Handyflatrate von 1&1

November 3rd, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Auch im Oktober möchte der DSL Anbieter 1&1 mit seinem Angebot glänzen: Die 1&1 bietet Neukunden ein hohes Startguthaben in Form einer Gutschrift, welche zu jedem DSL Paket angeboten wird. Zusätzlich order medicine online hat man die Möglichkeit, eine wirklich günstige Handyflatrate hinzu zu buchen. Bei der Doppel-Flat 6000 bieten sich dem Neukunden noch im Oktober 100 Euro Startguthaben. Dabei zahlt der Neukunde 29,99 Euro pro Monat und hat dafür den DSL- und Festnetzanschluss sowie die Internet- und Telefonflatrate. Hier wird eine SIM-Karte für die Handyflatrate mitgeliefert – so dies der Kunde wünscht – und für diese fallen einmalig 9,60 Euro an, damit die SIM-Karte freigeschalten wird. Mit in dem Paket enthalten ist die Hardware, also der WLAN Router. Allerdings hat man die Möglichkeit, den neuen 1&1 HomeServer für 29,99 Euro zu erwerben. Zur Doppel-Flat 16000 gibt es den HomeServer gratis dazu. Die Handyflatrate kostet dasselbe und die Grundausstattung entspricht auch dem vorigen Paket, außer dass die Internetflatrate den 16000er-Zugang hat und damit schneller ist.

 Mit einem Zugang zur Online-Videothek Maxdome erwartet den Neukunden 125 Filme; weitere Filme mit Aufpreis. Für dieses Komplettpaket zahlt man monatlich 49,99 Euro und bekommt 200 Euro Startguthaben. Damit schafft es 1&1, das höchste Startguthaben anzubieten, was es für vergleichbare Leistungen je gab – und doppelt so viel Startguthaben, wie im letzten Monat. Menschen mit Kalkül-Gespür mögen überlegen, ob sich das Startguthaben und vielleicht auch das Angebot mit der Handyflatrate im nächsten Monat noch mehr lohnt – aber wer nicht im Oktober zugreift, wird sicherlich leer ausgehen, denn ob eine Verlängerung bis in den November geplant ist, steht noch in den Sternen.

1&1 bietet weiterhin auch die Handyflatrate

Oktober 17th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Der Oktober wird zum puren Genuss mit der 1&1, denn durch ein Startguthaben von bis zu 200 Euro kann man hier richtig sparen! Bislang hat sich die 1&1 mit einem Startguthaben von 100 Euro probiert – mittlerweile ist diese Summe bedeutend angestiegen. Dabei möchte 1&1 weiterhin auf die Hardware-Kosten verzichten, sodass diese nach wie vor kostenfrei angeboten wird – sowohl beim Komlettpaket DSL 16000, als auch beim 1&1 HomeServer. Für 29,99 Euro pro Monat ist order drugs without prescription weiterhin das 1&1 Doppel-Flat 6000 Komplett-Paket zu erwerben, bei dem natürlich der DSL-Anschluss, die DSL Flatrate, der Telefonanschluss und die Telefon-Flatrate für alle Gespräche ins deutsche Festnetz inkludiert ist. Für dieses Paket kann eine Handyflatrate mit bestellt werden. Eine SIM-Karte wird für die Handyflatrate geliefert, die die Festnetz-Flatrate einfach auch auf das Handy überträgt. Das Angebot wird gesteigert, wenn man bereit ist, 34,99 Euro monatlich auszugeben.Der Startbonus erhöht sich auf 150 Euro – und auch die DSL-Geschwindigkeit erhöht sich auf 16000. Der 1&1 HomeServer ist ebenfalls inkludiert, während dieser bei der 6000-Variante für einmalige 29,99 Euro feilgeboten wird. Neu im Angebot ist die 16000 1&1 Family-Flat für 49,99 Euro monatlich. Nicht nur eine Handyflatrate ist hierbei inklusive, sondern bis zu vier Handyflatrates! Mit diesem Angebot einer Handyflatrate können Freunde oder Familienmitglieder untereinander kostenfrei telefonieren. Außerdem hat man freien Zugriff auf eine Datenbank von 12.000 Filmen aus der Online-Videothek Maxdome. Hier erhält man als Startguthaben 200 Euro. Wer Internet-Filme und –Musik direkt auf den Fernseher oder die Musikanlage übertragen möchte, kann für 49 Euro die 1&1 MediaCenter-Box erwerben.

1&1 bietet gratis Handyflatrate

Oktober 17th, 2008 | Posted by admin in News - (Kommentare deaktiviert)

Dass zu Festnetz- und Internet-Flatrates auch die meisten Anbieter eine Handyflatrate offerieren, wird immer mehr zum heutigen Standard. Dies hat auch die 1&1 erkannt und jetzt ein entsprechendes Angebot in ihr Repertoires genommen. Die 1&1 hat natürlich verschiedene Pakete in ihrem Angebot: So erhält man die Doppel-Flat 6000 im Komplettpaket für 29,99 Euro monatlich. Inkludiert sind natürlich ein eigener Telefonanschluss, der DSL 6000 Anschluss, eine DSL-Flatrate und die Festnetzflatrate. Und nun das Besondere: Auch eine Handyflatrate ist inklusive in diesem Paket. Sowohl ins deutsche Festnetz, als auch netzintern kann man mit der Handyflatrate kostenfrei telefonieren. Für 9,99 Euro monatlich können sogar noch zusätzliche SIM-Karten für die Handyflatrate bestellt werden. Einmalig entstehen pro Karte noch Kosten von 9,60 Euro für die buy prozac Freischaltung der Handyflatrate. Weiterhin enthält auch das Paket Doppel-Flat 16000 die Handyflatrate kostenfrei.Zusätzlich erhält man Zugriff auf die Online-Videothek Maxdome – ebenfalls absolut kostenfrei. Bis zu 15.000 Titel lassen sich hier für ab 49 Cent abrufen. Für dieses Angebot berechnet die 1&1 34,99 Euro. Die 1&1 kann aber noch mehr: Sie bietet nun auch die Family-Flat an. Vier SIM-Karten sind hierbei für die Handyflatrate inklusive, sodass die Familie komplett kostenlos untereinander telefonieren kann. Für jede Karte wird die einmalige Aktivierungsgebühr fällig, ansonsten entstehen für die Handyflatrate keine weiteren Kosten. Ansonsten entspricht das Angebot dem der Doppel-Flat 16000, nur dass man 12.000 Filme über die Online-Videothek abrufen kann. Für 49,99 Euro monatlich ist das Paket für Familien wirklich günstig. Ein Startguthaben von bis zu 200 Euro soll die Kunden weiterhin locken.