Handyflatrate von Arcor

Januar 29th, 2009 | Posted by admin in News

Arcor bietet im Zuge seines DSL-Angebotes die Möglichkeit der Handyflatrate an. Mit dem Komplettpaket All Inclusive ist alles enthalten, was das Surfer- und Telefonherz begehrt: Ein Telefon- und DSL-Anschluss, die Telefon- und DSL-Flatrate – und auf Wunsch die Handyflatrate. Natürlich bietet Arcor alle Annehmlichkeiten eines modernen DSL-Anschlusses, sodass zwischen den verschiedenen Geschwindigkeiten gewählt werden kann. Von DSL 6.000 geht es nach Generic viagra whithout prescription oben bis zur 16.000-er Geschwindigkeit; hier geht entsprechend auch der Preis nach oben. Alles inklusive zahlt man mit der schnellsten Verbindung inklusive der Nutzung der Online-Videothek von Arcor nur noch 34,95 Euro – allerdings gilt diese Sonderaktion nur noch bis zum 31. Januar 2009. Ein kostenfreier WLAN-Router rundet das Angebot ab. Die Handyflatrate bietet sich in verschiedenen Variationen an: Zum einen ist die Handyflatrate bei Arcor so gemeint, dass man vom deutschen Festnetz aus ins mobile Netz telefonieren kann; in die D-Netze für nur 19 Cent pro Minute, ins E-Netz und zu O2 für 22 Cent.

Für phentermine online drei Euro Grundgebühr pro Monat kann man die sogenannte Arcor Mobiloption nutzen: Hier zahlt man in die D-Netze nur noch 11 Cent und zu E-Plus und O2 13 Cent pro Gesprächsminute. Telefoniert man lediglich eine halbe Stunde monatlich ins Handynetz, lohnt sich die Option schon. Weiterhin gibt es die nächste Handyflatrate auch von Arcor als Option zum DSL-Anschluss: Bucht man auf das All Inclusive Paket für monatlich 14,95 Euro diese Variante der Handyflatrate, telefoniert man in das ausgewählte Netz völlig kostenfrei. Ganz anders als bei anderen Anbietern, aber nicht minder interessant, gestaltet sich also die Handyflatrate von Arcor.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.