Mit Tchibo Mobile mit 1 Cent Flatrate

September 5th, 2009 | Posted by admin in News

Tchibo startete eine neue Aktion für Neukunden, die eine Prepaidkarte oder eine Postpaidkarte kaufen.

Die Variante mit der Postpaidkarte funktioniert im Prinzip wie ein Vertrag. Das heißt, dass der Kunde am Ende eines Monats eine Rechnung übersandt bekommt. Anders aber als bei einem Handyvertrag besteht bei der Postpaidkarte keine Vertragsbindung. Es fallen bei dieser Karte auch keine monatlichen Grundgebühren an.

Beim Kauf einer Postpaidkarte kann der Kunde auch seine alte Rufnummer mitnehmen, dafür bekommt der Nutzer sogar noch einen Bonus von 25 €. Bei der Prepaidkarte wird, je nach Bedarf, Geld auf die Karte geladen. Innerhalb des Aktionszeitraumes von 2 Jahren können Neukunden die neue 1 Cent Flat nutzen. Das bedeutet, dass die Nutzer Netzintern SMS Nachrichten für 1 Cent versenden können und auch Netzinterne Geschpräche für nur 1 Cent führen können.

Nach den 2 Jahren, in denen die Flat gilt, wandelt sich der Tarif automatisch auf die normalen Konditionen um. Dann kostet eine SMS Nachricht 5 Cent. Netzinterne Verbindungen kosten ebenfalls 5 Cent pro Minute. Gespräche in das restliche deutsche Mobilfunknetz und in das deutsche Festnetz kosten 15 Cent in der Minute.

Die Sim Karte kostet im Handel 9,95 € ohne Mobiltelefon. Ab 14,95 € kann die Karte zusammen mit einem Handy erworben werden. Durch das Sammeln von so genannten Sim Karten Punkten lassen sich Freiminuten sammeln. Für Flateinsteiger drugs without prescription ist dies ein gutes Angebot in den ersten beiden Jahren.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.