Ich habe vor ein paar Tagen die neue buy drugs online GenionL Flatrate abgeschlossen und bin erstaunt wie schnell ich die Sim-Karte da hatte, früh bestellt und schon am nächsten Tag geliefert. Über Weihnachten fahr ich in die Berge, mal sehen wie dort die Sprachqualität ist. Leider hatte ich über O2 da schon negatives gehört.

von: Dietmar Bärends, Kassel

Weihnachtliche Handyflatrate

Dezember 20th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Weihnachtszeit ist scheinbar Handyflatrate Zeit, denn am 17. Dezember gab nun auch die T-Mobile bekannt, dass es eine weihnachtliche Handyflatrate am 24. Dezember geben wird. Das Angebot, welches sich ausschließlich an Inhaber der Xtra-Card richtet und auf den Namen Xtra Event Flat hört, beinhaltet, dass am Heiligen Abend sämtliche Gespräche für nur 99 Cent geführt werden können. Die weihnachtliche Handyflatrate integriert bei diesem tollen Angebot alle Gespräche, die netzintern oder in das deutsche Festnetz geführt werden. Der Kunde der Telekom-Tochter T-Mobile muss sich für die Nutzung dieser Handyflatrate bis einschließlich zum 22. Dezember registrieren. Alle XtraCard Kunden oder jene, die den XtraNonstop-Tarif nutzen, haben die Möglichkeit, sich telefonisch, online oder per SMS bei dem Anbieter der Handyflatrate zu Weihnachten zu registrieren, um am Heiligen Abend für nur 99 Cent pro Gespräch telefonieren zu können.

 

Dabei werden diese 99 Cent vom Guthabenkonto abgebucht, sodass man sich um nichts weiter kümmern muss. Mit dieser Handyflatrate wird es mehr als preisgünstig möglich gemacht, dass man alle Verwandten und Bekannten netzintern oder aber auf dem Festnetz ein fröhliches Weihnachtsfest wünschen kann. Es kommt immer gut Buy Amoxil Online without prescription an, den Lieben zu gedenken, mit denen man vielleicht gerade nicht feiern kann. Nicht nur, dass man in beständiger Erinnerung bleibt, sondern auch, dass man einfach mal wieder die Gelegenheit bekommt, Menschen zu hören, mit denen man vielleicht schon lange nicht mehr gesprochen hat. Die Handyflatrate kann genau dafür genutzt werden. Ein tolles Angebot der T-Mobile; wobei sich auch andere Anbieter nicht lumpen lassen und den Heiligen Abend mit entsprechenden Angeboten versüßen.

1&1: Jetzt noch schnell sein!

Dezember 19th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Wer schnell ist, wird belohnt: Die 1&1 Internet AG zeigt sich in vorweihnachtlicher Geberlaune! Wer jetzt einen DSL-Anschluss bestellt, kann vom Weihnachtsgeld von bis zu 200 Euro profitieren. Entscheidet man sich für eine Doppel-Flat 16.000 oder aber für die Entertainment-Flat, bekommt man den multimedialen Alleskönner, den 1&1 HomeServer, gratis dazu! Natürlich sind ein Internet- und Telefonanschluss als Basis der 1&1 Doppel-Flat Pakete enthalten. Eine Telefon- und DSL-Flatrate gibt es oben drauf, womit unbegrenztes Surfen und Telefonieren ins deutsche Festnetz möglich werden. Das soll es noch nicht gewesen sein, denn die Handyflatrate wird ebenfalls noch kostenfrei als Option angeboten. Wer dies wünscht, bekommt die Handyflatrate für eine einmalige Freischalt-Gebühr von nur 9,60 Euro hinzu und kann ohne monatliche Gebühren und ohne anfallende Kosten in die 1&1-Community telefonieren. Für das kleinste Paket – auch hier kann man die Handyflatrate kostenfrei hinzu buchen – zahlt man monatlich 29,99 Euro; bekommt allerdings Weihnachtsgeld in Höhe von 100 Euro in Form von Guthaben.

