T-Mobile Handyflatrate im Combi-Tarif jetzt auch ohne Handy

Oktober 8th, 2009 | Posted by admin in News

Die seit Juli 2009 angebotenen Varianten für eine zum Telefonverhalten passende Handyflatrate von Netzbetreiber Vodafone haben den Mobilfunk Markt eventuell etwas aufgemischt. In der Rangfolge der vier großen bundesdeutschen Netzbetreiber könnte bisheriger Marktführer T-Mobile aufgrund seiner starren Reglementierungen Federn gelassen haben. In jedem Fall hat der härteste T-Mobile Konkurrent Vodafone mit seinen variablen Angeboten für eine Handyflatrate Boden gutgemacht. Die Vodafone SuperFlatrates im Sprachtarif wurden ebenso gut von den Mobilfunk Kunden angenommen, wie das jeweilige Pendant mit Handyflatrate für Internet-Nutzung. Die Handyflatrate für Internet-Nutzung gibt es bei Vodafone als SuperFlat Internet in unterschiedlich wählbaren Varianten. Da es zurzeit am bundesdeutschen Mobilfunk-Markt in der Hauptsache nur darum geht, Neukunden vom anderen Service-Provider wegzulocken, sah sich T-Mobile genötigt, zu handeln. Und siehe da, auch Marktführer T-Mobile hat seine Handyflatrate in den Combi-Tarifen als SIM-only-Variante.

Bisher nur in Verbindung mit einem Smartphone angeboten, kann man die Handyflatrate in den Combi-Tarifen von T-Mobile jetzt auch ohne ein Mobiltelefon buchen. Inwieweit die Mobilfunk Kunden von den Angeboten für eine Handyflatrate in den T-Mobile Combi-Tarifen als SIM-only-Variante Gebrauch machen werden wird sich erst noch zeigen. Denn der finanzielle Vorteil bei einer Handyflatrate in den T-Mobile Combi-Tarifen in der Variante ohne Handy hält sich in Grenzen. Mobilfunk Kunden, die aus welchen Gründen auch immer eine Handyflatrate im T-Mobile Combi-Tarif ohne Handy buchen, haben gegenüber den Angeboten mit Handy einen finanziellen Vorteil zwischen fünf bis zehn drugs online without prescription Euro pro Monat. Bekanntermaßen sind auch die T-Mobile Complete-Tarife nur mit iPhone erhältlich, eventuell lohnt die SIM-only-Variante für eine Handyflatrate hier kaum.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.