Vodafone bietet letztmalig die Chance zur Superflat

April 27th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Kunden die bereits im Vodafone Netz telefonieren, wissen dass man hier von einer Top Qualität spricht. Vodafone überzeugt seine Kunden immer wieder mit guter Leistung und ebensolchen Konditionen. Menschen die bisher noch nicht bei Vodafone waren sollten hier die Chance unbedingt nutzen.

Alle die Handynutzer, die mehr als einmal am Tag telefonieren sind mit dem Angebot der Superflat Allnet Aktion sehr gut beraten. Allerdings bietet Vodafone nur noch bis zum 26. April 2010 diese Chance für seine Kunden, dies aber auch nur noch in Bochum, Berlin, Duisburg, Dortmund, Witten, Potsdam, Essen, Herne und Mühlheim an der Ruhr. Nur in diesen Städten gilt noch das Angebot der Superflat Allnet.

Das Angebot enthält eine Flatrate, die es ermöglicht in alle Netz im Inland kostenfrei zu telefonieren. Hierfür bezahlt man einen monatlichen Betrag von 49.95 Euro. Der Kunde erhält bei der Aktion eine Ersparnis von 30 Euro, da diese Flatrate normalerweise 79.95 Euro kostet. Bei solch einer Summe sollte man schon zugreifen.
Entscheidet sich der Nutzer für die Superflat von Vodafone, so schließt er einen Vertrag über 24 Monate ab. Innerhalb dieser Zeit bezahlt er den Aktionspreis von 49,95 Euro pro Monat garantiert.

Der Vertrag wird allerdings ohne dazugehöriges Handy abgeschlossen. Zusätzlich in dem Vertrag enthalten cheap prescription drugs sind 3000 freie SMS in alle Netze. Wer also gern viele Kurzmitteilungen schreibt, der wird sich hier bestimmt freuen. Aber auch das versenden von einer MMS ist nicht immer günstig. Anders bei dem Superflat Allnet Tarif von Vodafone. Hier sind 1500 freie MMS integriert.

All die Menschen denen der Spaß am Telefonieren trotz immer höherer Kosten noch nicht vergangen ist, die werden den Superflat Tarif von Vodafone lieben. Hier kann endlich ohne Sorge und Blick auf die Uhr gesprochen werden, egal wie lang es entstehen keine weiteren Kosten.

Vodafone SuperFlats

Dezember 22nd, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Vodafone bietet derzeit gleich fünf optionale Tarife für eine Handy Flat. Das kleinste Paket, die SuperFlat Wochenende, erlaubt es am Wochenende ins deutsche Festnetz sowie ins Netz von Vodafone ohne Zeitbeschränkungen zu telefonieren. Dieser Tarif ist für 4,95 Euro buchbar und hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten. Das gilt auch für die SuperFlat Festnetz. Mit dieser Option kann man jederzeit ins deutsche Festnetz telefonieren. Die ersten 6 Monate kostet dies Levitra dann 4,95 Euro und danach 9,95. Bei einem Vertragsabschluss, der online erfolgt, gibt es derzeit die Möglichkeit für 24 Monate einen monatlichen Rabatt von 5 Euro zu erhalten, die man für Anrufe in Mobilfunknetze verwenden kann. Der Tarif SuperFlat Mobile dagegen erlaubt es dem Teilnehmer statt ins Festnetz endlos ins Vodafone Netz zu telefonieren, also grad geeignet für den privaten Bereich. Diese Flat kostet genau soviel wie die SuperFlat Festnetz und hat dabei die gleichen Konditionen. Der Tarif SuperFlat ist die ersten 6 Monate für 14,95 Euro erhältlich und kostet danach 24,95 Euro. Diese Option beinhaltet eine Flat ins Festnetz, Vodafone Netz sowie 12 Monate lang eine Flat in ein Mobilfunknetz der Wahl. Auch hier gibt es für einen Vertragsabschluss via Internet eine monatliche Gutschrift von 5 Euro im Rahmen der 24 Monate betragenden Mindestlaufzeit.

