Neue Handyflatrate von o2

Oktober 17th, 2008 | Posted by admin in News

Der 15. Oktober ist der Stichtag für die neue Handyflatrate von o2. Dabei gibt es eine geringere Mindestvertragslaufzeit, als bei der Konkurrenz: Mit nur sechs Monaten Vertragslaufzeit für die Handyflatrate möchte o2 neue Kunden gewinnen. Dabei kostet die Handyflatrate 15 Euro monatlich und erlaubt das kostenfreie Telefonieren in das deutsche Festnetz und netzinterne Gespräche. 19 Cent fallen pro Gesprächsminute und Textnachricht an, die in Fremdnetze fallen. Drei Monate vor dem Vertragsende muss man die Handyflatrate bereits kündigen, da sich ansonsten der Vertrag um ein weiteres halbes Jahr verlängert. Ist dem so, wird die Kündigungsfrist auf einen Monat herabgesetzt. Dass o2 zu diesem Angebot kein Handy anbietet, ist nachvollziehbar, denn wer wechselt alle sechs Monate sein Handy? Man hat allerdings die Möglichkeit, in eine Handyflatrate einzusteigen, die eine Mindestvertragslaufzeit von den sonst branchenüblichen 24 Monaten beinhaltet und bekommt dann ein Handy dazu.Es wird für diese Handyflatrate weiterhin einen Online-Rabatt in Höhe von 15 Prozent pro Monat geben. Die Homezone ist bei der Handyflatrate inklusive, sodass man eine Festnetznummer mit zur Handyflatrate bekommt. Der beliebte Genion-L-Tarif soll natürlich erhalten bleiben. Hierbei hat man dieselben Leistungen Xenical Online zu erwarten, wie bei der eben beschriebenen Handyflatrate, allerdings kostet der Tarif mehr und hat die übliche Vertragslaufzeit von 24 Monaten inklusive. Die 20 Euro pro Monat kann man auf 17 Euro verringern, wenn man das Angebot online bestellt. Wählt man ein Handy dazu, wird man 25 oder 30 Euro pro Monat bezahlen (je nach Handy), kann sich aber auch hier den Online-Vorteil zusätzlich sichern.



o2

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.