1&1 bietet Handyflatrate

Dezember 15th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Auch im Dezember können Neukunden der 1&1 Internet AG wieder kräftig sparen, denn der Provider hat sich wieder einige spannende Angebote – einschließlich einer Handyflatrate – einfallen lassen: Gab es im November noch die 1&1 Family-Flat, so ist der Dezember geprägt von der 1&1 Entertainment-Flat – selbstverständlich muss der Kunde auch hier nicht auf die technische Vollausstattung verzichten. Die Basis ist natürlich ein Telefon-Anschluss und ein richtig schneller Internetzugang mit DSL 16.000. Die Kosten sind durchaus kalkulierbar – durch die Festnetzflatrate und die DSL-Flatrate. Das bedeutet also, dass weder fürs Surfen, noch für das Telefonieren mit dem Festnetz Kosten anfallen – Sonderruf- und Handynummern sind ausgenommen. Außerdem bietet die 1&1 eine Handyflatrate an, bei der man nicht nur in das deutsche Festnetz, sondern auch innerhalb der Community kostenfrei telefonieren kann.

Für die Handyflatrate fallen lediglich Einrichtungsgebühren von einmaligen 9,60 Euro an. Natürlich hält die 1&1 auch noch ein Premium-Paket bereit: 12.000 Filme bieten sich demjenigen dar, der dieses Paket von Maxdome bucht. Die Online-Videothek hält nicht nur TV-, sondern auch aktuelle Kino-Highlights bereit – das Angebot reicht von Comedy bis zu Erotik. Außerdem lassen sich bis zu 3.000 Videos ab 49 Cent abrufen, die zum DVD-Start bereitstehen. Die 1&1 MediaCenter-Box lässt sich für einmalige 29,99 Euro hinzu buchen; darüber kann man diese Film-Highlights via TV schauen. Für 49,99 Euro lässt sich die Entertainment Flat buchen. Wer bis Ende des Jahres bestellt, bekommt nebst diesem Angebot inklusive Handyflatrate auch noch 200 Euro Weihnachtsgeld, wobei die Handyflatrate buy antibiotics monatlich kostenfrei angeboten wird. Die Handyflatrate kostet einmalig lediglich 9,60 Euro und erlaubt Telefonate in die Community und ins deutsche Festnetz.

Vergünstigte Handyflatrate von Base

Dezember 13th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Base ist der Anbieter für die Handyflatrate, den E-Plus vor gut drei Jahren ins Leben gerufen hat. Nun wurde eine neue Aktion für die Handyflatrate Base 2 veröffentlicht, in denen die Neukunden immens sparen können: Für alle, die noch im Dezember 2008 den Tarif Base 2 abschließen, gilt für drei Monate antibiotics online ein vergünstigter Grundpreis von zehn Euro anstelle der sonst üblichen 25 Euro monatlich, die ab dem vierten Monat der Vertragslaufzeit der Handyflatrate wieder zum Tragen kommt. Die Handyflatrate Base 2 integriert alle netzinternen Gespräche und alle Gespräche ins deutsche Festnetz. Weiterhin werden in dem Tarif noch 60 Freiminuten in alle deutschen Handynetze inkludiert. Pro SMS zahlt man 19 Cent. Es bleibt abzuwarten, ob sich das Angebot Base WebEdition noch über den November hinaus verlängert; dieser Tarif hatte in den letzten Wochen für Schlagzeilen aufgrund überhöhter SMS-Preise gesorgt.

Auch diese Handyflatrate konnte man für zehn Euro monatlich buchen, allerdings waren hier keine Freiminuten inklusive und die Textnachricht schlug mit 29 Cent zu Buche. Auch für die Handyflatrate Base 5 hat der Netzanbieter im Dezember eine besondere Aktion: Wer diese Handyflatrate im Handel, also nicht online, abschließt, der erhält Base 5 innert der ersten drei Monate der Vertragslaufzeit für 60 Euro; anschließend fallen die üblichen 75 Euro pro Monat an. Als Alternative hat sich Base überlegt, dass die Kunden auch regulär die 75 Euro zahlen können, dafür gibt es allerdings eine Handyflatrate für netzinterne SMS. Somit haben alle Vieltelefonierer und alle Viel-Texter einen großen Vorteil beim Abschluss der Handyflatrate Base 5.

