Freenet DSL mit Handyflatrate

März 23rd, 2009 | Posted by admin in News

Der DSL Anbieter Freenet gibt nun auch Gas: Während viele andere DSL Anbieter bereits seit einiger Zeit geniale DSL-Pakete in Verbindung mit der Handyflatrate bieten, hinkt Freenet bislang noch etwas hinterher. Das soll sich jetzt ändern: Für nur 19,90 Euro innerhalb der ersten 12 Monate der 24-monatlichen Vertragslaufzeit erhält der Kunde nun die Freenet Komplett Doppel-Flat 16.000. Ab dem 13. Monat wird wieder der reguläre Preis von 29,90 Euro fällig – noch immer im aktuellen Preisrahmen und damit ein gutes Angebot. Dieses DSL-Paket integriert natürlich den DSL- und den Festnetzanschluss, 16.000-er Geschwindigkeit, die jeweiligen Flatrates für DSL und Telefon, drei Telefonnummern sowie zwei Leitungen. Wer noch einen WLAN-Router wünscht, zahlt einmalig 19,90 Euro. Insgesamt spart man mit diesem Angebot über die komplette Vertragslaufzeit also 120 Euro, sodass sich ein monatlicher Effektivpreis von 24,90 Euro monatlich ergibt. In diesem Preis sind sämtliche Kosten enthalten, die entstehen können, so auch der Anschluss der deutschen Telekom. Wer sich die Handyflatrate hinzu buchen möchte, zahlt monatlich noch mal fünf Euro mehr. Diese Handyflatrate erlaubt alle Gespräche ins deutsche Festnetz, wobei Sonderrufnummern und Weiterleitungen wie immer ausgeschlossen sind.

Eine Anschlussgebühr fällt für die Handyflatrate nicht an. Andere Anbieter gehen eher dahin, eine Anschlussgebühr von etwa zehn Euro für die Handyflatrate zu verlangen, diese dann aber ohne monatliche Grundgebühr zur Verfügung zu stellen, wie etwa 1&1, weshalb es fraglich scheint, ob diese Handyflatrate von Freenet den erhofften Anklang finden wird. Ein Plus allerdings ist es, dass man buy drugs online für drei Monate Norton Internet Security 2009 gratis hinzu bekommt, ab dem vierten Monat werden monatlich 4,95 Euro fällig.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.