Handyflatrate für Studenten

Januar 30th, 2009 | Posted by admin in News

Studenten haben ja bekanntlich selten genügend Kleingeld in der Tasche. Nun wollen aber auch Studenten nicht auf die Möglichkeit verzichten, günstig telefonieren zu können. Dazu nutzt der buy xanax Student von heute natürlich auch die Handyflatrate – und diese gibt es etwa von Base Generic pharmacy noch zu vergünstigten Konditionen. 20 Prozent weniger zahlen Studenten und junge Menschen auf die Grundgebühr der Base Handyflatrate – eine geniale Möglichkeit, die ohnehin schon günstige Handyflatrate noch ein Stück günstiger zu nutzen. So kann man bereits ab 20 Euro monatliche Grundgebühr kostenfrei ins deutsche Festnetz – Sonderrufnummern und Weiterleitungen wie immer ausgenommen – und in die Netze Base und E-Plus telefonieren. Ob der Tatsache, dass immer mehr Menschen Base zu nutzen scheinen, kommt hier echtes Sparpotenzial zusammen. Außerdem erhält man noch 60 Freiminuten in alle anderen Netze, sodass auch Gespräche zu T-Mobile, Vodafone und o2 günstig abgerechnet werden. Nicht nur die 60 Freiminuten sind inkludiert, der Student kann auch die ersten 60 Gespräche in die eben erwähnten Netze allmonatlich kostenfrei führen.

Um diese Handyflatrate zu nutzen, gibt es natürlich einige Voraussetzungen: Wer zwischen 18 und 25 Jahre alt ist, kann diesen Tarif nutzen, wenn man zusätzlich Student, Schüler, Azubi, Wehr- oder Zivildienstleistender ist. Haben Menschen ein Handicap ab 50 Prozent, so gelten diese Sondertarife auch für Menschen bis zum 30. Lebensjahr. Die Laufzeit dieser Handyflatrate beträgt die branchenüblichen 24 Monate. Ein Ausweis, der belegt, dass man Student, Schüler, Azubi, Zivil-, Wehrdienstleistender oder behindert ist, muss vorgelegt werden. Eine gute Sache, diese Art der Handyflatrate, um jungen Menschen etwas unter die Arme zu greifen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.