Klarmobil bietet Handyflatrate

Dezember 18th, 2008 | Posted by admin in News

Nicht nur eine neue Handyflatrate, ein gänzlich neuer Tarif, sondern auch das Nokia 1200 wird aktuell vom Anbieter Klarmobil beworben. Ohne die Handyflatrate zahlt der Nutzer lediglich 12 Cent pro Gesprächsminute – am besten von dem neuen Nokia. 1.000 Freiminuten inkludiert das Angebot innert der ersten drei Monate – und zwar für alle Gespräche ins deutsche Festnetz. Ist man bereit, monatlich 19,95 Euro auszugeben, so erhält man zu diesem Basisangebot noch 3.000 Freiminuten in sämtliche Netze im Inland dazu. Hat man diese Inklusivminuten verbraucht, so zahlt man ebenfalls 12 Cent pro Minute, für netzinterne Gespräche allerdings sechs Cent. Auf Mindestumsätze, Grundgebühr oder eine Vertragslaufzeit verzichtet Klarmobil. Dieses Angebot gilt solange, wie der Vorrat reicht. Die einfache Bedienung von Nokia überzeugt viele Nutzer generell; klar, dass Nokia sich diesen Vorteil auch bei seinem Modell 1200, welches in dieses Angebot von Klarmobil integriert ist, nicht verzichtet. Bis zu sieben Stunden Gesprächszeit sind möglich.

Das 77 Gramm leichte Mobiltelefon besticht weiterhin durch seinen angenehmen Klang, der sich beim integrierten MP3-Player oder bei den polyphonen Klingeltönen testen lässt. Vibrationsalarm ist heutzutage selbstverständlich, auch für das Nokia 1200. Nicht nur der eben vorgestellte, sondern alle Tarife von Klarmobil lassen sich durch die Handyflatrate abrunden. buy amoxicillin online Besonders günstig fällt die rein netzinterne Handyflatrate für 3,95 Euro pro Monat aus, die eben nur Gespräche in die eigene Community inkludiert. Mit 14,95 Euro schlägt die normale Handyflatrate zu Buche, die wie üblich die Gespräche in die eigene Community, aber auch ins deutsche Festnetz in sich birgt. Mit diesem Tarif passt sich auch Klarmobil dem aktuellen Markt an.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.