Neue Handyflatrate für UMTS

Dezember 10th, 2008 | Posted by admin in News

Alljährlich bedeutet die ‚heimelige‘ Weihnachtszeit eine große Bewegung auf dem Mobilfunkmarkt. Eine neue Handyflatrate jagt die nächste, neue Handy-Modelle werden vorgestellt und ganz neue Tarife schießen geradezu aus dem Boden. T-Mobile gibt aktuell Gas mit Angeboten um UMTS – so auch eine Handyflatrate für UMTS, zu der es ein Notebook für einen obligatorischen Euro hinzugibt, wenn man sich an die branchenübliche Laufzeit von 24 Monaten bindet. drugs store Gerade zur Weihnachtszeit ist zu erwarten, dass es immer preiswertere Angebote um die Handyflatrate geben wird.

Neben neuen Tarifen und Angeboten gibt es aktuell auch immer wieder gänzlich neue Anbieter, wie etwa Fioon. Fioon bietet nun eine Handyflatrate für UMTS an, in der monatlich fünf Gigabyte Volumen versurft werden können. In der Vertragslaufzeit zeigt sich Fioon flexibel: Entweder bindet man sich sechs Monate lang an diese Handyflatrate oder aber ebenfalls 24 Monate, wie derzeit noch bei vielen Anbietern üblich. Die sechs Monate Vertragslaufzeit schlagen mit monatlich 19,99 Euro zu Buche; der 24-Monate-Vertrag innert der ersten sechs Monate nur 14,99 Euro, ab dem siebten Monat 24,99 Euro. Ein sehr großer Pluspunkt bei Fioon ist die Tatsache, dass der Kunde freie Netzwahl hat. Zwischen Vodafone und T-Mobile kann sich der Kunde für die Handyflatrate entscheiden. Die beiden Netz-Riesen decken mit UMTS fast die ganze Bundesrepublik ab und schaffen es sogar, HSDPA – den UMTS-Beschleuniger – anzubieten. Neben der Handyflatrate für UMTS sorgt Fioon auch noch für eine Handyflatrate zum Telefonieren: Für 9,99 Euro monatlich kann man mit einer Vertragslaufzeit von nur einem Monat ins deutsche Festnetz und in die Fioon-Community telefonieren.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 Both comments and pings are currently closed.