UMTS-Flatrate von Rewe

Juli 28th, 2009 | Posted by admin in News

Mal wieder steigt ein Discounter neben seinem Kerngeschäft rund um Lebensmittel und Haushaltswaren in den Mobilfunkbereich ein und versucht so ganz neue Kundenkreise zu erschließen. Nun sind es die Rewe-Märtke in denen man auf ein neues Nischenprodukt für Handykunden setzt – eine UMTS-Flatrate.

Dabei nutzt man die Basis des UMTS-Anbieters Penny Mobil und bietet einen tatsächlich konkurrenzfähigen Tarif von 2,49 Euro pro angebrochenen Kalendertag. Im Klartext bedeutet dies also dass für jeden Tag an dem die UMTS-Flatrate in Anspruch genommen wird, dieser Endpreis gezahlt wird, egal wie viel oder wenig man im Netz unterwegs ist. Dies macht den Tarif vor allem für punktuelle Intensivnutzer attraktiv. Der Kaufpreis der SIM-Karte liegt bei 9,95 Euro, in dem allerdings ein Startguthaben von 5 Euro enthalten ist.  Nutzbar ist das ganze über einen UMTS-Stick oder ein UMTS-fähiges Handy.

Damit macht man anderen Discountern wie Aldi oder Fonic sowie auch den etablierten und großen Providern wie o2 kräftig Konkurrenz.

Leider ist die UMTS-Flatrate von Rewe nicht gerade die schnellste. Hier muss man sich mit einer Geschwindigkeit von 384 Kilobit pro Sekunde abfinden, wohingegen man bei einigen Konkurrenten höhere Raten erreichen kann. Um kleinere Seiten anzusurfen, Emails abzurufen oder sich über Neuigkeiten zu informieren reicht die Geschwindigkeit zwar allemal aus, doch wer große Downloads auch unterwegs buy amoxicillin online anstoßen will, ist mit diesem Angebot nicht auf der besten Seite, da unteren anderem auch ab einem Transfervolumen von einem Gigabyte die Geschwindigkeit auf 64 Kilobit pro Sekunde zurückgesetzt wird.

Es ist und bleibt also ein spezielles Nischenprodukt welches Rewe da anbietet. Dabei ergibt es sicherlich Sinn für diejenigen deren Nutzungsprofil genau auf das passt was das Paket zu den genannten günstigen Preisen enthält. Noch bis Ende August kann bei einem Tarifwechsel ein 25 Euro Bonus ankassiert werden.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.