Angebot von Arcor – inklusive Handyflatrate

April 12th, 2009 | Posted by admin in News

Auch Arcor verpasst es nicht, im April ein Angebot zu offerieren: Das All-Inclusive-Paket gibt Cialis es für fünf Monate kostenfrei. Darin enthalten ist DSL mit 6.000-er Geschwindigkeit. Insgesamt spart der Neukunde damit also 149,75 Euro, denn die monatlich reguläre Grundgebühr kostet 29,95 Euro. Die DSL-Flatrate inklusive oben erwähnter Download-Geschwindigkeit sowie ein Telefonanschluss mit Festnetzflatrate sind darin enthalten. Alternativ kann auch der 16.000-er Anschluss gebucht werden; auch hier wird derselbe Preis gespart. Fünf Euro fallen während der ersten fünf Monate an Grundgebühr an, damit bleibt die Ersparnis gleich. Die sonstigen Bedingungen sind auch in diesem Paket gleich dem oberen Paket. Nach den ersten fünf Monaten zahlt man hier aber 34,95 Euro. Als sogenanntes ‚Extra des Monats‘ wird die Handyflatrate offeriert: Dabei telefoniert man ins deutsche Festnetz kostenfrei.

Für diese Handyflatrate zahlt man bei Arcor monatlich fünf Euro Grundgebühr, womit Arcor um 2,50 Euro für die Handyflatrate günstiger ist, als beispielsweise Versatel. Allerdings fallen einmalige Freischaltgebühren in Höhe von 9,95 Euro für die Handyflatrate an. Wer monatlich 29,95 Euro aufbringen möchte, kann mit der Handyflatrate auch ins deutsche Festnetz und ins Vodafone-Netz kostenfrei telefonieren, wobei es dafür vergleichsweise günstigere Angebote gibt. Die Handyflatrate gibt es für diesen Preis nur in den All-inclusive-Paketen. Das kleinste Paket, was Arcor anbietet, beginnt bei monatlich 19,90 Euro und integriert einen DSL 500-er Anschluss, den Telefonanschluss in Minutenabrechnung sowie eine DSL-Flatrate. Pro Gesprächsminuten fallen hierbei mindestens zwei Cent an. Damit lohnen sich die oberen Pakete wohl eher, denn herunter gerechnet zahlt man für diesen kleinen Tarif wirklich am meisten.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.