1&1 bietet gratis Handyflatrate

Oktober 17th, 2008 | Posted by admin in News

Dass zu Festnetz- und Internet-Flatrates auch die meisten Anbieter eine Handyflatrate offerieren, wird immer mehr zum heutigen Standard. Dies hat auch die 1&1 erkannt und jetzt ein entsprechendes Angebot in ihr Repertoires genommen. Die 1&1 hat natürlich verschiedene Pakete in ihrem Angebot: So erhält man die Doppel-Flat 6000 im Komplettpaket für 29,99 Euro monatlich. Inkludiert sind natürlich ein eigener Telefonanschluss, der DSL 6000 Anschluss, eine DSL-Flatrate und die Festnetzflatrate. Und nun das Besondere: Auch eine Handyflatrate ist inklusive in diesem Paket. Sowohl ins deutsche Festnetz, als auch netzintern kann man mit der Handyflatrate kostenfrei telefonieren. Für 9,99 Euro monatlich können sogar noch zusätzliche SIM-Karten für die Handyflatrate bestellt werden. Einmalig entstehen pro Karte noch Kosten von 9,60 Euro für die buy prozac Freischaltung der Handyflatrate. Weiterhin enthält auch das Paket Doppel-Flat 16000 die Handyflatrate kostenfrei.Zusätzlich erhält man Zugriff auf die Online-Videothek Maxdome – ebenfalls absolut kostenfrei. Bis zu 15.000 Titel lassen sich hier für ab 49 Cent abrufen. Für dieses Angebot berechnet die 1&1 34,99 Euro. Die 1&1 kann aber noch mehr: Sie bietet nun auch die Family-Flat an. Vier SIM-Karten sind hierbei für die Handyflatrate inklusive, sodass die Familie komplett kostenlos untereinander telefonieren kann. Für jede Karte wird die einmalige Aktivierungsgebühr fällig, ansonsten entstehen für die Handyflatrate keine weiteren Kosten. Ansonsten entspricht das Angebot dem der Doppel-Flat 16000, nur dass man 12.000 Filme über die Online-Videothek abrufen kann. Für 49,99 Euro monatlich ist das Paket für Familien wirklich günstig. Ein Startguthaben von bis zu 200 Euro soll die Kunden weiterhin locken.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.