Handyflatrate jetzt mit günstigerem Startguthaben – smobil

Juni 28th, 2009 | Posted by admin in News

Mobilfunk-Discounter smobil hat die Kosten für seine SIM-Karte gesenkt, sodass die Handyflatrate im smobil-Tarif ebenfalls zu einem günstigen Startpaket-Preis zu haben ist. In den Filialen von Schlecker erhältlich, steht im smobil-Tarif, genauso wie im allmobil-Tarif, die Option auf eine Handyflatrate zur Verfügung. In beiden Prepaid-Tarife werden für die Handyflatrate 9,99 Euro fällig. Diese deckt alle Gespräche ins deutsche Festnetz im Zeitraum von dreißig Tagen ab. Das Startpaket im smobil-Tarif kann für nur noch 7,99 Euro anstelle der bisherigen 14,99 Euro erworben werden. In diesem Preis von 7,99 Euro sind zehn Euro Startguthaben enthalten. Die Handyflatrate für alle Gespräche ins deutsche Festnetz kann dazu gewählt werden, was für 9,99 Euro über einen Zeitraum von dreißig Tagen reicht.

Ohne die Handyflatrate werden im smobil-Tarif immerhin zwanzig Cent pro Minute ins deutsche Festnetz, ebenso buy generic drugs online wie in die anderen Mobilfunk-Netze fällig, selbst ist man im Vodafone Netz unterwegs. Mit der Höhe der weiteren Aufladung bestimmt der Prepaid Kunde in gewissem Rahmen selbst, zu welchen Minutenpreisen die nächsten dreißig beziehungsweise neunzig Tage telefoniert wird. Jede Aufladung senkt erst einmal für dreißig Tage die Gespräche in die Community von fünf auf einen Cent. Werden einmalig gleich 25 Euro Guthaben aufgeladen, kann man den ungünstigen Minutenpreis von zwanzig Cent für neunzig Tage auf 14 Cent für die Gespräche ins deutsche Festnetz und zu den anderen Mobilfunk-Netzen senken. Der Preis für die Textnachricht sinkt für denselben Zeitraum von 17 auf 12 Cent. Die Handyflatrate bleibt von der smobil-Aktion unberührt, da nur die Kosten für das Starterpaket gesenkt wurden.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.