Amica verlost Handyflatrate

Dezember 8th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Das Lifestyle-Magazin Amica sorgt jetzt für Telefonspaß der Extraklasse und verlost eine Handyflatrate im Wert von sage und schreibe 3.600 Euro! Welche Handyflatrate solche Kosten verursachen könnte? Das neue Angebot von Base, welches sich Base Gold nennt und seit Dezember für jeden zu haben ist. Die Handyflatrate Base Gold kostet regulär 150 Euro monatlich – bietet aber online medicine without prescription wirklich Telefon-Komfort, wie es sich der Vieltelefonierer wünscht: Sämtliche Gespräche in alle deutschen Netze sind natürlich kostenfrei – ausgenommen wie immer Sonderrufnummern – und dazu gibt es außerdem 1.000 Freiminuten in alle europäischen Netze. Mit 3.000 Textnachrichten pro Monat und einer unbegrenzten Handyflatrate für Daten via UMTS und GPRS kann man mit dem Angebot von Base wirklich mehr als zufrieden sein. Neben der Service-Hotline, die Gold-Kunden bevorzugt behandelt, bekommen die Nutzer dieser Handyflatrate auch noch diverse Exklusiv-Veranstaltungen, an denen sie teilnehmen können. Die Amica verlost nun diese geniale Handyflatrate. Noch bis zum 31. Dezember 2008 gilt dieses Gewinnspiel.

In einem Aufdeckspiel kann jeder sein Glück versuchen, der diese tolle Handyflatrate entweder selbst nutzen möchte oder selbige vielleicht als verspätetes Weihnachtsgeschenk nutzen möchte – wobei diese Handyflatrate, die man als Gewinn gratis von der Amica bekommt, fast zu schade zum nachträglichen Verschenken wäre. Nach dem Aufdeckspiel ist noch eine Registrierung beim Club TOMORROW FOCUS nötig. Diese Registrierung ist natürlich völlig unverbindlich und kostenfrei; allerdings Voraussetzung dafür, um an der Verlosung für die Handyflatrate teilzunehmen. Die TOMORROW FOCUS AG sieht sich als Dienstleister. Diverse Zeitschriften kommen genauso aus diesem Haus, wie Informations- oder Entertainment-Angebote. Auf der Homepage der Amica kann man am Gewinnspiel teilnehmen.

Handyflatrate für UMTS und Blackberry

Dezember 1st, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Die Handyflatrate gibt es natürlich nicht nur zum Telefonieren. Der Mobilfunkmarkt wird weiterhin durcheinandergewirbelt, weil eine Handyflatrate zum mobilen Surfen die nächste jagt, wie etwa das Angebot von Freenet-Mobilcom. Allerdings ist diese UMTS Handyflatrate wirklich ein besonderes Angebot für jene Nutzer, die es gerne etwas umfangreicher mögen. Für nur einen Euro bekommt man zu dieser Handyflatrate das Blackberry Storm dazu, wenn man sich für den Tarif ‚Internet Messaging L‘ von Vodafone entscheidet. Für monatliche Kosten von 4,95 Euro ist die UMTS Handyflatrate echt günstig, bedenkt man, dass man monatlich noch 3.000 Textnachrichten kostenfrei ins Vodafone-Netz versenden kann. Allerdings gibt es dieses geniale Angebot nur drei Monate lang; anschließend schlägt die Handyflatrate mit 9,95 Euro zu Buche, was allerdings auch noch ein absolut akzeptabler Preis für die Handyflatrate ist. Blackberry-Smartphones begeistern schon seit ihrem Entstehen. Das Blackberry Storm besticht durch einen Touchscreen, der extrem berührungsempfindlich reagiert.

Auf einem 3,25 Zoll Display macht sich die 480 x 320 Pixel Auflösung wirklich gut. Neben einer physischen Tastatur gibt online pharmacy prescription es noch eine virtuelle QWERTZ-Schreibmaschinentastatur. Tolle Bilder macht man mit der 3,2-Megapixel-Kamera und auch die Orientierung ist mit dem Blackberry kein Problem mehr. Einen GPS-Empfänger für die Navigation enthält der Allrounder nämlich auch noch. Via HSDPA erreicht der mobile Surfe Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Megabit pro Sekunde, allerdings muss auf eine WLAN-Schnittstelle verzichtet werden. Und dieses Angebot erhält man für lediglich einen Euro, wenn man sich für die Handyflatrate entscheidet. Eine wirklich gute Offerte – zumal man innerhalb der ersten drei Monate noch monatlich fünf Euro für die Handyflatrate spart.