Für einmalige 29,99 Euro wird der 1&1 HomeServer mitgeliefert; der WLAN-Router ist bereits gratis enthalten. Die Doppel-Flat 16.000 schlägt mit monatlich 34,95 Euro zu Buche; das Weihnachtsgeld erhöht sich hier auf 150 Euro. Der DSL-Anschluss besticht hier durch die Top-Geschwindigkeit. Weiterhin kann man die Online-Videothek Maxdome nutzen und bekommt einen kostenfreien Zugang zu Video on Demand. 125 Videos sind gratis in dem Angebot integriert; weitere Filme können ab 49 Cent abgerufen purchase antibiotics online werden. Für 49,99 Euro monatlich bekommt man nebst dem eben genannten noch den Zugriff auf 12.000 Filme – und ein Weihnachtsgeld von sage und schreibe 200 Euro!

www.nachwachsende-rohstoffe.biz

Handyflatrate für drei Monate sogar kostenlos

Dezember 18th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Wohl dem, der mit einem Neukauf oder der besonderen Überraschung zu Weihnachten noch warten konnte, denn nun gibt es vom Handy-Discounter Callmobile ein echtes Happening. Sicherlich aufgrund des Überangebotes von Netzbetreibern können die Verbraucher ihren Nutzen daraus ziehen. Und gerade in der heißen Phase des Weihnachtsgeschäftes will jeder noch mal versuchen, durch besonders attraktive Angebote Kunden zu locken. So bietet der Handy-Discounter Callmobile für alle Neukunden seit dem 01.12.2008 eine neue Handyflatrate. Diese neue Handyflatrate ist unter dem Namen 2fach Flat zu bekommen, das Besondere daran: Sie ist für alle Neukunden für sage und schreibe ganze drei Monate völlig kostenlos. Normalerweise kostet die Handyflatrate bei Callmobile 14,95 Euro monatlich. Cipro Bei Nutzung dieses tollen Angebotes werden also knapp 50 € gespart. Eine Menge Geld, nicht nur für die Kunden, die selbst auf der Suche nach einem neuen Handy sind, sondern auch für all jene, die für ihre Lieben noch nach dem passenden Weihnachtsgeschenk suchen. Es rentiert sich jedes Jahr wieder, abzuwarten.

Denn je näher das Weihnachtsfest rückt, desto mehr kann mit guten Angeboten gerechnet werden. Und Handys, natürlich am liebsten mit Handyflatrate, stehen gerade bei den Teenies nach wie vor ganz oben auf der Wunschliste. Da der Handymarkt recht gesättigt scheint, ist es vor allem für die Netzbetreiber wichtig, durch gute, außergewöhnliche Angebote Neukunden zu gewinnen. Ein weiterer großer Vorteil, so auch bei Callmobile, ist die kurze Laufzeit, denn die Handyflatrate kann, wenn man es möchte, monatlich gekündigt werden. Schöne Handys passend zu diesem tollen Callmobile Angebot gibt es von Nokia, Sony-Ericsson, Samsung und Motorola.

Klarmobil bietet Handyflatrate

Dezember 18th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Nicht nur eine neue Handyflatrate, ein gänzlich neuer Tarif, sondern auch das Nokia 1200 wird aktuell vom Anbieter Klarmobil beworben. Ohne die Handyflatrate zahlt der Nutzer lediglich 12 Cent pro Gesprächsminute – am besten von dem neuen Nokia. 1.000 Freiminuten inkludiert das Angebot innert der ersten drei Monate – und zwar für alle Gespräche ins deutsche Festnetz. Ist man bereit, monatlich 19,95 Euro auszugeben, so erhält man zu diesem Basisangebot noch 3.000 Freiminuten in sämtliche Netze im Inland dazu. Hat man diese Inklusivminuten verbraucht, so zahlt man ebenfalls 12 Cent pro Minute, für netzinterne Gespräche allerdings sechs Cent. Auf Mindestumsätze, Grundgebühr oder eine Vertragslaufzeit verzichtet Klarmobil. Dieses Angebot gilt solange, wie der Vorrat reicht. Die einfache Bedienung von Nokia überzeugt viele Nutzer generell; klar, dass Nokia sich diesen Vorteil auch bei seinem Modell 1200, welches in dieses Angebot von Klarmobil integriert ist, nicht verzichtet. Bis zu sieben Stunden Gesprächszeit sind möglich.

Das 77 Gramm leichte Mobiltelefon besticht weiterhin durch seinen angenehmen Klang, der sich beim integrierten MP3-Player oder bei den polyphonen Klingeltönen testen lässt. Vibrationsalarm ist heutzutage selbstverständlich, auch für das Nokia 1200. Nicht nur der eben vorgestellte, sondern alle Tarife von Klarmobil lassen sich durch die Handyflatrate abrunden. buy amoxicillin online Besonders günstig fällt die rein netzinterne Handyflatrate für 3,95 Euro pro Monat aus, die eben nur Gespräche in die eigene Community inkludiert. Mit 14,95 Euro schlägt die normale Handyflatrate zu Buche, die wie üblich die Gespräche in die eigene Community, aber auch ins deutsche Festnetz in sich birgt. Mit diesem Tarif passt sich auch Klarmobil dem aktuellen Markt an.