Alice bietet Tarif zum selber basteln

März 18th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Alice bietet seinen Kunden seit Anfang März einen Tarif zum selber gestalten. Der Grundtarif Mobile Basic ermöglicht es allen Nutzern von Alice einen Tarif zu buchen für 0,-Euro Grundgebühren. In diesem Tarif gibt es keine Mindestlaufzeiten und Gespräche von Alice zu Alice sind obendrein kostenlos zu führen.

Wem das aber noch nicht reicht, der kann zusätzlich zum Basic Tarif auch noch wählen zwischen der Festnetz Flat und der Mobile Surf-Flat. Alle Verträge, die bei Alice geschlossen werden, sind ohne eine Mindestlaufzeit und können damit jeden Monat zum Ende gekündigt werden.

Alice hat nun aber noch ein tolles Angebot für alle Kunden, die jetzt ihren Anbieter wechseln möchten. Mit einer Bindung how to get prescription drugs without a prescription an einen Vertrag über 24 Monate bekommt man vom Anbieter Alice einen Bonus von 5,- € auf den monatlichen Grundpreis für die Flatrates. Die Festnetz Flat kostet somit ohne Bonus 14,90 Euro und mit dem Bonus von Alice nur 9,90 Euro. Das heißt jeder Nutzer spart hier einen Betrag von 5,- Euro monatlich, für die Dauer von zwei Jahren.

Vieltelefonierer sollten bei dem Angebot des Tarifs der Festnetz Flat nicht lange überlegen und zugreifen. In der Festnetz Flat von Alice telefoniert man kostenlos von Alice zu Alice, vom Handy ins gesamte deutsche Festnetz. Alle Gespräche können hier unbeschwert und vor allem unbegrenzt geführt werden. In einem solchen Tarif macht die Nutzung eines Handys doch dann jedem wieder doppelten Spaß. Man muss sich keine Gedanken machen über versteckte Kostenfallen, die noch zur monatlichen Rechnung hinzukommen.

Kunden, die im Alice Festnetz Flat Tarif auch noch gern mal eine Kurznachricht verschicken möchten, die müssen mit einer Summe von 15 Cent pro verschickter SMS rechnen. Diese werden am Ende des Monats mit auf die Rechnung gesetzt. Das heißt jeder der gern auch noch Mitteilungen versendet, muss mit weiteren Kosten rechnen.

Alice bietet mit der Doppelflatrate doppelten Spaß für den Nutzer

Februar 26th, 2010 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Doppelten Spaß in Sachen Flatrate bietet das Unternehmen Alice seinen Kunden mit der Alice Fun Doppelflat. Die Nutzer dieses Tarifs bekommen einen Telefonanschluss mit einer Telefon Flatrate und einen DSL Internetanschluss mit einer Internet Flatrate. Hier ist doppeltes Vergnügen sichergestellt. Alle Menschen, die also nicht nur gern und viel telefonieren möchten, sondern auch noch zusätzlich genauso oft im Internet unterwegs sind, sind bei Alice sehr gut aufgehoben.

Wer jetzt zu Alice wechselt erhält den Alice Fun Doppelflat Tarif für eine monatliche Grundgebühr von 19,99 Euro. Hier spart man ganze 10,- Euro im Monat, da dieser Tarif sonst 29,99 Euro kostet. Die Laufzeit dieses Tarifs beträgt 12 Monate. Der Kunde spart also 120,- Euro im Jahr an Grundgebühren. Das ist schon ein tolles Angebot von Alice an die Kunden.

Gespräche ins komplette deutsche Festnetz sind bei diesem Tarif kostenfrei zu führen. Auch das surfen im Internet ist unbegrenzt und kostenfrei möglich, da es sich hier um Flatrates handelt.

Jeder Nutzer, der außerdem noch seinen DSL Anschluss übers das Internet bestellt, bekommt zusätzlich eine Gutschrift von 50,- Euro von Alice. Somit erhöht sich die Ersparnis, die der Kunde bei Alice hat, auf 170,- Euro.

Alice bietet seinen Kunden zusätzlich die Wahl zwischen einem kostenlosen HD Media Receiver, einen WLAN Router oder einen UMTS Stick an.

Dieses Angebot bei Alice ist noch bis zum 28. Februar 2010 gültig. Bis zu diesem Zeitpunkt können sich Kunden noch die tollen Vorteile von Alice im Fun Doppelflat Tarif sichern.

Wer also nicht auf endlose Gespräche ins deutsche Festnetz und unbegrenzten Internetspaß online pharmacy no prescription verzichten möchte, sollte sich das Angebot von Alice noch schnell sichern.

Egal ob beruflich oder privat hier erhält man Kostenkontrolle und Spaß in einem kompletten Paket geliefert. Ein Wechsel zu diesen Konditionen lohnt sich in jedem Fall.

Alice Mobile

Dezember 22nd, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Auch der Internetanbieter Alice reiht sich nun in die Reihe der Flatrate Anbieter und bietet mit Alice Mobil eine Flatrate die Telefonierer wie auch begeisterte Surfer anspricht, die auch gern unterwegs so mobil wie möglich sein möchten. Unabhängig von einen DSL-Vertrag kann nun jeder, der möchte, sich bis zu 4 Simkarten sichern und mit diesen untereinander umsonst telefonieren wie auch für 0 Cent die Minute in das deutsche Festnetz. Dabei entfällt keine Grundgebühr und ebenso gibt es keine Vorgaben zu einem Mindestumsatz. Dabei kann man für 15 Cent in alle anderen deutschen Netze telefonieren und man ist auch nicht an den Vertrag gebunden, da man jederzeit monatlich kündigen kann, so dass dieser Tarif eine Art Brücke zwischen einem normalen Mobilfunkvertrag und einer Prepaid Karte schlägt.

