Super Sommerangebote von congstar, Vodafone, o2 und Alice

August 14th, 2008 | Posted by admin in News

Viele Unternehmen nutzen die Sommermonate, um ihre Kunden mit besonderen Angeboten zu erfreuen. Viele Anbieter offerieren ihren Kunden wahre Superschnäppchen. In den letzten Wochen deutete sich immer mehr an, dass congstar darauf hinarbeitet, eine vollständige Unabhängigkeit vom Telekom-Anschluss zu erreichen. Es scheint so, als würde congstar es schaffen, pünktlich zur IFA Ende Acomplia August dieses Ziel zu erreichen. Man darf gespannt sein, ob dies tatsächlich bis dahin umgesetzt werden kann.

Auch Vodafone bietet in diesem Monat diverse Preisvorteile. Das DSL-All-Inclusive-Paket gibt es derzeit für die ersten vier Monate kostenlos. Anschließend wird der reguläre Preis von 29,95 Euro fällig. In dem Paket ist eine Internet-Flatrate mit bis zu 6 Mbit/s enthalten. Außerdem gehört eine Telefon-Flatrate für Telefonate ins deutsche Festnetz dazu. Wer bereit ist, 5 Euro mehr im Monat zu zahlen, erhält eine Bandbreite von bis zu 16 Mbit/s. Allen Online-Bestellern wird ein Vorteil in Höhe von 50 Euro gewährt. Sogar der Techniker samt erforderlicher Hardware kommt kostenlos nach Hause. Einen weiteren großen Pluspunkt bietet die kostenlose Service-Hotline, die 24 Stunden besetzt ist. Auch o2 verlängert die Juli-Aktion. Noch bis Ende August erhalten alle Kunden, die ihr o2-DSL-Paket online bestellen, 15 Prozent Rabatt auf die monatliche Rechnung. Jeder, der sich für das o2-DSL-Komplettpaket entscheidet, erhält die monatliche Gebühr im ersten Vertragsjahr um 5 Euro vergünstigt. Somit würden dann im ersten Jahr 25 Euro monatlich anfallen, ab dem zweiten Jahr dann 30 Euro. Jeder Neukunde bekommt die Möglichkeit, das Angebot drei Monate lang zu testen, ohne dabei auf Jahre verpflichtet zu sein. O2 gewährt den Neukunden eine dreimonatige Geld-zurück-Garantie.

Bei Alice wurde beschlossen, den Kunden bei der Option Mobile Flat entgegen zu kommen. Zeitlich unbegrenzte Handy-Gespräche ins deutsche Festnetz und zu Alice-Anschlüssen kosten jetzt 9,90 Euro, statt wie bisher 14,90 Euro monatlich. Die Bestandskunden brauchen sich nicht um eine Umstellung des Tarifes kümmern. Diese erfolgt automatisch. Alle Erstbesteller erhalten die Möglichkeit, zur SIM-Karte auch gleich ein Handy zu bestellen. Es besteht die Möglichkeit, das Handy mit 4,90 Euro monatlich finanzieren zu lassen, wodurch allerdings die Vertragslaufzeit auf 24 Monate ansteigt. Wer schnell ist, spart einen Monat lang die Grundgebühr. Dieses gilt noch bis Ende des Monats. Eine einmalige Anschlussgebühr von 19,90 Euro wird zwar erhoben, aber sofort als Startguthaben wieder zurückgegeben.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.