Prepaid-Discounter smobil bietet Handy-Flatrate kostenlos an

April 17th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Smobil, der Prepaid-Discounter, hat eine Neukunden Aktion gestartet, bei der die Kunden für einen Monat lang unbegrenzt und kostenlos ins deutsche Festnetz telefonieren können. Dieses Angebot gilt noch bis zum 9. Mai.

Beim Kauf einer smobil-Prepaid-Karte, das zurzeit für 14,95 Euro erhältlich ist, bekommt man auch von vornherein 10 Euro Startguthaben. Wenn man bis zu dem angegeben Zeitraum das Paket erworben hat, erhalten die Kunden kurz nach der Aktivierung der SIM-Karte eine SMS mit einem Voucher-Code auf ihrem Handy. Mit diesem Code können sie anschließend die 30 Tage andauernde Handy-Flatrate ins deutsche Festnetz freischalten lassen. Dazu wählt man die 12273 und gibt über die Handy-Tastatur den empfangenen Code ein.

Regulär kostet die Handy-Flatrate für 30 Tage 9,99 Euro.

Die Kunden von smobil telefonieren über das Netz von Vodafone. Neben dem Angebot der Handy-Flatrate ist auch der Community-Tarif interessant. Jede Gesprächsminute zu smobil-Nutzern kostet 1 Cent, nachdem eine Guthaben-Aufladung Levitra Online erfolgt worden ist. Dies ist allerdings ebenfalls auf 30 Tage beschränkt. Wenn keine Aufladung innerhalb von 30 Tagen erfolgt worden ist, so erhöht sich der Minutenpreis wieder auf 5 Cent.

Zwar klingen diese Angebote sehr verlockend, doch alle Gespräche außerhalb von smobil, d.h. in innerdeutsche Mobilfunknetze, kosten pro Minute 20 Cent. Auslands-Anrufe werden sogar mit einem Minutenpreis von 1,99 Euro abgebucht. Eine Mailbox-Anfrage ist jedoch kostenlos und eine SMS kostet regulär 17 Cent.