Klarmobil senkt Minutenpreis

Februar 13th, 2009 | Posted by admin in News


Wieder ist der mobile Markt ordentlich in Bewegung; die Netzbetreiber, aber auch die Discount-Anbieter überschlagen sich geradezu mit Sonderangeboten. Da stellt es klarmobil in diesem Fall doch etwas cleverer an und senkt einfach dauerhaft die Minutenpreise. Ab dem 02. Februar diesen Jahres telefoniert der Nutzer von klarmobil den einheitlichen Tarif auf Minutenpreise von lediglich neun Cent in alle Netze. Doch auch mit einem zeitlich begrenzten Sonderangebot glänzt klarmobil: Wer im Februar das Startpaket auf der Internetpräsenz des Anbieters bestellt, bekommt das Starterset für nur 4,95 Euro anstelle der sonst üblichen 9,95 Euro. Mit einem Startguthaben von zehn Euro bekommt man also um die fünf Euro geschenkt, wenn man im Februar online bei dem Prepaid-Anbieter bucht. Viagra buy Aktuell liegen die Minutenpreise bei klarmobil bei absolut überhöhten 12 Cent pro Gesprächsminute in alle deutschen Netze; netzintern telefonieren die Nutzer für lediglich sechs Cent. Es war also wirklich an der Zeit für klarmobil, sich der aktuell preisgünstigeren Marktlage anzupassen. Daneben bietet klarmobil natürlich auch eine Handyflatrate, die preislich wirklich im Rahmen liegt: Für 14,95 Euro telefoniert man in die Community von klarmobil und ins deutsche Festnetz kostenfrei – Sonderrufnummern und Weiterleitungen wie immer ausgeschlossen. Aus sämtlichen Tarifen von klarmobil lässt sich die Handyflatrate hinzu buchen.

Die Handyflatrate zeigt sich sogar noch flexibel: Wer sowieso nicht ins deutsche Festnetz telefoniert, sondern nur netzinterne Gespräche gratis führen möchte, der kann die Handyflatrate nutzen, die Gespräche in die eigene Community erlaubt. Für diese abgespeckte Variante der Handyflatrate zahlt man lediglich 3,95 Euro pro Monat – eine wirklich gute Alternative.



You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.