Blau Handyflatrate

Dezember 22nd, 2009 | Posted by admin in News

Blau Mobilfunk ist ein Mobilfunkanbieter, der immer wieder mit seinen günstigen Preisen Kunden gewinnt. Auch Blau bietet unter einem seiner Tarife eine Handy Flat an, mit der man für einen bestimmten Betrag endlos ins Festnetz telefonieren kann. Als Basis dieser Flat dient dabei die Tarifoption Einheitstarif. Für nur 9 Cent die Minute kann ein Kunde dabei in alle deutschen prescription drugs online Netze, ausgenommen Sonderrufnummern und Rufumleitungen, telefonieren. Ebenfalls für 9 Cent pro SMS kann man Kurzmitteilungen verschicken. Es gibt dazu keine Mindestlaufzeit eines Vertrages und auch keinen vorausgesetzten Mindestumsatz, den man vertelefonieren müsste. Für Gesprächsminuten gilt eine Taktung von 60/60 und jedes Megabyte, das für dabei Emails checken und surfen anfällt, kostet 24 Cent. Ebenso wird keine Grundgebühr erhoben. Optional kann man dann zu diesem Tarif dann eine Flat für das Festnetz buchen, die es dann erlaubt endlos lange kostenlos zu telefonieren. Diese Flat kostet dabei 15 Euro im Monat und kann durch die Kurzwahl 1155 für 30 Tage gebucht werden. Nach diesen 30 Tagen muss diese Option wieder neu gebucht werden, was es erlaubt flexibel je nach Bedarf diese Option hinzuzufügen oder wegzulassen. Diese Flat erlaubt es dabei auch andere Blau-Kunden kostenlos zu erreichen. Ohne diese Option kann man für 3,90 Euro umsonst zu Blau-Kunden telefonieren, nämlich in der Blau-Flatrate. Auf die Frage, warum Blau seinen Kunden so günstige Tarife bieten kann, antwortet der Mobilfunkanbieter, dass durch den Verzicht auf teure Image-Kampagnen und die unkomplizierte Bürokratie des Unternehmens, die Preise günstig an den Endkunden weitergegeben werden können. Da können sich unverbesserliche Vielredner ja freuen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.