Penny Mobil: Die Vertragsalternative aus dem Discounter

August 22nd, 2008 | Posted by admin in News

Dass Discounter ein immer breiteres Spektrum anbieten, ist schon lange klar. Auch, dass viele Prepaid-Angebote für das mobile Telefonieren bieten. Nun zieht die Rewe-Gruppe nach: Penny Mobil überzeugt durch günstige Minutenpreise!

Mit ihrem aussagekräftigen Tarif „Easy“ schaffen ja! Mobil und Penny Mobil ein neues Zeitalter der Mobiltelefonie: Mit nur neun Cent pro Minute wird das Telefonieren wirklich „easy“! Das Beste an diesem Tarif ist, dass er rund um die Uhr in alle Netze Anwendung findet. Hat man früher netzintern am günstigsten telefoniert, gelingt es ja! Mobil und Penny Mobil, einen Einheitspreis für alle Netze zu schaffen. Auch für die beliebte SMS zahlen Fans der Kurznachrichten nur noch neun Cent!

Interessierte finden diese geniale Prepaid-Alternative in den 5.500 Märkten der Rewe-Gruppe, der neben den Rewe-Geschäften und Penny auch toom und der ProMarkt angehören. Für nur 9,95 Euro bekommt man die Prepaid-SIM-Karte, die man anschließend online aktivieren kann. Mit im Preis enthalten ist ein Startguthaben von fünf Euro – das Mitteilen der neuen Nummer an die Freunde ist also schon bezahlt.

Auf den Internetseiten jamobil.de oder pennymobil.de lassen sich die SIM-Karten einfach, schnell und unkompliziert freischalten. Sowohl online, als auch bei der Aktivierung mit dem kompetenten Telefonsupport steht dem Verbraucher neben dem „Easy“-Tarif auch der „Partner“-Tarif zur Verfügung. Hier zahlt man netzintern nur buy drugs without a prescription noch drei Cent und in alle Fremdnetze immer noch günstige 13 Cent die Minute. Bestehende Kunden haben ebenfalls die Möglichkeit, den Tarif zu wechseln. Hier helfen wieder der Telefonsupport oder das Internet. Verschiedene Optionen sind für alle Kunden leicht zubuchbar.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.