Klarmobil auch im Januar günstig

Januar 21st, 2009 | Posted by admin in News

Noch bis zum 31. Januar 2009, so hat Cheap Alli Klarmobil nun bekannt gegeben, soll die günstige Aktion, das Starterset unglaublich günstig zu erwerben, verlängert werden. Wer also bislang noch nicht zuschlagen konnte, kann sich nun für Klarmobil entscheiden. Das Starterset kostet nun nur noch 9,95 Euro – und man erhält zehn Euro Startguthaben in diesem Starterset. Der gleich voreingestellte Tarif nennt sich günstiger Weise 12-Cent-Tarif – und der Name ist Programm: Für alle externen Netze zahlt man 12 Cent pro Gesprächsminute und Textnachricht, innerhalb der eigenen Community zahlt man lediglich sechs Cent pro Gesprächsminute. Klarmobil rechnet via Postpaid ab. Das bedeutet, dass man ähnlich wie bei der Vertragsvariante am Monatsende eine Rechnung bekommt und der Betrag einfach vom Konto eingezogen wird. Der Unterschied allerdings zur Vertragsvariante ist die Tatsache, dass man keine Vertragslaufzeiten eingeht. Dennoch ist es natürlich möglich, die Handyflatrate hinzu zu buchen. Für 14,95 Euro bekommt man die Handyflatrate.

Innerhalb der Community und ins deutsche Festnetz lässt sich damit telefonieren – natürlich sind wie immer Weiterleitungen und Sonderrufnummern ausgeschlossen. Auch callmobile schließt sich solch einem ähnlichen Angebot an: Man zahlt ebenfalls 9,95 Euro für das Starterset und bekommt zehn Euro Startguthaben auf das Prepaid-Konto geschenkt. Hier hat man allerdings die Wahl zwischen dem clever-3- und dem clever-9-Tarif; auch diese Aktion gilt bis zum 31. Januar 2009. T-Mobile wird von beiden Anbietern als Netzbetreiber genutzt, wobei sich die beiden darin unterscheiden, dass callmobile via Prepaid abrechnet. Ein Plus für callmobile: Behält man seine bisherige Rufnummer, gibt’s noch zehn Euro Wechselguthaben. Die Handyflatrate lässt sich hier ebenfalls hinzu buchen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.