Neue Handyflatrate für mobile Daten-Dienste bei Tchibo

August 4th, 2009 | Posted by admin in News

Die Handyflatrate für mobile Internet-Nutzung ist bei Service-Provider Tchibo mobil nicht neu, seit geraumer Zeit gehört diese Handyflatrate mit zu den derzeit günstigeren Angeboten. Für 19,95 Euro einen Monat lang unbegrenzt Surfen bieten nicht so viele Service-Provider, zudem bei Tchibo mobil auch die Sprachtarife recht günstig ausfallen. Eine Veränderung bei der Handyflatrate für die mobilen Daten gibt es allerdings doch. Waren bis Mitte Juni diesen Jahres noch bis zehn GBytes ungedrosselter Geschwindigkeit per UMTS und HSDPA im Netz von O2 möglich, sind es nun nur noch fünf GBytes, danach erfolgt wie bei anderen Daten-Dienst-Anbietern im Mobilfunk Bereich die Geschwindigkeitsdrosselung. Ab Ende Juli bietet Tchibo mobil eine Handyflatrate für die mobile Internet-Nutzung für einen Tag an.

Also die Tages-Flatrate, vergleichbares gibt es bereits von anderen Mobilfunk Discountern, beispielsweise FONIC und auch T-Mobile hat sie in seinem Xtra-Tarif als recht teure Option aufgenommen. Service-Provider Tchibo mobil berechnet für die Prepaid Handyflatrate für Internet-Nutzung als Tages-Flat einen Preis von 2,95 Euro und liegt damit im mittleren Preissegment. Bei FONIC gibt es diese Leistung für 2,50 Euro und bei Aldi TALK ist man bereits für 1,99 Euro dabei. Unschlagbar günstig im Prepaid Bereich ist der Surf-Stick bei Tchibo mobil, denn den gibt es im Aktionszeitraum bereits für 49,95 Euro. Noch bis 31.08.2009 gibt es den günstigen Paketpreis, denn neben dem Surf-Stick und der Handyflatrate für Internet-Dienste sind auch noch drei gratis Surftage inklusive. Man kann sich beim Startpaket für eine Handyflatrate entscheiden, entweder die Tages-Flat oder die Internet-Flatrate XL, also die für einen Amoxil Online Monat.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.