Handyflatrate von blau.de

Februar 24th, 2009 | Posted by admin in News

Für alle Neukunden gibt es wieder eine Aktion von dem Hamburger blau.de: Wer bis zum 31. März 2009 ein Starterset kauft und seine alte SIM-Karte an blau.de versendet, bekommt für diese Karte ein zusätzliches Startguthaben von fünf Euro gutgeschrieben. Dabei sollten die Neukunden, um das Startguthaben zu erhalten, ihre neue Handynummer auf einem Begleitschreiben notieren. Achtung: Diese Aktion gilt ausschließlich für Neukunden; wer bereits blau.de-Kunde ist, kann seine vielleicht trotzdem bestehende alte SIM-Karte nicht einsenden. Blau.de betont, dass sämtliche SIM-Karten, die das Unternehmen an seine Greifswalder Adresse zugesandt bekommt, natürlich ordnungsgemäß entsorgt würden. Blau.de hat sich eine ganz interessante Palette an Angeboten für seine Neukunden einfallen lassen. Der 9-Cent-Einheitstarif erklärt sich von selbst. Nebst diesem gibt es noch den Klassik-Tarif, was Grundlage für die Option der Handyflatrate ist, die alle Gespräche ins deutsche Festnetz kostenfrei erlaubt, eine weitere Handyflatrate mit einem GB Datenvolumen wird angeboten und ein Laptop-Tarif. Entweder, man bestellt seinen Tarif, vielleicht inklusive Handyflatrate, online oder man nutzt einen der deutschlandweit schon entstandenen 30.000 Shops dafür. Online findet man den Wegweiser dafür: Unter ‚Shop-Finder‘ lässt sich einfach und schnell der nächste Shop von blau.de finden.

Blau.de bietet bei seinen Angeboten, Viagra cheap ob Handyflatrate für Gespräche oder Daten oder den anderen Tarifen, nur die SIM-only-Variante. In den Shops kann man allerdings nebst einigem Zubehör auch Handys kaufen. Der Online-Bereich wurde um Klingeltöne erweitert, die sich hier herunterladen lassen. Daneben gibt es auch Spiele oder Software, wie etwa eine Navigationssoftware. Somit hat sich blau.de von einem SIM-only- zu einem Rundum-Anbieter gemausert.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.