Billigvorwahl von Kisstel freigeschaltet

Juli 7th, 2008 | Posted by admin in News

Mit dem neuen Standort in Frankfurt am Main wurde eine neue Einwahlnummer freigeschaltet. Über die 0692562761 ist auch eine Anmeldung per Handy möglich. Durch die Inbetriebnahme des neuen Rechenzentrums von Kisstel wird allen Kunden des Unternehmens weiterhin eine hohe Sprachqualität und Verfügbarkeit. Der Service von Kisstel wird über eine sogenannte Billigvorwahl angeboten. Dadurch können Gespräche über Callthrough oder Callback günstig weitergeleitet werden. Inzwischen vervollständigen Einwahlnummern in Österreich, in Großbritannien und in der Schweiz das Angebot von Kisstel. Besonders attraktiv ist das Angebot von Kisstel für die Besitzer einer Handyflatrate, denn damit wird die Verbindung zu Kisstel kostenlos, weil die monatliche Pauschale solche Gespräche bereits enthält.

Der Service von Kisstel bietet sich besonders für Haushalte an, die über keinen Festnetzanschluss verfügen und nur Mobilfunk nutzen. Besonders Gespräche ins Ausland mit dem Handy sind immer noch mit enormen Kosten verbunden. Wird die Festnetznummer von Kisstel als Vorvorwahl genutzt, gehören diese hohen Kosten der Vergangenheit an. Viele Festnetzanbieter bieten den Kunden derzeit günstigere Telefontarife als die Telekom, verhindern aber, dass ihre Kunden Billigvorwahlen, die mit 010xxx beginnen, nutzen können, um auch Auslandsgespräche günstig führen zu können. Da die Kisstel-Nummer jedoch eine normale Festnetznummer ist, wird diese von keinem Anbieter blockiert. Durch Kisstel werden Auslandsgespräche online pharmacy no prescription bereits ab 4 Cent pro Minute möglich. Keine Mindestvertragslaufzeit, keine Grundgebühr und keine Anschlussgebühr machen das Angebot besonders attraktiv. Nähere Informationen zum Angebot sind über www.kisstel.de abrufbar.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.