Klarmobil – Weihnachtsaktion

Dezember 13th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Auch Klarmobil möchte die mobile Welt zur heimeligen Weihnachtszeit prägen und bietet daher einen Handytarif, den er mit einem Mobiltelefon, dem Nokia 1200, koppelt. Für nur 12 Cent pro Gesprächsminute können die Kunden von Klarmobil mit ihrem neuen Nokia nun telefonieren. Über die Zeit von drei Monaten erhalten die Kunden weiterhin 1.000 Freiminuten, die für alle Gespräche gelten, die man ins deutsche Festnetz führt. Für 19,95 Euro pro Monat erhält man dieses Paket, welches noch durch 3.000 Freiminuten in alle inländischen Netze gilt. Für selbige Netze zahlt man anschließend 12 Cent pro Gesprächsminute. Netzinterne Gespräche fallen mit sechs Cent pro Minute recht günstig aus. Grundgebühren, Vertragslaufzeiten oder störende Mindestumsätze entfallen in dem Angebot von Klarmobil. Ab sofort kann man sich solange der Vorrat hält dieses Paket bei Klarmobil sichern. Das Nokia 1200, welches hierbei integriert ist, besticht durch seine einfache Bedienung, wie es für Nokia üblich ist. Sieben Stunden Gesprächszeit ermöglicht dieses Mobiltelefon und mit seinen 77 Gramm ist das Telefon durchaus ‚hosentaschentauglich‘.Der angenehme Sound lässt sich durch den MP3-Player Buy Cipro Online without prescription oder durch die polyphonen Klingeltöne bestens austesten; für Anrufe oder Kurzmitteilungen ist selbstverständlich auch Vibrationsalarm möglich. Sämtliche Tarife vom Anbieter Klarmobil lassen sich einfach durch eine Handyflatrate erweitern, wobei Klarmobil auch eine besondere Handyflatrate anbietet: Wer fast ausschließlich in die eigene Community telefoniert, kann bei Klarmobil genau dafür eine Handyflatrate für lediglich 3,95 Euro pro Monat buchen. Die normale Handyflatrate, die neben netzinternen Gesprächen auch jene ins deutsche Festnetz abdeckt, bekommt man für 14,95 Euro; ein durchaus marktüblicher Preis.

O2 – Surf Stick & Handy Flatrate zu Weihnachten

Dezember 11th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Pünktlich zur Weihnachtszeit bietet nun auch O2 die Möglichkeit an, überall online zu sein. Das O2 mobile Internet macht es möglich und das bis zum 31.12.2008. Für nur einen Euro können Sie den Surf Stick erhalten, um bequem das mobile Internet zu genießen. Der ehemalige Preis mit 29,99 Euro kann so eingespart werden. Man findet das tolle Angebot direkt im O2 Online Shop vor.

Außerdem bietet O2 auch eine Handy Flatate mit unterschiedlichen Tarifmodellen an. Wenn Sie als Nutzer eine Handy Flatrate (zum Beispiel die Genion-L-Spezial) direkt online bestellen, können Sie so 15% des Preises einsparen. Wer lieber SMS verschickt, bekommt statt den 15% Preisersparnis 150 Frei-SMS direkt gutgeschrieben.

Das O2 Genion-L-Spezial gibt es bereits für 15 Euro pro Monat und ermöglicht es dem Nutzer ins deutsche Festnetz und ins O2 Netz kostenfrei zu telefonieren. buying antibiotics online Außerdem ist der Nutzer auch in seiner Homezone unter günstigen Zusatz-Konditionen zu erreichen. Ab bereits 9 Cent/Min. können Sie so direkt aus der Homezone ins Ausland telefonieren.

Dieses Angebot erhalten Sie auch bei vielen Partnern mit Rabatt bei www.rabattfuchser.de.

Neue Handyflatrate von Base

Dezember 11th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Ab Montag, den ersten Dezember, ist es soweit: Die Handyflatrate Base Gold wird starten. Der Tarif für die neue Handyflatrate wurde zum dritten Base-Geburtstag am ersten August angekündigt; ab Dezember ist selbiger erhältlich. Base Gold kann man für monatlich 150 Euro erhalten. Das klingt recht teuer; so ist doch der eigentliche Hintergrund einer Handyflatrate das Sparen. Allerdings ist Base Gold ein absoluter Allrounder für Vieltelefonierer: Die Handyflatrate erlaubt natürlich sämtliche Gespräche ins deutsche Festnetz ohne weitere Kosten. Gespräche in alle anderen Mobilfunknetze inkludiert diese Handyflatrate ebenfalls. Nun das Besondere: 1.000 Freiminuten sind in diesem Paket enthalten für Gespräche in sämtliche Netze in Europa. Weiterhin kann der Kunde bis zu 3.000 Textnachrichten in alle deutschen Netze versenden – ganz ohne Mehrkosten! Neben dem enthält die Handyflatrate auch noch eine Internet-Flatrate über GPRS und UMTS. Betrachtet man diesen All-inclusive-Service, sind die 150 Euro pro Monat für diese Handyflatrate absolut berechtigt. Nun soll dies aber noch nicht alles gewesen sein. So hat Base ein Wartungs- und Reparatur-Versprechen in diesen Tarif integriert: Binnen 24 Stunden möchte Base entweder defekte Handys repariert oder aber ein Ersatzgerät gestellt haben.

Entscheidet man sich, den Vertrag zu verlängern, gibt es wie üblich ein neues Handy hinzu – allerdings für die Hälfte weniger, als die Preise, die im E-Plus- und Base-Shop vorgestellt werden! Möchte man dies nutzen, so fallen monatliche Mehrkosten von fünf oder zehn Euro für das Mobiltelefon an; die monatlichen Mehrkosten sind abhängig vom Gerät, für das man sich buy antibiotics online entscheidet. Mit dieser Handyflatrate ist es Base wirklich gelungen, ein Rund-um-Sorglos-Paket zu schaffen!