Aktion für Handyflatrate ausgelaufen

August 8th, 2009 | Posted by admin in News

Die Handyflatrate ist eine bei Mobilfunk Kunden beliebte Option. Denn ein monatlicher Betrag deckt alle Gespräche, die zu den Konditionen der gebuchten Handyflatrate gehören, ab. Noch schöner ist eine Handyflatrate allerdings, wenn sie dazu auch noch kostenlos zu haben ist. Ja, so etwas hat es einmal gegeben, ist aber schon ein Weilchen her. Genauer gesagt war es der Sommer des Jahres 2007, als Mobilfunk Discounter Tchibo mobil in seiner Sommer-Aktion für sein Unternehmen mit der kostenlosen Handyflatrate für Gespräche in die Community warb. Und genau diese Aktion und damit eben auch die kostenlose Handyflatrate laufen zum jetzigen Zeitpunkt aus, da der Service-Provider Tchibo mobil Buy Ampicillin Online im Sommer 2007 den Zeitraum auf zwei Jahre begrenzte. Das ist an sich auch schon ein schöner langer Zeitraum, den die Mobilfunk Kunden mit der SIM-Karte von Tchibo mobil untereinander völlig kostenlos telefonieren konnten. Und kein Prepaid Kunde könnte sich im Grunde beschweren, wenn nun wieder die regulären 3,95 Euro pro Monat für die Handyflatrate zu zahlen sind.

Zumal es sich auch um eine vergleichsweise günstige Handyflatrate handelt. Es ist jedoch nicht in Ordnung, dass man bei Tchibo mobil, im Netz von O2, entweder die Technik nicht im Griff hat oder die eigene Kundschaft mit unterschiedlichem Maß bewertet. Denn in den letzten Tagen wurde von verschiedenen Seiten berichtet, dass Tchibo mobil die betroffenen Kunden zwar mit einer SMS über das Auslaufen der Handyflatrate unterrichtete. Aber die der kostenlosen Handyflatrate folgende Kundeninformation ging von weiterhin kostenlos über einmalig 9,95 Euro bis hin zu monatlich 3,95 Euro zahlen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.