Handyflatrate von 1&1

November 3rd, 2008 | Posted by admin in News

Auch im Oktober möchte der DSL Anbieter 1&1 mit seinem Angebot glänzen: Die 1&1 bietet Neukunden ein hohes Startguthaben in Form einer Gutschrift, welche zu jedem DSL Paket angeboten wird. Zusätzlich order medicine online hat man die Möglichkeit, eine wirklich günstige Handyflatrate hinzu zu buchen. Bei der Doppel-Flat 6000 bieten sich dem Neukunden noch im Oktober 100 Euro Startguthaben. Dabei zahlt der Neukunde 29,99 Euro pro Monat und hat dafür den DSL- und Festnetzanschluss sowie die Internet- und Telefonflatrate. Hier wird eine SIM-Karte für die Handyflatrate mitgeliefert – so dies der Kunde wünscht – und für diese fallen einmalig 9,60 Euro an, damit die SIM-Karte freigeschalten wird. Mit in dem Paket enthalten ist die Hardware, also der WLAN Router. Allerdings hat man die Möglichkeit, den neuen 1&1 HomeServer für 29,99 Euro zu erwerben. Zur Doppel-Flat 16000 gibt es den HomeServer gratis dazu. Die Handyflatrate kostet dasselbe und die Grundausstattung entspricht auch dem vorigen Paket, außer dass die Internetflatrate den 16000er-Zugang hat und damit schneller ist.

 Mit einem Zugang zur Online-Videothek Maxdome erwartet den Neukunden 125 Filme; weitere Filme mit Aufpreis. Für dieses Komplettpaket zahlt man monatlich 49,99 Euro und bekommt 200 Euro Startguthaben. Damit schafft es 1&1, das höchste Startguthaben anzubieten, was es für vergleichbare Leistungen je gab – und doppelt so viel Startguthaben, wie im letzten Monat. Menschen mit Kalkül-Gespür mögen überlegen, ob sich das Startguthaben und vielleicht auch das Angebot mit der Handyflatrate im nächsten Monat noch mehr lohnt – aber wer nicht im Oktober zugreift, wird sicherlich leer ausgehen, denn ob eine Verlängerung bis in den November geplant ist, steht noch in den Sternen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.