Vodafone bietet Sparvorteile nicht nur bei der Handyflatrate

Mai 15th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Während im April schon ordentlich an den Tarifen anderer Netzanbieter gedoktert wurde, macht nun auch Vodafone mit, allerdings, das muss man so deutlich äußern, gehört Vodafone zu den wenigen, die ihre Tarifstrukturen zugunsten des Kunden wandeln. Hier war der Stichtag für die Einführung der neuen Rabatt-Aktionen der vierte Mai. Seitdem lässt sich nicht nur die Handyflatrate mit dem „Vodafone-Vorteil“ nutzen, sondern es können auch die Minutentarife oder die Daten-Angebote gekoppelt werden. Die Regelungen sind einfach: Wer mehr von Vodafone bucht, spart auch mehr; und zwar gelten alle Rabattaktionen während der kompletten Laufzeit, die Vodafone bei 24 Monaten belässt. Das ist ein echter Treuevorteil – anders als der nicht vorhandene Treuevorteil bei der Handyflatrate von Base, die im zweiten Jahr teurer wird, wenn man nicht um ein drittes Jahr verlängert. Der Kunde hat etwa die Möglichkeit, eine Handyflatrate zu buchen und sich dazu das Google-Handy HTC Magic auszusuchen. Bucht man dazu noch ein DSL-Surf-Sofort-Paket, hat man über die komplette Laufzeit hinweg monatlich zehn Euro weniger zu zahlen.

Dabei kann nicht nur eine Handyflatrate ausgewählt werden, sondern der Nutzer hat die Wahl aus der Handyflatrate „SuperFlat“ oder „SuperFlat Allnet“, kann sich gerne aber auch für ein Minutenpaket außerhalb der Handyflatrate entscheiden. Wer zur Handyflatrate oder einem anderen Tarif noch eines der beiden DSL-Pakete hinzu bucht, spart monatlich sogar 15 Euro an Kosten. Weiter ist es möglich, sich unnötige administrative Bürokratie zu sparen, wenn man zwei Verträge buy medicine online der Handyflatrate über eine Abrechnung laufen lässt. Wer beispielsweise die „SuperFlat“ zusätzlich zur „SuperFlat Allnet“ bucht oder sich auch zweimal für dieselbe Handyflatrate, etwa für den Ehepartner, entschließt, spart monatlich zwanzig Euro.

Handy oder Digitalkamera?

Mai 15th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Die Frage ist durchaus berechtigt, denn die großen Hersteller werben mit einer hohen Pixelzahl. Mittlerweile gibt es sogar Handys mit einer 8 Megapixel Kamera. Vor nicht allzu langer Zeit waren Digitalkameras mit 8 Megapixeln noch ein wahres Hightechprodukt.
online prescription drugs />
Der Vergleich zwischen einer normalen Digitalkamera und einer Handykamera ist keineswegs unfair, denn grundlegend vertrauen beide Typen auf die gleiche Technik.

Unterschiede gibt es vor allem beim Zoom, beim Objektiv und bei den Bildfunktionen. Grundsätzlich sind alle Funktionen, die elektronisch erzeugt werden, bei beiden Typen gleich. Beispielsweise wird die Neigung für rote Augen minimiert oder ein Weißabgleich durchgeführt.

Was braucht man?

Am besten beides, denn beide Kameratypen haben unterschiedliche Leistungsbereiche. Eine Handykamera mit acht Megapixeln eignet sich idealerweise für unterwegs. Für Schnappschüsse am Tage oder in der Disco eignen sich Handykameras mit solch einer Qualität bestens. Gelegenheitsfotografen können mit solch einem Handy durchaus glücklich werden. Für hochwertige Bilder kommt nur eine reine Digitalkamera in Frage.

Vor allem beim Zoom erkennt man den Unterschied, denn digitale Kameras haben meist einen 3- oder 4-fach Zoom. Digitalkameras besitzen nur einen optischen Zoom, dieser verschlechtert die Bildqualität. Dies geschieht dadurch, dass die Vergrößerung nur berechnet wird. Ein echtes Objektiv kann das natürlich besser.

Wenn man in der glücklichen Lage ist und ein neues Handy aussuchen darf oder gerade dabei ist den Toptarif, also eine Handy Flatrate, bei einem Anbieter zu kaufen, sollte man sich wirklich überlegen zu einem echten Fotohandy zu greifen. So ist man wirklich immer einsatzbereit und die Fotos von den eigenen Hunden, dem neuen Kleid, oder dem Traumstrand im Urlaub stehen denen von Digitalkameras kaum noch nach. Man sollte nur nicht zuviel zoomen oder Ansprüche für Topfotografien stellen.

