namen ‘Handyflatrate Plus’ angeboten. Es gibt keine Einrichtungsgebühr.

Der SMS-Versand in der Versatel Handyflatrate kostet 19 Cent. Für MMS fallen 0,39 Cent Gebühren an. Mobilfunkgespräche werden mit der Taktung von 60/1 nach der ersten Minute sekundengenau abgerechnet. Wer die neue Flatrate nutzen möchte, legt sich allerdings für einige Zeit fest: Die Vertragslaufzeit fällt mit 24 Monaten recht lange aus.

Handyflatrate ins deutsche Festnetz für 7,50 Euro

Schon bislang hatte Versatel eine Handyflatrate für 7,50 € im Angebot, die auch weiterhin erhalten bleibt. Dieser Tarif ist auf Gespräche in das deutsche Festnetz begrenzt, fünf Versatel Community-SIM-Karten können zusätzlich zugebucht werden, diese sind dann ebenfalls kostenlos erreichbar. Gespräche in die weiteren Mobilfunknetze kosten 19 Cent pro Minute. Auch die SMS und MMS Preise gestalten sich wie bei der neuen Handyflatrate Plus.

Die Handyflatrate Plus für generic drugs without prescription 9,90 € ist Teil einer Produktinitiative, in deren Zusammenhang Versatel verschiedene weitere Tarifangebote vorgestellt hat. So gibt es das „Rundum-Sorglos-Paket“ als Internet- und Festnetz-Flatrate für 34,90 € monatlich, in dem unter anderem 7,50 € als monatliches Freiguthaben in deutsche Mobilfunknetze enthalten sind.

Mobile Datentarife von Versatel
Auch für mobiles Surfen bietet Versatel besondere Datentarife an. Im Tarif ‘Daten 50′ stehen für 4,90 € monatlich 50 MB für E-Mails und Internet zur Verfügung. Mit ‘Daten 1000′ kann zum Preis von 9,90 € im Monat ein Datenvolumen von 1000 MB genutzt werden. Auch hier besteht jeweils eine Vertragsbindung von 24 Monaten. Zusätzlicher Datentransfer wird mit 25 Cent pro MB verbucht.

Congstar Flats- Günstig und flexibel

Februar 5th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Eine der zurzeit günstigsten Flatrate Tarife für Anrufe vom Mobilfunk in das deutsche Festnetz ist definitiv die Kombiflat von Congstar. Für 9,99 Euro kann man dabei als Kunde kostenlos so lange wie man möchte Anrufe in das deutsche Festnetz wie auch von Congstar zu Congstar tätigen. Anrufe sowie SMS in alle anderen Mobilfunknetze kosten jeweils 19 Cent pro Einheit. Ebenfalls von Vorteil ist die Möglichkeit die günstige Flatrate jederzeit zum Monatsende kündigen zu können. Denn die Kombiflat von Congstar hat auf Wunsch keine online prescription drugs without a prescription Mindestvertragslaufzeit. Dafür sind einmalig 25 Euro Anschlussgebühr zu entrichten. Möchte man sich diese aber sparen, so kann man auch einen festen Vertrag abschließen. Mit dieser Option hat man dann auch gegebenenfalls die Möglichkeit, ein gutes Handy günstig zu erwerben.

Die Vertragslaufzeit beträgt dann 24 Monate und ist unkündbar während diesem Zeitraum. Gerade die Option, dass man den Tarif auch ohne eine Vertragslaufzeit wählen kann, macht die Congstar Kombi Flat, neben dem besonders günstigen Preis, flexibel und attraktiv. Auch Wenigtelefonierer können von dieser Flexibilität profitieren, da die kostenpflichtigen Anrufe in andere Mobilfunknetze faire Preise aufweisen. Die Full Flat, die man für 59,99 Euro im Monat buchen kann, bietet ebenfalls den Vorteil, dass man als Kunde nicht fest an den Vertrag gebunden ist. Dabei kostet jede SMS in alle Mobilnetze jeweils 19 Cent.

Sobald es eine günstigere Flat gibt oder die Gewohnheiten sich ändern, kann man so umsteigen, ohne gegebenenfalls eine Sonderkündigung vorzunehmen oder erst gar nicht aus der Vertragslaufzeit raus zu kommen. Auch wenn die Full Flat den Makel aufweist, dass sie keine mobile Internetflat beinhaltet, ist sie eine besonders gute Alternative für diejenigen, die sich nicht gerne vertraglich binden. Denn die Handytarife der Telekom-Tochter sind, verglichen mit der Konkurrenz, definitiv unschlagbar günstig und können mit den Angeboten anderer Mobilfunkprovider ohne Probleme mithalten. So heißt es auch im neuen Jahr: Fröhlich weiter telefonieren!

