Einfach geblieben bei simyo ist die Handyflatrate

Juni 19th, 2009 | Posted by admin in News

Als Tochterunternehmen des Netzbetreibers E-Plus griff Service-Provider simyo Ende Mai 2005 ins Marktgeschehen mit einfachen und überschaubaren Prepaid Tarifen ein. Heute, vier Jahre später, kann nur noch die Handyflatrate dem Anspruch auf einfache, unkomplizierte Preismodelle gerecht werden. Denn für 15 Euro im Monat sind alle Gespräche ins deutsche Festnetz und in die Community enthalten. Eine Buchung der Handyflatrate enthält automatisch die Konditionen des simyo Basic-Tarifs. Das bedeutet, dass die Gespräche in alle anderen bundesdeutschen Mobilfunk-Netze mit 15 Cent, aber mit Minuten genauer Abrechnung, also der 60/1-Taktung, erfolgen. Die Handyflatrate verlängert sich automatisch um dreißig Tage, solange das entsprechende Guthaben von 15 Euro vorhanden ist. Sollte das einmal nicht der Fall sein, werden alle Gespräche im simyo Basic-Tarif abgerechnet. Mobilfunk-Discounter simyo bietet kurzfristig noch einige vorteilhafte Konditionen aus Anlass seines vierten Geburtstages an.

Beispielsweise bekommen alle Kunden, die die Handyflatrate für monatliche 15 Euro bis zum 02. Juni 2009 gebucht haben und sie nach Ablauf der dafür gültigen dreißig Tage nicht kündigen, den Preis für diese ersten dreißig Tage zurückerstattet. buy antibiotics online Die Handyflatrate für den mobilen Datendienst bietet das 1-GB-Datenpaket für 9,90 Euro im Monat. Die Option auf die Handyflatrate für mobilen Datendienst kann in beiden simyo Tarifen gebucht werden und ist ab der Aktivierung für jeweils dreißig Tage zum genannten Preis gültig. Ebenso kurzfristig wie bei der Handyflatrate besteht nur bis zum 02. Juni 2009 die Möglichkeit, eine Gutschrift von fünf Euro zu erhalten. Und zwar erhalten die Gutschrift alle Kunden, die zum ersten Mal die Handyflatrate für das Datenpaket buchen.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.