Musikalische Handyflatrate von Sony Ericsson

Oktober 3rd, 2008 | Posted by admin in News

Sony Ericsson bringt nun die PlayNow plus auf den Markt. Wer ein Musik-Handy hat, sollte einen Download-Dienst beanspruchen können – hierfür fühlt sich Sony Ericsson berufen. In Schweden ist die musikalische Handyflatrate bereits gestartet; bis zum Jahresende sollen fünf weitere Länder musikalisch untermalt werden; unter anderem die Schweiz und Österreich, während deutsche Musikliebhaber bis Anfang 2009 warten müssen. Die bislang bekannte PlayNow arena hat nur Einzelmusikstücke zum Download angeboten – das neue PlayNow plus sorgt für unbegrenzten Hörgenuss. Omnifone und Sony Ericsson bieten diese Musik Handyflatrate zusammen an. Dabei hat der Hörer die Qual der Wahl aus über fünf Millionen Musiktiteln.Ohne DRM ist es möglich, das Handy zu beschallen oder den PC etwas musikalischer werden zu lassen. EMI, Sony BMG, Universal online pharmacy prescription drugs Music Group und Warner Music bieten ihr Portfolio unter anderem in der musikalischen Handyflatrate an. Man hat sogar die Möglichkeit, durch Empfehlungen anderen Walkman-Handy-Nutzern den eigenen Musikgeschmack näher zu bringen. Der Computer und das Handy werden sich regelmäßig synchronisieren, sodass die Musik Handyflatrate und die damit heruntergeladenen Titel auf beiden Medien immer up-to-date sind. Telenor wird für den schwedischen Markt verantwortlich sein für die musikalische Handyflatrate, während fünf weitere Länder noch in diesem Jahr folgen sollen. Wie die Preise hierzulande ab 2009 für die Handyflatrate aussehen werden, ist soweit noch unbekannt. Das Handy Sony Ericsson W902 Walkman soll das erste Handy sein, auf dem PlayNow plus schon vorinstalliert sein wird; wobei der Plan ist, dass die Handys, auf denen PlayNow plus bereits vorinstalliert ist, bereits bis zu 1.000 Musiktitel enthalten.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.