1&1 bietet weiterhin auch die Handyflatrate

Oktober 17th, 2008 | Posted by admin in News

Der Oktober wird zum puren Genuss mit der 1&1, denn durch ein Startguthaben von bis zu 200 Euro kann man hier richtig sparen! Bislang hat sich die 1&1 mit einem Startguthaben von 100 Euro probiert – mittlerweile ist diese Summe bedeutend angestiegen. Dabei möchte 1&1 weiterhin auf die Hardware-Kosten verzichten, sodass diese nach wie vor kostenfrei angeboten wird – sowohl beim Komlettpaket DSL 16000, als auch beim 1&1 HomeServer. Für 29,99 Euro pro Monat ist order drugs without prescription weiterhin das 1&1 Doppel-Flat 6000 Komplett-Paket zu erwerben, bei dem natürlich der DSL-Anschluss, die DSL Flatrate, der Telefonanschluss und die Telefon-Flatrate für alle Gespräche ins deutsche Festnetz inkludiert ist. Für dieses Paket kann eine Handyflatrate mit bestellt werden. Eine SIM-Karte wird für die Handyflatrate geliefert, die die Festnetz-Flatrate einfach auch auf das Handy überträgt. Das Angebot wird gesteigert, wenn man bereit ist, 34,99 Euro monatlich auszugeben.Der Startbonus erhöht sich auf 150 Euro – und auch die DSL-Geschwindigkeit erhöht sich auf 16000. Der 1&1 HomeServer ist ebenfalls inkludiert, während dieser bei der 6000-Variante für einmalige 29,99 Euro feilgeboten wird. Neu im Angebot ist die 16000 1&1 Family-Flat für 49,99 Euro monatlich. Nicht nur eine Handyflatrate ist hierbei inklusive, sondern bis zu vier Handyflatrates! Mit diesem Angebot einer Handyflatrate können Freunde oder Familienmitglieder untereinander kostenfrei telefonieren. Außerdem hat man freien Zugriff auf eine Datenbank von 12.000 Filmen aus der Online-Videothek Maxdome. Hier erhält man als Startguthaben 200 Euro. Wer Internet-Filme und –Musik direkt auf den Fernseher oder die Musikanlage übertragen möchte, kann für 49 Euro die 1&1 MediaCenter-Box erwerben.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.