Alice bietet mit der Doppelflatrate doppelten Spaß für den Nutzer

Februar 26th, 2010 | Posted by admin in News

Doppelten Spaß in Sachen Flatrate bietet das Unternehmen Alice seinen Kunden mit der Alice Fun Doppelflat. Die Nutzer dieses Tarifs bekommen einen Telefonanschluss mit einer Telefon Flatrate und einen DSL Internetanschluss mit einer Internet Flatrate. Hier ist doppeltes Vergnügen sichergestellt. Alle Menschen, die also nicht nur gern und viel telefonieren möchten, sondern auch noch zusätzlich genauso oft im Internet unterwegs sind, sind bei Alice sehr gut aufgehoben.

Wer jetzt zu Alice wechselt erhält den Alice Fun Doppelflat Tarif für eine monatliche Grundgebühr von 19,99 Euro. Hier spart man ganze 10,- Euro im Monat, da dieser Tarif sonst 29,99 Euro kostet. Die Laufzeit dieses Tarifs beträgt 12 Monate. Der Kunde spart also 120,- Euro im Jahr an Grundgebühren. Das ist schon ein tolles Angebot von Alice an die Kunden.

Gespräche ins komplette deutsche Festnetz sind bei diesem Tarif kostenfrei zu führen. Auch das surfen im Internet ist unbegrenzt und kostenfrei möglich, da es sich hier um Flatrates handelt.

Jeder Nutzer, der außerdem noch seinen DSL Anschluss übers das Internet bestellt, bekommt zusätzlich eine Gutschrift von 50,- Euro von Alice. Somit erhöht sich die Ersparnis, die der Kunde bei Alice hat, auf 170,- Euro.

Alice bietet seinen Kunden zusätzlich die Wahl zwischen einem kostenlosen HD Media Receiver, einen WLAN Router oder einen UMTS Stick an.

Dieses Angebot bei Alice ist noch bis zum 28. Februar 2010 gültig. Bis zu diesem Zeitpunkt können sich Kunden noch die tollen Vorteile von Alice im Fun Doppelflat Tarif sichern.

Wer also nicht auf endlose Gespräche ins deutsche Festnetz und unbegrenzten Internetspaß online pharmacy no prescription verzichten möchte, sollte sich das Angebot von Alice noch schnell sichern.

Egal ob beruflich oder privat hier erhält man Kostenkontrolle und Spaß in einem kompletten Paket geliefert. Ein Wechsel zu diesen Konditionen lohnt sich in jedem Fall.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.