Mit Systemfehler zur Handyflatrate

März 9th, 2009 | Posted by admin in News

E-Plus schafft mit Ay Yildiz eine neue Mobilfunkmarke. Die Zielgruppe sind türkische Gastarbeiter in Deutschland. Verschiedene Tarife auf Prepaid- oder Postpaid-Basis sollen Buy Generic Viagra Online für ein Kundenplus sorgen. Kunden haben die Möglichkeit, für 15 Euro monatlich eine Handyflatrate zu buchen. Diese Handyflatrate nennt sich AyDE-Tarif und gilt für 30 Tage. Sämtliche Gespräche ins deutsche Festnetz und ins Ay Yildiz-Netz sind kostenfrei. Scheinbar läuft bei E-Plus einiges durcheinander – das Werbe-Angebot wurde kurzfristig eingefroren, die Handyflatrate Marke BASE bekommt neue Preismodelle und nun das; diesmal aber zum Kundenvorteil: Ursprünglich sieht diese Handyflatrate vor, dass Gespräche in andere E-Plus-Töchter sowie in fremde Netze mit neun Cent pro Gesprächsminute zu Buche schlagen – also ein akzeptabler Preis. Durch einen Systemfehler kann die Rufnummernerkennung nicht unterscheiden, in welches Netz der Anruf aus der Handyflatrate genau geht. Der Nutzer der Handyflatrate telefoniert nun für lediglich 15 Euro monatlich in die Netze Ay Yildiz, BASE, E-Plus, simyo und ALDI-Talk – die üblichen neun Cent pro Gesprächsminute entfallen schlichtweg. Vielleicht musste E-Plus deshalb bei der Handyflatrate Marke BASE derartig die Preise anziehen, um die daraus entstandenen Verluste wieder wettzumachen? Wohl kaum, allerdings haben nicht alle Nutzer dieser Handyflatrate dieses Systemfehler-Glück.

Einige werden auch zu normalen Preisen abgerechnet. E-Plus sei schon dabei, den Fehler zu korrigieren; Nutzern ist angeraten, das Guthaben-Konto regelmäßig abzufragen. Sollte der Fehler behoben werden und Kosten entstehen, kann man sonst böse Überraschungen erleben. E-Plus kennt diesen System-Fehler schon aus den Zeiten, als ALDI-Talk eingeführt wurde; auch hier wurden sämtliche zu E-Plus gehörenden Marken kostenfrei angerufen, bis neun Monate später der Fehler behoben war.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.