Kostenlose Handykarte von callmobile

August 13th, 2008 | Posted by admin in News

Callmobile bietet den Kunden noch bis zum 19. August die Möglichkeit, das Starterpaket mit dem Tarif clever9 zum Preis von nur 5 Euro zu erwerben. Gleichzeitig wird ein Startguthaben von 5 Euro gewährt, wodurch für das Starterpaket keine Kosten entstehen. Wer seine alte Rufnummer behalten möchte, braucht für diesen Service nichts zu bezahlen. Im Gegenteil, denn wer seine Nummer behält, bekommt noch zusätzlich 10 Euro Startguthaben von callmobile. drugs online Für das Starterpaket mit dem Tarif clever3 gelten dieselben Konditionen. Im Aktionszeitraum ist es für 5 Euro erhältlich. Callmobile gewährt hierbei allerdings sogar 10 Euro Startguthaben. Aber auch die Mitnahme der eigenen Rufnummer bringt noch einmal 10 Euro Guthaben. Alle Telefonate und auch SMS in die deutschen Netze werden im Tarif clever9 mit 9 Cent rund um die Uhr berechnet. Im Tarif clever3 telefoniert man innerhalb der callmobile-Community für nur 3 Cent pro Gesprächsminute. Allerdings schlagen Gespräche in die anderen deutschen Netze mit 13 Cent pro Gesprächsminute zu Buche. Die Anmeldung erfolgt auf www.callmobile.de. Die SIM-Karte wird den Kunden per Post zugeschickt. Wer callmobile nutzt, telefoniert im D-Netz.

Callmobile verlängert auch die Aktion für die 2fach-Flat. Wer diese Option bis zum 31. August zum Tarif clever3 zubucht, zahlt in den ersten drei Monaten nur 14,95 Euro. Außerhalb des Aktionszeitraums werden für diese Zusatzoption 14,95 Euro monatlich fällig. Innerhalb des Aktionszeitraums werden nur einmalig 14,95 Euro für drei Monate abgezogen. Damit bietet callmobile einen Preisvorteil, der sich durchaus sehen lassen kann.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.