Handyflatrate fürs Internet von E-Plus und BASE

Februar 8th, 2009 | Posted by admin in News



Ab dem 02. Februar bieten E-Plus und BASE eine Handyflatrate für das mobile Internet, welche sich individuell auf das Surfverhalten des Nutzers zuschneiden lässt. Der Weg ins Internet und die durchschnittliche Surf-Zeit werden dabei berücksichtigt. Mit einer Mindestlaufzeit von sechs Monaten scheint die Handyflatrate angenehm flexibel, wobei sich das Angebot nur zu den Sprachtarifen hinzu buchen lässt. Das Angebot der Handyflatrate beginnt mit einem Einstiegstarif: Mobil erlaubt der Tarif, drei Seiten als Favoriten einzurichten und diese grenzenlos zu besuchen. Unter Surf & Mail Portals wird die Handyflatrate benannt. Wer neben diesen drei Favoriten Seiten besuchen möchte, zahlt pro MB einen Euro. Alle, die im Februar buchen, bekommen diese Handyflatrate für monatlich einen Euro, anschließend zahlt man zwei Euro. Chatter, Mailer und Surfer, die sich etwas reger im mobilen Netz tummeln, können für zehn Euro monatlich die Handyflatrate fürs Internet nutzen. Die unbegrenzte Handyflatrate enthält weiterhin die Navigation via Handy und die Möglichkeit, mobil die Mails abzufragen.

Wer stets und ständig im mobilen Netz surft, kann das Rundum-Sorglos-Paket von E-Plus buchen: Mit einer Internetflatrate für das Notebook kein Problem. Für 20 Euro pro Monat kann der Tarif auf den Internetseiten von E-Plus oder BASE bestellt werden. So spart der Verbraucher monatlich 2,50 Euro. Neben der Handyflatrate zum Surfen und der Flatrate für das Notebook bieten E-Plus und Base nur noch im Februar an, das Samsung Netbook Cialis pill whithout prescription NC 10 und den dazugehörigen UMTS USB-Stick inklusive Internetflatrate für nur einen Euro zu buchen. Voraussetzung ist, dass man die Netzbook-Flatrate für 40 Euro pro Monat bucht.



You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.