Handyflatrate in alle Netze von klarmobil

April 7th, 2009 | Posted by admin in News

Nun ist sie da: Die Handyflatrate in alle Netze aus dem Hause klarmobil. Dabei sagt der Anbieter selbst über sein Angebot, es sei ‚ab 59,95 Euro‘ erhältlich. Etwas verwirrend, bedenkt man, dass diese Handyflatrate für alle, die sie buchen, innerhalb des ersten Quartals der Nutzung 59,95 Euro kostet, anschließend zahlt jeder 79,95 Euro. Besser wäre es also, das so auch zu sagen und zu bewerben, ohne unnötig Verwirrung zu stiften. Aber sei es drum; die Handyflatrate erlaubt in jedem Fall Gespräche in sämtliche Netze; mobile genauso, wie ins Festnetz, wobei Sonderrufnummern wie immer ausgenommen sind. Auch etwas seltsam in heutigen Zeiten ist die Tatsache, dass für die Abfrage der Mobilbox 19 Cent pro Gesprächsminute anfallen; damit ist klarmobil einer der sehr, sehr wenigen Anbieter, wenn nicht sogar der einzige, der die Kosten für die Mailbox-Abfrage noch immer aufrecht erhält.

Das Starterset, aus dem sich die Handyflatrate buchen lässt, bekommt man für 9,95 Euro. Jede Textnachricht – diese sind leider nicht in der Handyflatrate inklusive – schlägt mit 19 Cent zu Buche; für sämtliche Verbindungen nutzt klarmobil den Netzanbieter T-Mobile. Schaut man sich am Markt um, wird schnell deutlich: Da gibt es günstigere – und diesmal sind die Netzanbieter direkt etwas günstiger. Diverse Netzanbieter schaffen ebenfalls eine Handyflatrate, die alles inkludiert, stellenweise sogar noch mit Inklusiv-Textnachrichten und Telefonaten ins europäische Ausland. Diese kosten dann zwischen 79,95 Euro und 129 Euro – vergleichen lohnt sich also bei der Handyflatrate. Vorteil an dieser von klarmobil vorgestellter Handyflatrate how to buy prescription drugs without a prescription ist allerdings, dass keine Mindestvertragslaufzeiten anfallen, um die man bei den Netzanbietern direkt nicht vorbei kommt.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.