Die SuperFlat Allnet ist dabei das ultimative Angebot für alle, die immer und überall telefonieren müssen. Für 54,95 in den ersten 6 Monaten und dann 74,95 kann man mit dieser Flat endlos in alle Fest- wie auch Mobilfunknetze telefonieren. Wem das dann doch eine Nummer zu groß ist, der kann auch einfach eine Callya Prepaid Karte mit dem Open End Talk&SMS Tarif für 1,50 Euro im Monat erwerben und für einmalige 29 Cent endlos ins Festnetz telefonieren, die eine sechste Option ist.

Debitel – neue Superflat Tarife – Sie haben die Wahl!

November 13th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Die Flatrate – Ob Festnetz oder Handy, die Flatrate ist überall zu bekommen. Telefonieren oder Surfen, der Pauschalpreis macht‘s möglich. Handytelefonie wird immer attraktiver und günstiger. Nicht nur Vodafone bietet die Superflat an, sondern alle anderen Mobilfunkanbieter ziehen mit gleichwertigen Angeboten nach. Vor allem sind die Festnetz- und Netzinternen Telefonate zum Pauschalpreis begehrt. Auch debitel hat attraktive Angebote zur Superflat. Zum Beispiel zahlen Sie einen Monatspreis von 29,95 Euro und telefonieren in das deutsche Festnetz und zu Vodafone kostenlos rund um die Uhr. Als kleines Highlight bietet debitel eine zusätzliche Familienkarte an, die die Gespräche ins deutsche Festnetz und zu Vodafone abdeckt. Gerade für Jugendliche, die viel Simsen und wenig telefonieren bietet sich die SMS Flatrate an. Diese ist jederzeit für einen Paketpreis von 5 Euro pro Monat zubuchbar. Wechseln Sie jetzt zu Vodafone erhalten Sie einen kleinen Willkommensrabatt von 10 Euro in den ersten 3 Monaten auf den Grundpreis. Nicht nur die Superflat ist interessant für die Kunden in der heutigen Zeit, sondern auch die anderen Flatrate Tarife. Vodafone bietet Vieltelefonierern auch die allnetflat zu einem sagenhaft günstigen Preis von 89 Euro monatlich an. Mit diesem Tarif können Sie Kosten reduzieren und haben die volle Kostenkontrolle, denn es fallen nur die buy cheap drugs Monatliche Grundgebühr an, denn alle Telefonate in alle Netze sind vollkommen kostenfrei. Für einen monatlichen Aufwand von 5 Euro zusätzlich können Sie SMS rund um die Uhr verschicken, denn die SMS Flat macht es nun möglich. Es gibt auf den deutschen Mobilfunkmarkt immens viele Angebote, die eine Flatrate zum günstigen Preis anbieten, aber Vodafone hat in allen Tests bisher mit am besten abgeschnitten. Einfach wechseln und bares Geld sparen.

Handyflatrate bei Vodafone wieder mit Aktionspreis

Oktober 11th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Obwohl die renommierte Zeitschrift „Warentest“ jüngst die Vorteile von Handyflatrate & Co. im Prepaid Bereich als kostengünstigere Variante herausstellte, neigen weit über die Hälfte aller bundesdeutschen Handy-Nutzer zur Vertragsvariante. Das hat sicherlich viele kleine Gründe, die, wenn man sie zusammenfasst, ausschlaggebend sind, doch lieber einen Vertragstarif mit günstiger Handyflatrate zu wählen. Vor allem Smartphone Nutzer und Mobilfunk Kunden mit UMTS-fähigen Handys haben mit einer kostendämpfenden Handyflatrate im Vertragstarif die Möglichkeiten, die das Handy bietet, auch umfassend nutzen zu können. Hinzu kommt die bessere D-Netz-Qualität, die es bei den zwei großen bundesdeutschen Marktführern der Marktbranche T-Mobile und Vodafone mit dem HSDPA-Turbo fast flächendeckend gibt. Netzbetreiber Vodafone mit seiner Handyflatrate, die es Buy Cialis unterschiedlich wählbar in den SuperFlat-Tarifen gibt und seinen vielen neuen Angeboten, die auf ihrem jeweiligen Gebiet innovativ sind, rückt an Marktführer T-Mobile immer dichter heran.