Unter Alice Mobile kann man außerdem für 15 Cent pro SMS Kurzmitteilungen versenden und wenn es einem beliebt auch ein Datenvolumen von 30 MB versurfen. Das reicht, um Emails zu checken und auch hier und da ein Internetmagazin zu besuchen. Jedes weitere Megabyte kostet danach 25 Cent. Bei einem Wechsel von einem anderen Anbieter kann man seine alte Mobilfunknummer einfach mitnehmen. Für die Einrichtung fallen einmalig 19,95 Euro an und danach kann man nach belieben umsonst ins deutsche Festnetz und zu anderen Alice Mobile Teilnehmern telefonieren.

Alternativ kann man dabei bei Bedarf weitere Optionen mit bestellen. So hat man die Möglichkeit mit dem Mobile Internet Tarif bis zu 300 Megabyte im Monat versurfen. Dieser Dienst kostet ohne jegliche Mindestlaufzeit 9,90 Euro im Monat, bei einem Mindestvertrag von 24 Monaten kann man dabei die monatliche Gebühr von 6,90 Euro in Anspruch nehmen und dabei auch mobil das Internet verwenden. Das Gleiche where to buy prescription drugs without prescription gilt für den Mobile Flat Tarif mit dem man für 14,95 ohne Mindestvertragslaufzeit in alle nationalen Festnetze ohne Beschränkungen telefonieren kann. In allen Optionen sind dabei Sondernummern und Rufumleitungen ausgeschlossen.

Neue Alice Flat fürs Ausland

September 2nd, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Alice hat nun pünktlich zur Urlaubszeit eine zusätzliche Option eingerichtet, mit der man in vielen Teilen Europas zu Flatrate Konditionen telefonieren kann. Zu den Paketen Alice Fun und Comfort kann die Zusatzoption Talk4Free Europa light für lediglich 4,90 € pro Monat hinzugefügt werden.

Die Talk4Free Europa light Flat ist monatlich kündbar. Mit der Flat kann in das Festnetz von 20 europäischen Länder kostenfrei telefoniert werden.

Eine weitere Zusatzoption ist die Talk4Free Europa & More Flat. Diese kostet 14,90 € im Monat und beinhaltet alle Länder Europas, wie in der Talk4Free Europa Flat, sowie die USA, Kanada, buying pills online China und einige Balkanstaaten. Beim telefonieren in einige Balkanländer, sowie in die Ukraine sollte allerdings weiterhin vorsichtig umgegangen werden. Hier sind derzeit nur 500 Freiminuten pro Monat inklusive. Jede weitere Minute kostet 19,9 Cent in der Minute.

Bei beiden Flats muss allerdings bereits ein anderer Alice DSL Tarif abgeschlossen worden sein. Es handelt sich lediglich um Zusatzoptionen, die selbstverständlich auch für bereits bestehende Verträge zusätzlich gekauft werden können.

Derzeit erhalten Neukunden bei Alice im Rahmen einer Bonusaktion einen teilweise 50 € Startguthaben. Diese Aktion gilt allerdings nur für bestimmte von Alice festgelegte Gebiet und auch nur beim Abschluss des Vertrags über das Internet.

Familientarif mit günstiger Handyflatrate

August 17th, 2009 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Die bekannteste Marke des Telekommunikationskonzerns HanseNet ist unbestreitbar die auch im Mobilfunk aktive Marke Alice. Und Service-Provider Alice hat eine sehr günstige Handyflatrate in seinem Programm aufzuweisen. Der Nachteil war, dass man von den günstigen Alice-Tarifen, einschließlich der Handyflatrate, nur mit entsprechendem DSL-Vertrag profitieren konnte, das ist nun vorbei. online drugs without prescription Denn der IT Discounter Alice bietet den Alice mobil-Tarif nun auch für alle Interessierten an, die keinen DSL-Vertrag bei dem Unternehmen abgeschlossen haben. Um die günstige Handyflatrate nutzen zu können, sollte man jedoch vorher prüfen, ob Alice im eigenen Territorium bereits zur Verfügung steht. In den großen Ballungszentren ist es ohne Probleme möglich, dennoch gibt es deutschlandweit Territorien, die im HanseNet eigenen Netz noch nicht unterwegs sein können.

Da die Handyflatrate mit nur 9,90 Euro im Monat für alle Gespräche in alle nationalen Festnetze gilt, kann die Hürde des Vertrages mit 24 Monaten Laufzeit in diesem Fall nicht das Problem sein. Denn vergleichbar gute Angebote sind auch nur mit Laufzeitvertrag erhältlich. Der große Vorteil der Alice-Tarife ist, dass die Community-Gespräche durchweg kostenlos sind. Somit kann eine vierköpfige Familie kostenlos untereinander telefonieren. Durch die Handyflatrate für nur 9,90 Euro sind alle Gespräche in die nationalen Festnetze abgegolten. Darüber hinausgehende Gespräche in die anderen deutschen Handy-Netze werden mit 15 Cent pro Minute berechnet. In diesem Alice-Tarif gibt es weder Grundgebühr, noch Mindestumsatz. Kunden, die die Handyflatrate dann doch lieber ohne Vertrag haben möchten, bezahlen immerhin 14,90 Euro im Monat, das ist kein vergleichsweise günstigerer Preis für eine Handyflatrate, sondern liegt im normalen Durchschnittsbereich.