Handyflatrate bei neuem Discounter

August 6th, 2009 | Posted by admin in News

Ein neu am Mobilfunk-Markt agierender Service-Provider ist Yukoono. Neben einer im üblichen Preissegment liegenden Handyflatrate möchte sich Yukoono selbst als mobiles Portal für Unterhaltungsinhalte sehen, womit die Zielgruppe schnell klar wird. Laut Selbstdarstellung stehen auch Informationsinhalte im eigenen mobilen Portal, in dem kostenlos gesurft wird. Die Handyflatrate für Gespräche ins deutsche Festnetz ist für monatlich zehn Euro zu cheap pills online without prescription haben. Ebenfalls zehn Euro im Monat werden fällig für die Option auf die Handyflatrate für alle Gespräche in die Community plus der netzinternen Textnachrichten. Wird die Handyflatrate nur in die Community gewählt, sind wahlweise entweder alle Gespräche oder alle SMSen für jeweils 7,50 Euro im Monat abgedeckt. Das Startpaket gibt es für 14,95 Euro, darin sind einhundert Frei-Minuten enthalten, die wahlweise auch als Frei-SMS zur Verfügung gestellt werden. Discounter Yukoono bietet seinen Standard-Tarif ohne Grundgebühr und Mindestumsatz an. Die Angaben zur Mindestvertragslaufzeit sind unverständlicherweise nicht eindeutig.

Es kann nach Lage der Dinge davon ausgegangen werden, dass es auch keine Mindestvertragslaufzeit gibt, eine konkrete Aussage gibt es allerdings dazu noch nicht. Die buchbaren Optionen auf eine der unterschiedlichen Möglichkeiten einer Handyflatrate jedenfalls haben eine Gültigkeit von drei Monaten. Die Standard-Tarife, die auch für Gespräche gelten, die nicht durch eine Handyflatrate abgedeckt sind, sehen genauso moderat aus. Fünf Cent in die Community und neun Cent in alle anderen Netze sind Minutenpreise, die auch von anderen Providern, wie FONIC beispielsweise, berechnet werden. Eine Handyflatrate für mobilen Daten-Dienst hört sich mit monatlichen 8,99 Euro günstig an, ist es aber mit 50 MB im Monat nun wirklich nicht.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.