Bei T-Mobile konzentriert man sich anscheinend zu sehr auf das Apple iPhone, setzt auf dessen angeblichen Kult-Status und gestaltet die Handyflatrate in den Complete-Tarifen als Volumen-Pakete unangebracht teuer. Es darf bezweifelt werden, dass dies ausreichend dafür ist, die näher rückende Konkurrenz erfolgreich abzuwehren. Netzbetreiber Vodafone bietet die Handyflatrate in den SuperFlat-Tarifen mit Laufzeitvertrag über 24 Monate. Aktuell gibt es bei Vodafone wieder einen sechsmonatigen finanziellen Vorteil, wenn ein Vertrag mit der zum Telefonverhalten passenden Handyflatrate online abgeschlossen wird. Der Mobilfunk Kunde hat die Wahl einer Handyflatrate für SuperFlat Wochenende, SuperFlat Festnetz, SuperFlat Mobil oder SuperFlat Allnet. Bei den drei erstgenannten gibt es die Handyflatrate für die ersten sechs Monaten bereits ab 4,95 Euro im Monat.

Neue Vodafone Handyflatrate auch mit neuem Handy nutzen

Oktober 8th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Bei der Handyflatrate SuperFlat von Vodafone, die eine zusätzliche Handyflatrate für ein Jahr ins alte Mobilfunknetz beinhaltet, handelt es sich um die Sommer-Specials von Vodafone. Das heißt, es sind Aktions-Preise. Inwieweit das Angebot für die zusätzliche Handyflatrate in das ehemalige Netz nach Ablauf der Aktion erhalten bleibt beziehungsweise ob der Preis für die Handyflatrate nach der Aktion relativ stabil bleibt, ist noch nicht bekannt. Allerdings ist es ein Vorteil, dass Service-Provider Vodafone aufmerksam darauf macht, dass es sich bei den Preisen für die unterschiedlichen Varianten einer Handyflatrate um Aktionspreise handelt. Anders glücklicherweise als Service-Provider T-Mobile, der seine für ein Jahr kostenlos beworbene Bundesliga live! Option ohne den Hinweis, dass es sich um ein Aktionsangebot handelt, angeboten hatte. Für Mobilfunk Kunden, die neben einem guten Angebot für eine Handyflatrate in erster Linie ein neues Handy haben möchten, ist Netzbetreiber Vodafone ebenfalls ein guter Partner.

Denn voraussichtlich buying prescription drugs online ab Ende Oktober werden zwei neue Touchscreen-Smartphones im Angebot bei Vodafone sein. Die exklusiv für Vodafone von Samsung hergestellten Smartphones werden als Premium-Modell „Vodafone 360 H1“ und Standard-Modell „Vodafone 360 M1“ mit vorinstallierter Vodafone 360-Software in den Handel kommen. Außer der preisgünstigen Handyflatrate werden Mobilfunk Kunden vor allen Dingen die mobile Daten-Nutzung mit HSDPA und HSUPA-Unterstützung mögen. Über ein integriertes GPS verfügen beide Modelle. Ebenso natürlich eine Kamera, die allerdings im Premium Modell „Vodafone 360 H1“ höherwertig ist, genauso wie einige weitere technische Details. So stehen beispielsweise dem Premium Modell mit 16 GByte internem Speicher gerade einmal ein GByte in der abgespeckten „Vodafone 360 M1“ gegenüber.