Neue Tarife ab Februar

Februar 4th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

BASE wird ab Februar neue Tarife einführen. Ab diesem Zeitpunkt werden verschiedene Tarifoptionen bereitgestellt, die individuell und ohne eine feste Bindung zu einem Basistarif, der „Mein BASE“ heißen soll, hinzugefügt werden können. Dabei fallen auch die Preise. BASE Web Edition zum Beispiel wird nun nach der Sonderaktion bis zum 31. Januar nur noch 10 Euro anstatt aktuell 15 Euro kosten und unter einem neuen Namen laufen. Dabei ist das unbegrenzte Telefonieren ins deutsche Festnetz wie gewohnt inklusive. Auch fällt der Preis für eine SMS von 29 Cent auf 19 Cent. Dafür fällt aber die Option, in die BASE-Community kostenlos zu telefonieren, weg. Das Gleiche gilt für Anrufe in das Netz von E-Plus.

Stattdessen gibt es ab dem 1. Februar eine „Tarifblume“. Dabei können verschiedene Leistungen individuell monatlich hinzu gebucht werden, wie zum Beispiel eine Flat ins mobile Internet, eine reine SMS Flat oder eine reine Festnetzflat. Den Basistarif bildet dabei „Mein BASE“. Dieser Tarif kostet nichts, sieht aber eine Vertragsbindung von 24 Monaten vor. Innerhalb dieser Zeit können die diversen Optionen hinzugefügt werden. Eine Anschlussgebühr soll es für diesen Tarif nicht geben, wenn die SIM-Karte innerhalb von 3 Monaten verwendet wird.

Des Weiteren ist zum Beispiel die Allnet Flat für 50 Euro erhältlich und erlaubt es in alle Netze zu telefonieren. Dieser Preis gilt bei einem Online- Abschluss und ist um 10 Euro günstiger als die aktuelle Komplettflat. Dieser Tarif ist dabei monatlich kündbar, was sich als großer Vorteil erweisen kann. Besonders dann, wenn der Wettbewerb im Mobilfunkgeschäft härter wird. Wer lieber SMS schreibt, für den könnte die SMS Allnet Flat von Vorteil sein. Für 10 Euro kann man hierbei prescription medications unbegrenzt SMS in alle Netze versenden. Die BASE Flat wiederum ist eine reine Festnetzflat und kostet ebenfalls 10 Euro im Monat. Auch diese Optionen können monatlich gekündigt und nach Belieben wieder aktiviert werden, ohne dass die Vertragslaufzeit des Basistarifs „Mein BASE“ für 0.- Euro im Monat verlängert wird.

Wer derzeit eine andere Handyflat möchte, sollte sich aber trotzdem genau erkundigen, denn die neuen Tarife sollen ein Stück weit teurer sein als die alten. So kann es sich in bestimmten Fällen lohnen, die Aktionstarife, die noch bis zum 31. Januar gelten, zu buchen. BASE Web Edition, BASE 2 wie auch die Superflat sind derzeit für jeweils 5 Euro weniger im Angebot. Auch schließen diese noch die internen Gespräche wie auch Anrufe ins Netz von E-Plus mit ein.

Simply- Einfach günstig

Februar 2nd, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Auch der Mobilfunkanbieter Simply bietet Handyflats an und die Preise dafür können sich auf jeden Fall sehen lassen. Für faire 9,95 Euro kann man dabei mit der Festnetz Flat als Kunde unbegrenzt in das deutsche Festnetz telefonieren und muss nicht mehr andauernd auf die Uhr blicken. Intern kann man von Simply zu Simply für 8 Cent die Minute telefonieren und SMS kosten jeweils 18 Cent. Anrufe in fremde Mobilnetze kosten ebenfalls 18 Cent die Minute. Es ist lediglich einmalig eine Anschlussgebühr von 24,95 Euro zu entrichten. Ein großes Plus dieses Tarifs ist dabei die Tatsache, dass man sich nicht fest binden muss. Eine kurze Vertragsbindung von 3 Monaten, erlaubt es jederzeit zu einem anderen Anbieter zu wechseln, sofern dieser günstigere Konditionen anbieten kann. Dabei muss der Anschluss nicht zwangsläufig gekündigt werden, da er auch einfach deaktiviert werden kann.

Für weitere 2,95 Euro beziehungsweise 12,95 Euro im Monat ist es zudem möglich, eine interne Flat für Gespräche zwischen Simply-Teilnehmern hinzu zu buchen. Auch hier kosten externe Anrufe und SMS jeweils 18 Cent pro Minute und SMS. Wer dagegen das ganze Paket möchte, der kann die Simply Voll Flat buchen. Diese erlaubt es ab 59,95 unbegrenzt in das deutsche Festnetz wie auch neben den Simply Netzen in alle anderen Mobilfunknetze zu telefonieren. Auch diese Flat ist nach drei Monaten kündbar und kann am Ende der Laufzeit jederzeit täglich gekündigt oder deaktiviert werden.

So sind die Tarife von Simply besonders für diejenigen geeignet, die einen flexiblen wie auch sehr günstigen Tarif möchten. Die Vertragslaufzeit ist dabei relativ kurz und erlaubt es dem Kunden jederzeit den Anbieter zu wechseln. Das sorgt für Wettbewerb und davon profitieren letztendlich dann auch die Buy Propecia Kunden. Der einzige Nachteil dabei ist die fehlende Internetflat im Komplettpaket. Die ist bei anderen Anbietern für den gleichen Preis inklusive zu erhalten. Dennoch überzeugen die Preise von Simply besonders in Kombination mit den flexiblen Laufzeiten.