1&1 bietet Handyflatrate

Dezember 15th, 2008 | Posted by admin in News

Auch im Dezember können Neukunden der 1&1 Internet AG wieder kräftig sparen, denn der Provider hat sich wieder einige spannende Angebote – einschließlich einer Handyflatrate – einfallen lassen: Gab es im November noch die 1&1 Family-Flat, so ist der Dezember geprägt von der 1&1 Entertainment-Flat – selbstverständlich muss der Kunde auch hier nicht auf die technische Vollausstattung verzichten. Die Basis ist natürlich ein Telefon-Anschluss und ein richtig schneller Internetzugang mit DSL 16.000. Die Kosten sind durchaus kalkulierbar – durch die Festnetzflatrate und die DSL-Flatrate. Das bedeutet also, dass weder fürs Surfen, noch für das Telefonieren mit dem Festnetz Kosten anfallen – Sonderruf- und Handynummern sind ausgenommen. Außerdem bietet die 1&1 eine Handyflatrate an, bei der man nicht nur in das deutsche Festnetz, sondern auch innerhalb der Community kostenfrei telefonieren kann.

Für die Handyflatrate fallen lediglich Einrichtungsgebühren von einmaligen 9,60 Euro an. Natürlich hält die 1&1 auch noch ein Premium-Paket bereit: 12.000 Filme bieten sich demjenigen dar, der dieses Paket von Maxdome bucht. Die Online-Videothek hält nicht nur TV-, sondern auch aktuelle Kino-Highlights bereit – das Angebot reicht von Comedy bis zu Erotik. Außerdem lassen sich bis zu 3.000 Videos ab 49 Cent abrufen, die zum DVD-Start bereitstehen. Die 1&1 MediaCenter-Box lässt sich für einmalige 29,99 Euro hinzu buchen; darüber kann man diese Film-Highlights via TV schauen. Für 49,99 Euro lässt sich die Entertainment Flat buchen. Wer bis Ende des Jahres bestellt, bekommt nebst diesem Angebot inklusive Handyflatrate auch noch 200 Euro Weihnachtsgeld, wobei die Handyflatrate buy antibiotics monatlich kostenfrei angeboten wird. Die Handyflatrate kostet einmalig lediglich 9,60 Euro und erlaubt Telefonate in die Community und ins deutsche Festnetz.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.