Nokia Handys werden zur Konsole

Mai 14th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Im Frühjahr wurden auf dem Mobile World Congress alle Nokia Neuheiten des kommenden Jahres gezeigt. Das Highlight war die Adaption der Spieleplattform N-Gage auf alle Nokia Neuheiten. Somit erhält man die Möglichkeit mit dem neuen Musik-Handy 5630 Xpress Music bis zum Multimediastar N97 ausgiebig zu spielen. Besonders interessant sind die neuen Allroundhandys von Nokia. So wird das N86 mit 8 Megapixel Kamera ebenfalls zur N-Gage Spielkonsole wie die Volltastatur Modelle der E55 und E75 Reihe. Auch beim Navigationshandy cheap Propecia 6210 gibt es in Zukunft Spiele bis zum abwinken.

Mit N-Gage spielen bis der Akku glüht

Auf der N-Gage Plattform lassen sich bekannte Spiele wie FIFA 09, Metal Gear oder Resident Evil – Degeneration spielen. Je nach Handytyp fällt das Spielerlebnis unterschiedlich aus. Ein großes Display und eine vollwertige Tastatur wie bei den E55 und E75 Modellen ist beim Spielen mit Sicherheit eine große Hilfe. Allerdings werden die meisten Nutzer nur mal zwischendurch in den Spielgenuss kommen und dafür eignen sich alle Handytypen bestens. In Verbindung mit einer Handy Flatrate werden die Modelle schnell erschwinglich werden.

Die N-Gage Spieleplattform ist die erste vollwertige Plattform dieser Art. Dank zahlreicher Lizenzen, lassen sich viele bekannte Spiele auf dem Handy spielen. Für wahre Gamer ist dies mit Sicherheit ein interessantes, wenn nicht kauf entscheidendes Argument.

Die Welt ist flat

Mai 14th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Nach dem Run auf Bio-Produkte oder der Geiz ist geil Mentalität, hat uns längst ein neuer Trend eingeholt. Die Rede ist von so genannten Flatrates. Mit der Einführung wurde der Markt für Pauschaltarife geöffnet. Der Nutzer zahlt einen festen Preis und braucht sich um weiter anfallende Kosten keine Gedanken zu machen. Besonders populär sind Flatrates bei der Internetnutzung und der mobilen Telefonie.

Letztere buy medicine sorgt auf dem Markt der Mobilfunkanbieter für eine wahre Preisschlacht. Die vier großen Mobilfunkanbieter werden günstiger, können aber nur durch besondere Services mit den günstigen Anbietern mithalten. Die Farce bei der Sache ist zudem, dass diese günstigen Anbieter das Netz der großen benutzen. Dies ist aber durchaus gewollt.

Als Kunde sollte man sich darüber keine allzu großen Gedanken machen. Wichtig ist nur, dass man eine günstige Handy Flatrate ergattert. Mitunter dauert die Suche nach dem Optimum eine Weile, jedoch wird eine deutliche reduzierte Handyrechnung über den Aufwand hinweg trösten.
Da der Preiskampf weiter gefochten wird, empfiehlt es sich auf kurze Vertragslaufzeiten zu setzen. Damit ist man letztendlich noch flexibler.

Eine Handy Flatrate ist auch bei Wenigtelefonierern lohnenswert. Wer eine Flatrate mit kostenlosem SMS Versand bekommt, der braucht sich über horrende Rechnungen keine Gedanken mehr zu machen.

Mit dem Handy zu telefonieren ist für mich ein wichtiger Bestandteil im Alltag, aber manchmal hat es mich schon geärgert, wenn ich mich wieder einmal total verschätzt hatte und meine Rechnung am Ende des Monats so hoch war, dass ich erst einmal überlegen musste, wovon ich das nun wieder bezahlen soll. Inzwischen habe ich die Congstar Kombi Flat, mit der ich ins deutsche Festnetz und in mein eigenes Netz kostenlos telefonieren kann und bin damit wirklich sehr zufrieden, denn ich telefoniere ohnehin vor allem ins Festnetz, der Umstand das es ins eigene Netz auch kostenlos wäre ist dabei für mich weniger wichtig, da die meisten Menschen die ich anrufe ein Festnetz haben und dort auch meistens zu erreichen sind. Da die Grundgebühr für diesen Tarif extrem niedrig ist und ich außerdem auch kaum SMS oder andere Dienste in Anspruch nehme komme ich inzwischen meist mit weniger als 20 Euro im Monat für meine Handyrechnung aus, was für mich natürlich eine erhebliche Entlastung bedeutet. Dank dieser Ersparnis für die Handy Gebühren konnte ich mir jetzt auch schon den einen oder anderen Luxus gönnen, für den vorher einfach nicht das Geld übrig war, ich bin also mehr als zufrieden mit meinem neuen Tarif.




Propecia src=”http://ad.zanox.com/ppv/?14358433C66736560″ align=”bottom” width=”300″ height=”250″ border=”0″ hspace=”1″ alt=”300×250 – congstar Kombi Flat”/>