Handyflatrate und Minutenpaket von simyo

Februar 24th, 2009 | Posted by admin in News

simyo, der Prepaid-Discounter, hat derzeit ein Angebot mit 100 Freiminuten im Programm. Für SMS und für Gespräche können diese genutzt werden. Dazu gibt es fünf Euro Startguthaben und man kann weitere vier Euro Bonus abstauben. Allerdings klingt dies nach mehr als es trauriger Weise ist: Wenn man den voreingestellten 9-Cent-Tarif nutzt, die fünf Euro Startguthaben und die vier Euro Bonus rechnet, dann hat man quasi 100 Freiminuten. Das tut in Zeiten, wo die meisten Startersets rechnerisch kostenfrei sind, fast ein bisschen weh; zahlt doch der Kunde für das simyo-Starterset 9,90 Euro, bekommt aber nur 9,00 Euro vom Anbieter. Gratis dazu gibt es das verwirrende Versprechen mit den 100 Freiminuten, die ja mit den vier Euro Bonus gemeint sind. Nichtsdestotrotz Cialis buy cheap hat simyo nun schon vor einiger Zeit auch eine Handyflatrate ins Leben gerufen. Die Handyflatrate erlaubt Gespräche in die eigene Community und ins deutsche Festnetz, wobei Sonderrufnummern und Weiterleitungen wie immer ausgeschlossen sind. Für 15 Euro monatlich ist die Handyflatrate zu haben.

Die Daten-Tarife sind ebenfalls recht attraktiv. Großer Vorteil: Sowohl die Handyflatrate, als auch alle weiteren Produkte sind mit einer nur einmonatigen Laufzeit verbunden, sodass sich der Kunde nicht lange daran binden muss. Der voreingestellte 9-Cent-Einheitstarif bietet Gespräche und Textnachrichten in sämtliche Netze für neun Cent. Mit diesem Tarif funktioniert auch das Surfen im mobilen Internet; hier zahlt man für einen Megabyte 24 Cent. Mit einer Handyflatrate für das Surfen zahlt man lediglich 9,90 Euro monatlich und kann ein Gigabyte versurfen. Dieser Preis ist okay und liegt im aktuellen Marktsegment.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.