Anschlussgebühr für die Handyflatrate sparen

Oktober 3rd, 2008 | Posted by admin in News

T-Mobile bietet ihren Neukunden, die im Oktober eine Handyflatrate buchen, an, dass sie die Anschlussgebühr für die Handyflatrate sparen. Unabhängig davon, welche Handyflatrate vom Kunden gewählt wird – die ‚Max S‘, ‚M‘ oder ‚L, die SIM-only oder ein Tarif, der ein Handy inkludiert sowie die Max-Friends-Tarife – Neukunden sparen die Anschlussgebühr für die Handyflatrate im kompletten Oktober. Die Aktion wird für andere Tarife nur tageweise angeboten. Vom 17. bis einschließlich zum 20. Oktober und vom 24. bis einschließlich dem 27. Oktober spart man sich die Anschlussgebühr für die Handyflatrate in fast allen anderen Tarifen der T-Mobile. Gänzlich ausgenommen werden die Tarife der Handyflatrate Basix, MyFaves S, Relax 50 Friends, Complete S, M, L und XL, aber auch alle Datentarife.Ebenfalls ab Oktober plant die T-Mobile neben dem Wegfall des Anschlusspreises für die Handyflatrate online drugs no prescription auch ein Vorankommen in ihren Prepaid-Tarifen. So werden ab Oktober für die XtraPacs anstelle der bisher fünf Euro sogar 15 Euro Startguthaben eingeräumt. Diese Aktion gilt nicht nur im Oktober, sondern soll sich zum Standard für das Prepaid-Angebot der T-Mobile ausweiten. Allerdings sollen die Verkaufspreise der Prepaid-Pakete ihren jetzigen Preis behalten. Weihnachten steht fast vor der Tür; das weiß auch die T-Mobile und plant mit ihrem Angebot einen Kundenanstieg um die Weihnachtszeit. T-Mobile ist nun derjenige Anbieter, der das höchste Startguthaben anbietet. Auch Fußballfans profitieren demnächst mehr: Das Fan-Paket im Rahmen des XtraPacs für den FC Bayern München wurde in seinen Kosten gesenkt: Anstelle der bisher 111 Euro soll es nun 99,95 Euro kosten – das Sony Ericsson K530i inklusive.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.