Freenet bietet DSL und Handyflatrate

März 22nd, 2009 | Posted by admin in News

Der DSL-Anbieter Freenet schafft aktuell ein günstiges Angebot: Mit monatlich zehn Euro Ersparnis auf die Grundgebühr lässt sich FreenetKomplett Doppel-Flat mit einer Geschwindigkeit von 16.000 MBit/s buchen. 24 Monate Laufzeit schließt der Neukunde ab, der sich dieses Angebot, welches allerdings nur im ersten Jahr, also 12 Monate gilt, bucht. Innert dieses ersten Jahres zahlt man dann 19,90 Euro und ab dem 13. Monat wieder die regulären 29,90 Euro. So gelingt es, im ersten Jahr immerhin 120 Euro einzusparen, sodass sich, wenn man die Ersparnis über die komplette Laufzeit errechnet, einen Monatspreis von 24,90 Euro erreicht. Derzeit ein ziemlich gängiger Preis für dieses Angebot. Inklusive sind dabei ein Telefon- und DSL-Anschluss sowie jeweils eine Flatrate dafür. Sämtliche Kosten seien laut Freenet darin enthalten; gesonderte Kosten für einen Viagra Online Telekom-Anschluss etwa entstünden nicht.

Wer möchte, kann sich zusätzlich für eine Handyflatrate entscheiden. Diese schlägt monatlich mit fünf Euro zu Buche – recht ungewöhnliche Taktik für einen DSL-Anbieter; lassen Mitbewerber am Markt, die die Handyflatrate ebenfalls ins DSL-Angebot integrieren, doch diese Grundgebühr monatlich einfach fallen. Dafür verlangt Freenet wenigstens keine Bereitstellungsgebühren; wobei fraglich ist, ob nicht der Kunde lieber einmalig rund zehn Euro Bereitstellungsgebühr für die Handyflatrate zahlt und anschließend seine Ruhe hat oder allmonatlich fünf Euro zahlen muss. Alle Gespräche ins deutsche Festnetz, ausgenommen Sonderrufnummern und Weiterleitungen, sind in dieser Handyflatrate integriert. Für den DSL-Anschluss ist es auch möglich, sich für eine 2.000er Geschwindigkeit zu entscheiden. Nachdem es hierfür aber keinen Nachlass gibt und dieses Angebot für 24,90 Euro monatlich zu haben ist, scheint oben erwähntes Angebot mit 16.000-er Geschwindigkeit für effektiv denselben Preis ratsamer.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.