Sparhandy.de macht die Handyflatrate günstiger

April 5th, 2009 | Posted by admin in News

Der Handyshop sparhandy.de bietet die Handyflatrate deutlich günstiger, als wenn man sie direkt beim Netzanbieter bestellen würde. So kostet etwa die Handyflatrate Max-Flat M aus dem Hause T-Mobile lediglich 14,98 Euro – doppelt so günstig, als direkt bei T-Mobile gebucht. Dabei schließt man die Handyflatrate mit dem Vertragspartner The Phonehouse ab. Als Kunde zahlt man erstmal 39,95 Euro, bekommt aber via sparhandy.de eine Rückerstattung von 24,97 Euro pro Monat. Rein rechnerisch zahlt man also nur 14,98 Euro monatlicher Grundgebühr für die Handyflatrate. Die Handyflatrate hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und auch nur während dieser Zeit wird die Rückerstattung gewährt. Ab dem 25. Monat wird die normale Grundgebühr von 39,95 Euro fällig.

Das klingt alles recht positiv, allerdings kommt der ständig überlegene Leser nicht umhin, sich zu fragen, was passiert, wenn sparhandy.de nun insolvent gehen sollte; in aktuell wirtschaftlich Buy Cialis Online Without Prescription schwierigen Zeiten auch keine dumme Frage. In diesem Falle müsste man die normale Grundgebühr von 39,95 Euro zahlen. Die Handyflatrate erlaubt die Gespräche ins deutsche Festnetz und in die eigene Community. Außerhalb der Handyflatrate wird die Gesprächsminute mit saftigen 29 Cent abgerechnet; eine Textnachricht schlägt mit recht normalen 19 Cent zu Buche. Es ist fraglich, wie gut dieses Angebot wirklich ist. Fast etwas frech wirkt es, für netzinterne Gespräche und Telefonate ins deutsche Festnetz monatlich 39,95 Euro zu verlangen, gibt es doch bei Prepaid-Discountern die Möglichkeit, für um die 15 Euro solch eine Handyflatrate zu buchen. Und das ganz ohne die Möglichkeit eines Rückerstatters, der eventuell insolvent gehen kann, also wesentlich risikoärmer.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.