O2 Flat M+60 als Alternative zum Base 2-Tarif

Mai 26th, 2008 | Posted by admin in News

Nachdem E-Plus die Base-2-Flatrate anbietet, hat Debitel nun die entsprechende Alternative für das O2-Netz im Angebot. „O2 Flat M+60“ nennt sich die Antwort auf den Base 2-Tarif. Mit 25 Euro im Monat sind sämtliche Gespräche ins O2-Netz und ins Festnetz abgedeckt. Außerdem gibt es 60 Freiminuten in alle anderen Netze. Damit hat Debitel die Alternative zum Base 2-Tarif im Gepäck. Selbstverständlich ist auch die gewohnte O2-Homezone mit inbegriffen. Das Grundgerüst der beiden Tarife ähnelt einander. Beide Tarife kosten 25 Euro im Monat und fast identische Leistungen zu bieten. Sobald aber die Inklusivleistungen verbraucht sind, entstehen doch deutliche Unterschiede zwischen beiden Angeboten. Der Preis für jede weitere Gesprächsminute unterscheidet sich sehr deutlich. Beim Base 2-Tarif kostet sie 25 Cent, während der Debitel-Tarif nur 19 Cent verlangt.

Auch der SMS-Versand kostet 19 Cent. Der Debitel-Tarif biete noch eine weitere Leistung. In der O2-typischen Homezone ist der Kunde über eine Festnetznummer telefonisch erreichbar. Derartige Besonderheiten bringt die Base-2-Flatrate nicht mit sich. Mit diesem Tarif sind keinerlei Extras verfügbar. Debitel, Talkline und dug werden ab sofort den neuen Tarif „O2 Flat M+60“ anbieten. Noch erscheint der Tarif allerdings nicht auf der Debitel-Homepage. Der Vertrag ohne Handy wird Kosten von 25 Euro monatlich mit sich bringen. Wer jedoch ein neues Handy dazu benötigt, wird mit 30 Euro jeden Monat zur Kasse gebeten. Damit hat Debitel es geschafft, E-Plus die entsprechende Antwort auf den Base-2-Tarif zu servieren. Sicher wird es in den nächsten Tagen möglich sein, den Tarif auch auf der Debitel-Homepage zu buchen. Obwohl das Grundangebot beider Tarife nahezu identisch ist, werden auf den zweiten Blick doch deutliche Unterschiede sichtbar. Hier liegt Debitel mit dem O2-Tarif eine Nasenlänge weit voraus.



prescription medications align=”bottom” width=”300″ height=”250″ border=”0″ hspace=”1″ alt=”o2″/>

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.